Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Milchschorf/kopfgneis was hilft

Hallo,

Meine Tochter 10 Monate hat ganz schlimm Milchschorf. Der Oberkörper IST komplett gelb, sie hat sehr viele Haare daher sieht man das nicht sofort, aber das ganze geht bis zur Stirn. Ich hab gelesen man sollte babyöl nehmen, ist das Egal welchen ob mit Aloe Vera oder welche marke? Was muss man da genau machen und wie oft? Ich dachte irgendwann geht das von alleine weg, aber leider ist das bis jetzt nicht der Fall, ich werde auch oft von bekannten angesprochen, da es wirklich sehr gelb es.

Gruß

Melanie

von meli1 am 14.05.2014, 13:30 Uhr

 

Antwort:

Milchschorf/kopfgneis was hilft

Liebe meli,

eigentlich ist eine Behandlung der trockenen Kopfhaut ist nicht notwendig; wenn trotzdem ezeas unternommen werden soll, dann geht das gut mit dermabene antischuppen gel. Ein milder Schuppenlöser, der einige Stunden
vorher appliziert und mit Wasser auswaschen wird.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 14.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

5 Jahre & immer noch Milchschorf

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ( heute 5 ) hatte als Baby viel Milchschorf. Dieser wurde damals von meiner Hebamme und Kinderarzt mit einer Salbe behandelt. Ich weiß nicht mehr wie diese heißt, wurde in der Apotheke angerührt. Wenn wir heute beim Frisör waren, also die Haare ...

von mamanoel 28.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf/Kopfgneis

Hallo Frau Höfel Seit Anfang Februar hat mein ca. 6 Wochen alter Sohn wohl Milchschorf bzw. Kopfgneis. Zwar auch auf dem Kopf oben, aber dennoch sehr stark die ganze Stirn voll. Ärztin meinte bei der U3, dass ich das mit Linola Fettcreme einreiben könnte und die Schuppen ...

von Bova 09.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Sollte man den Milchschorf entfernen?

liebe frau höfel, unser sohn, 8 monate, hat immer noch milchschorf. weder kinderarzt noch hebamme, die ihn kürzlich gesehen haben, haben was dazu gesagt. sollen wir das entfernen? zudem hat er rauhe gelbliche flecken an den beinen, die nicht jucke. was könnte das sein? ...

von babyballa2 11.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Wie soll ich mit Milchschorf umgehen?

Liebe Frau Höfel, mein Sohn (11 Wochen alt) hat auf der Kopfhaut Milchschorf mit teilweise Verkrustungen. Vor 3 Wochen war ich bei der Kinderärztin und die hatte mir gesagt, ich soll es feucht halten, mit Öl (ich nehme unparfümiertes Calendulaöl von Weleda), es darf nicht ...

von Steph06 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Ist das Gneis oder Milchschorf ?

liebe frau höfel mein 7 wochen alter sohn hst seit 4 wochen akne und seit 2 wochen kopfgneis... nun hat er an den augenbrauen, zwischen den augen und am ohr ebenfalls gelbe verkrustungen. ich frage mich, ob gneis auch an den genannten stellen auftreten kann oder ob es ...

von fabi84 02.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo Fr. Höfel, Unser Sohn ist fast 5 Monate alt und hat etwas Milchschorf auf dem Kopf. Langsam löst er sich auch wieder und ab und zu entfern ich ihm etwas davon. Nun meine Frage, kann ich ihn dabei verletzten wenn ich den Milchschorf wegmache?! Wenn ich an der ...

von Aberle2010 26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

milchschorf

lieber frau höfel meine 8 wochen alte tochter hat auf dem kopf und in den augenbrauen milchschorf. der kinderarzt sagt, man könne (müsse aber nicht) den schorf mit öl und einer babybürste entfernen. nun meine fragen: wenn ich das gemacht habe, kommen die schuppen während des ...

von annamaja 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Wie Milchschorf, aber nicht die Haare entfernen?

Hallo, gibt es einen Trick zu verhindern, dass man beim Ablösen der Milchschorf-Schuppen immer auch einige Haare mit entfernt? Und würden die Haare auch mit ausgehen, wenn man abwartet, dass die Schuppen irgendwann von alleine ...

von Rübe08 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Guten tag Unser Sohn bekam ca. mit 2 Wochen Kopfgneis. Meine Hebamme sagte mir ich solle ihm das ausbürsten, denn sonst wachsen die Haare nicht mehr. Das habe ich dann auch getan. Ich habe ziemlich geschrubbt, er hat nicht reklamiert, es wurde aber manchmal etwas rot. Nun ...

von Sunneschyn 06.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

milchschorf beim säugling?

hallo, nochmal ich :-o unser erster sohn hatte ganz viel milchschorf aufm kopf (wie n dicker panzer)als säugling. das blieb auch noch ganz lange so....ich glaube, alles ist noch nicht weg und nun ist er schon 3. unser kleiner (4 wochen) hat null milchschorf aufm kopf. wie ...

von viperk 19.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.