Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

intimbereich schwelllung

Hallo Frau Höfel,

meine äußeren Schamlippen sind unten in Richtung Damm geschwollen und ertasten sich teilw. knotig. zuerst dachte ich, varizen zu haben, meine FA sagte bei der Untersuchung jedoch dem wäre nicht so- sie könne aber auch nicht ausschließen, dass diese sich noch entwickeln. es hat sich damals aber schon knotig angefühlt. was kann ich tun? was ist das? das kind liegt schon tief in SL. hat es damit zu tun, dass er auf meine Gefäße drückt und nach der entbindung ist alles wieder normal? erkennt man Varizen immer? habe angst dass ich so zu wenig platz habe und eine sectio brauche oder irgendetwas bei der geburt platz!?

von Mama2011 am 26.10.2011, 10:46 Uhr

 

Antwort:

intimbereich schwelllung

Liebe Mama2011,

das Kind drückt auf das untere Venengeflecht und daher kommt wahrscheinlich die Schwellung.

Abhilfe: die tiefe Knie-Ellbogenlage (Beine körperweit auseinander, kein Hohlkreuz, Kopf auf die Unterarme legen) kann unterstützen.

Beim Liegen ein Kissen unter den Po!

Quarkvorlagen

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 26.10.2011

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.