Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Erhöhter Blutdruck und etwas Wasser in Händen und Füßen

Ich habe seit etwa 2 wochen einen blutdruck von 130-150/80-90....davor hatte ich immer einen von 120/80. wie kann das sein das er auf einmal so angestiegen ist? beim letzten mal hatte ich noch erhöhte leukozyten und etwas wasser in den füßen und händen hab ich auch....

sonst hab ich aber keine beschwerden außer das mir manchmal schwindelig wird....


was kann denn das sein? ich hab morgen wieder einen arzt termin aber es würde mich trotzdem schon jetzt interessieren.

vielen dank

von Josephine1987 am 20.09.2011, 13:09 Uhr

 

Antwort:

Erhöhter Blutdruck und etwas Wasser in Händen und Füßen

Liebe Josephine,

bitten Sie den Gyn, dass er morgen ein Gestose-Labor abnimmt. Dann wissen Sie, ob der Blutdruck und das Wasser tatsächlich ein Hinweis auf eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung ist.

Das Problem bei den hypertensiven Erkrankungen ist der Blutdruck - sagt der Name ja schon! Ab 140/90 werden wir hellhörig.
Ödeme allein sind eher lästig, aber meist nicht besorgniserregend.

Eine Gewichtszunahme von mehr als 2 Kilo in 4 Wochen muß überprüft werden. Ebenso alles was mit Augenflimmern und Oberbauchschmerzen zu tun hat!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.09.2011

Antwort:

Erhöhter Blutdruck und etwas Wasser in Händen und Füßen

Hi, möchte dir jetzt keine Angst machen aber der hohe Blutdruck in Kombi mit dem Wasser und dem Schwindel sind meist Anzeichen einer Ss Vergiftung, ich würde direkt zum Arzt bzw. in die Klinik fahren. Ich hatte eine Ss Vergiftung, die sehr spät erkannt wurde. Es ist kein Spass das mitzumachen, lieber einmal mehr zum Arzt, ich würde auch nicht bis morgen warten, sondern gleich deinen Urin untersuchen lassen.

VG Nicole

von Punta28 am 20.09.2011

Antwort:

Erhöhter Blutdruck und etwas Wasser in Händen und Füßen

Ich war heute beim fa und da war mein blutdruck wieder normal bei 120/75....

von Josephine1987 am 21.09.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

abgekochtes Wasser

Hallo Frau Höfel, mein Name ist Caro und ich bin seit knapp vier Wochen stolze Mama von Zwillingen...da die Muttermich vorne und hinten nicht gereicht hat, hab ich inzwischen abgestillt und die beiden bekommen nur noch Fläschchen...da es immer ziemlich lange dauert bis eine ...

von Caro32 17.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wassereinlagerungen

Hallo Ich (38. SSW) habe seit Wochen Wassereinlagerungen und nun habe ich sie nicht mehr nur in den Füßen und Händen, Gesicht. Sondern auch in den Unterschenkeln, es spannt sehr und stört natürlich unheimlich. Die Hebi bei der letzten Vorsorgeuntersuchung (vor 1 Woche) ...

von Novi2007 13.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

14 monate alte tochter hat durchfall wie wasser...

Guten Tag Frau Hoefel, befinde mich mit meiner Tochter seit 2 wochen im Libanon.. Und seit einigen tagen hat sie durchfall wie wasser immer nach dem essen, anfangs war alles gut sie hat zwar stuhlgang gehabt aber der war immer fest bis mittel weich. Aber nun waessrig sie ...

von christinax3 26.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

vermehrtes nächtliches Wassertrinken. Gewohnheit oder nötig?

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 8 Monate alt. Er will seit 3- 4 Wochen immer wieder nachts Wasser trinken. Er wacht bis zu 7/8 mal auf und schreit. Durch streicheln oder Schnuller lässt er sich nicht beruhigen, er will immer Wasser. Ich habe ihm auch schon Milch angeboten weil ...

von nisacanim 17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Probleme beim Wasserlassen tagsüber!!!!

Hallo, ich bin jetzt 40.SSW und hab seit ein paar Tagen das Problem, daß ich tagsüber recht viel trinke aber immer nur tröpfchenweise Wasserlassen kann und auch nicht so oft. Nachts dafür muß ich jede Stunde zum WC und da kommen dann auch normale Mengen. Ich bin jetzt zum ...

von bienchen70 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

stilles Wasser

Hallo, ich habe Morbus Crohn und daher viele Mangelerscheinungen, was Vitamine betrifft. Welches stille Mineralwasser könnte ich trinken, das kalziumreis, magnesiumreich, aber Nitrat-, Nitrit- und NAtriumarm und MAnganarma ist? Liebe ...

von talaha 10.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Eventuell Wasser im Kopf

Sehr geehrte Frau Höfel, ich hatte am 22. 06 das 2te schwangerschaftsscreening , bin jetzt in der 18 ten Woche , und meine Frauenärztin meinte das das Kind eventuell Wasser im Kopf hat , sie fragte mich ob ich einen Infekt hatte , hatte ich nicht . Nun sie sagte weiterhin das ...

von Leonie-Samantha 26.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Neugeborene Wasser zugeben

Meine Tochter ist 3 Wochen alt, ich musste abstillen und sie bekommt Aptamil HA Pre, muss ich ihr nun im Sommer ( an sehr heißen Tagen) Wasser (abgekocht) als Durstlöscher dazugeben? Man liest sehr unterschiedliche Dinge und ich bin sehr verunsichtert. Vielen ...

von Solana21 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wassergeburt - Gebärpositionen

Hallo Frau Höfel, bei meiner Tochter kam ich nach einem Blasensprung in den Kreisaal. MuMu-Öffnung lag da bei 4cm. Nach CTG, ect. ging ich in die Badewanne. Hielt das aber gar nicht gut aus und bin gleich wieder raus, obwohl ich eigentlich total gerne bade. Aber das liest ...

von talua78 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser und Schmerzen

Hallo ich bin in der 23 ssw und habe leichte Schmerzen in Beine und Füsse ...habe auch eine Beule in der Kniekehle (denke das das eine wassereinlagerung ist . Ist das schon normal oder sollte ich etwas machen außer kompressionsstrumpfe ? Liebe ...

von jasmin1988 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.