Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bitte um Ihre Meinunung

Guten Tag, Frau Höfel!
Ich frage nicht so oft. Aber jetzt möchte ich Ihre Meinung wissen. Heute um halb vier am frühen Morgen bin ich mit nassem Slip und Pigama-Hosaen aufgewacht und hatte 3-4 Stunden lang unregelmässiges Ziehen im Rücken, was dann am späten Morgen verschwand. Jetzt habe ich das auch nicht. Ich mache mir aber Sorgen. Ab und zu habe ich letzte Zeit weisslichen Aussflüß und vor ein-paar Tagen ganzen Tag dieses Ziehen im Rücken gehabt, mußte vier oder fünfmal auf die Tualette und hatte zum Teil Durchfall. Vie lange kann es noch dauern. Entbinde ich in kürze oder können noch zwei Wochen vergehen? Soll ich zum KH noch heute fahren oder ist es überflüssig. Entschluldigung, daß meine Frage lang geworden ist. Danke schon mal im voraus.
Natalia

von 1971 am 05.01.2008, 11:53 Uhr

 

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Liebe 1971,

leider war ich gestern den ganzen Tag in der Klinik, so dass ich erst heute dazu komme, Ihre Frage zu beantworten.

Sicher haben Sie dinis Rat befolgt und sind zum gynäkologischen Notdienst oder in die Klinik gefahren. Das hätte ich auch geraten. Und zwar um einen Blasensprung auszuschliessen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.01.2008

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Wievielte Woche bist du denn ?

von Mucki84 am 05.01.2008

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Ende 38-te SSW. Warum?

von 1971 am 05.01.2008

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Wenn du mit nasser hose aufgewacht bist, solltest du lieber ins Krankenhaus fahren, es könnte Fruchtwasser gewesen sein!
lg dini

von dini25 am 05.01.2008

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Hallo! Danke für die Antwort! Dieser Meinung war ich auch und bin doch zum KH gefahren. Das hat erst um 15 Uhr geklappt. Vorher konnte ich nicht aus dem Haus raus. Dort hat der Artz aber keine Hinweise auf ein Riss gefunden. Es war bei VU noch alles geschlossen und Blase auch zu. Komisch. Was kann das gewesen sein. Die Wehen hat das CTG auch registriert, aber das waren wohl keine richtigen Wegen, sondern nur Übungs oder Vorwehen. Das haben Hebamme und Artz gesagt. Dann haben sie gesagt, dass es noch bis zur ET am 21-22.01 dauern kann. Komisch. Ich dachte schon, daß es los geht. Aber danke für die Antwort noch ein Mal.
Natalia

von 1971 am 06.01.2008

Antwort:

Bitte um Ihre Meinunung

Liebe 1971,

so ungern Sie es hören werden, aber da hat Ihre Harnblase wahrscheinlich dem Druck nachgegeben.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Anzeige
Salus Floradix

Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.