Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Akupunktur

Hallo!
Wird durch die Akupunktur wirklich die Geburt beschleunigt?
Meine erste dauerte 30 Std. und endete mit Kaiserschnitt.Nun möchte ich alles versuchen um das jetzige Kind normal zu bekommen und das es nicht wieder so ewig dauert.
Schaden kann die Akupunktur ja nicht aber hilft sie auch wirklich?
Wer hat erfahrung?
Liebe Grüsse
Sike!

von Tobis Mama am 18.07.2003, 10:43 Uhr

 

Antwort:

Akupunktur

Hallo!

Ich habe bei beiden Kindern vorher Akupunktur gemacht.
Meine 1. Entbindung dauerte 8 Stunden, meine 2. dauerte ca. 4 Stunden (8 Jahre dazwischen.
Jeweils von der 1. Wehe an gerechnet.
Besonders beim 2. Kind wurde ich (wahrscheinlich durch die Akupunktur) dabei sehr viel ruhiger. War die Wochen davor schon sehr nervös.

Sicher hilft die Akupunktur nicht bei jeder Frau. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

LG Sabine

von Sabine am 18.07.2003

Antwort:

Akupunktur

hallo,

also obwohl ich 2 längere geburten hatte werde ich es wieder machen. Wer weiß wie es ohne gewesen wäre *G*. Beweisen denke ich läßt es sich wirklich schwer. Verlieren tuste nix durch die akkupunktur.

viele grüße

tine

von TineS am 19.07.2003

Antwort:

Akupunktur.Danke für eure ehrlichen Antworten!!

o.txt.

von Tobis Mama am 19.07.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.