Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ab wann Schwangerschaftstest möglich?

Hallo Frau Höfel!

Ich habe gleich im neuen Jahr an Sie eine Frage.(wobei sich so einige denken werden wie schafft "frau" das)

Ich habe einen 8Monate alten Sohn und verhütte seit ca.5Monaten mit der Pille.
Nun habe ich blöderweise es geschafft an einem Tag 2x die Pille einzunehmen und somit hatte ich Eine zu wenig (in der zeit ungeschützen GV).

Nun ist meine Periode zwar am gleichen Tag (15.12) wie in den vormonaten da gewesen, hat allerdings 2-3Tage angedauert.
Gleich nach der Regel bin ich ins KH wegen einem Juckreiz (pilz) der arzt hat sich nur diesen angeschaut,kein US sonst nichts nur Med verschrieben die ich noch immer nehmen muss.
Doch seit 3 Tagen habe ich ein ziehen im unterbauch und stechen rechts neben dem Bauchnabel und momentan zieht es im ganzen unterbauchbereich.

Nach der Regel hab ich die pille nicht mehr eingenommen hatte auch noch keinen sex wg dem pilz und ausserdem habe ich mir eine andere verhüttugnsmethode vorgestellt.


Könnte es "theoretisch" möglich sein das eine schwangerschaft vorliegt obwohl Regel da war und wenn, ist es schon möglich einen Test zu machen??

Leider etwas lang geworden aber danke auf jeden fall für ihre antwort und ihre super hilfe.

Lg

von DiNa_81 am 01.01.2008, 22:13 Uhr

 

Antwort:

Ab wann Schwangerschaftstest möglich?

Liebe DiNA,

die Möglichkeit einer Schwangerschaft halte ich eher für gering!

Sie haben Ihre Regel gehabt und dann die Pille abgesetzt - d.h. Ihr Körper mußte seinen normalen Zyklus wieder aufnehmen. Das ist nach Pilleneinnahme manchmal sehr unangenehm. Dazu kommt noch ein erster Eisprung.

Testen können Sie, sobald Zeit für die nächste Periode wäre.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.