Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

10 Wochen altes Baby lutscht an Faust

Hallo Frau Höfel,

Seit ca 1 Woche lutscht mein Baby an der Faust und sabbert mehr. Hat das etwas zu bedeuten?
Noch eine Frage:
Sie hat fast immer die Hände zu Fäusten, wenn ich mit ihr spiele halte ich ihr verschiedene Achten hin um sie zum greifen zu bringen. Das versucht sie nicht, auch da bleiben die Händchen zu Fäusten geballt. Ist das normal so?

Vielen Dank und herzliche Grüße

von Gruphy am 31.05.2016, 21:28 Uhr

 

Antwort:

10 Wochen altes Baby lutscht an Faust

Liebe Gruphy,

Ihre Tochter befriedigt ihr Saugbedürfnis und fängt zudem an ihren Körper zu entdecken. Das ist okay. Ein Finger ist was ganz spannendes. Er ist unterschiedlich warm, schmeckt immer anders, macht durch das Tasten immer wieder neue Gefühle.

Dieses Verhalten geht in die orale Phase über. "Die orale Phase, in der zunächst die Hände, dann alles, was das Kind zu greifen bekommt in den Mund wandert ist ein normaler, wichtiger Entwicklungsschritt, der mit ca. 4 Monaten beginnt und ungefähr ab dem ersten Geburtstag wieder abnimmt.
Allerdings kann ein Kind bis etwa zum Alter von 5 Jahren(!) Dinge besser mit dem Mund als mit den Händen "befühlen" - also stell dich schonmal darauf ein, dass nun eine lange Zeit beginnt, in der fast alles in den Mund und manches auch durch den Verdauungstrakt deines Kindes wandern wird. ;-)"(Text Kollegin Silke Julia)

Das Sabbern muss nicht unbedingt etwas mit dem Zahnen zu tun haben. Die Mundhöhle wird kräftig mit Speichel versorgt, damit Keime ausgespült und die Mundflora auf gutem Niveau gehalten wird (schließlich wandert alles in den Mund!).

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.06.2016

Antwort:

10 Wochen altes Baby lutscht an Faust

Sachen nicht "achten"*

von Gruphy am 31.05.2016

Antwort:

10 Wochen altes Baby lutscht an Faust

Das ist doch noch zu früh zum greifen...an der Faust lutschen das macht mein Sohn auch seit er 7 Wochen ist, das hat denk ich mal nichts zu Bedeuten, ist halt interessant daran zu lutschen :)

von Miaa1234 am 01.06.2016

Antwort:

10 Wochen altes Baby lutscht an Faust

Das lutschen an der Faust hat nicht "nichts zu bedeuten" sondern ist ein wichtiger Entwicklungsschritt: Babys erkunden zunächst alles mit dem Mund, und das erste, wo sie herankommen, sind nun mal die Hände.
Das Greifen wird demnächst kommen.

von Andrea6 am 01.06.2016

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.