Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kababaer am 08.09.2006, 10:35 Uhr

ZUsammenlegung der Klassen

Hatte ja unten schonmal gepostet. Die Lage sieht wie folgt aus: ich hatte gestern mit der Rektorin telefoniert und sie gebeten das unser Sohn mit in die andere Klasse darf mit seinem Freund zusammen. Er hat kaum Kontakt zu den Kindern aus dem Nachbardorf (schon im Kiga nicht) aber halt zu den Kindern aus dem anderen Dorf die mit in seine Klasse gehn. Sie sagte das ginge nicht ,weil sonst auch andere Eltern kämen und sie hätten das Chaos perfekt.
Nun hab ich heut morgen mit der "Klassenlehrerin" gesprochen ,die unsere Befürchtungen bestätigt hat , ohne das Sie sie kannte. Die will sich jetzt dafür einsetzten das Pascal in die andere Klasse kommt. Sie sagte das er darüber kaputt ging wenn es nicht klappt. Sie sieht ihn dann auch untergehn. Hoffentlich klappt es. Drückt uns bitte die Daumen.

LG Sandra

 
5 Antworten:

Re: ZUsammenlegung der Klassen

Antwort von Heike1972 am 08.09.2006, 13:38 Uhr

Hallo Sandra,

ich drücke dir die Daumen!!!! Meinem Kind würde es ähnlich gehen. Ohne seinen besten Freund geht er nirgendswo hin. Wir stehen nämlich vor dem Problem, das wir uns eine neue Schule suchen müssen. Die alte machen sie dicht.

LG v. Heike und ein schönes WE !!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was unternehmt ihr gegen die Kopfnuesse und Ohrfeigen???

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 08.09.2006, 15:27 Uhr

Habt ihr/ andere Eltern schon was dagegen unternommen???

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ZUsammenlegung der Klassen

Antwort von kababaer am 08.09.2006, 15:59 Uhr

Alles vorbei. Pascal kann nicht wechseln, da da dann 32 Kinder in der Klasse wären und bei dem "Tollen Lehrer" nur 28. Die Klassenpflegschaftsvorsitzende war heut morgen mit einigen Müttern in der Schule und die haben da noch versucht andere Lösungen zu finden, wobei die Schule mehr oder weniger auf stur stellt. Sie hätten die beste Lösung gefunden. Der Ruf des Lehrers wurd auch angesprochen und da sagte die Rektorin das ihr diese Problematik bekannt sei. Echt toll ,da weiss die Schulleitung Bescheid und macht nichts weil für deeeeen Lehrer kein Ersatz da ist und die auf die Lehrkraft angewiesen sind. Wenn der an mein Kind anpackt geht direkt ein Brief ans Schulamt. Zur Schulleitung hat ja da anscheinend keinen Sinn. Nun abwarten wie es läuft. Wenn es nicht läuft stehen denen mindestens 11 Elternpaare auf der matte. Das hatte die Elternklassensprecherin denen schon angekündigt.
Ich halt euch auf dem Laufenden

Traurige und enttäuschte Grüsse
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hatte ja schon mal unten geschrieben...

Antwort von pickup am 08.09.2006, 22:36 Uhr

...tut mir echt leid für euch...
Aber so ist das mit uns, im Endeffekt haeb wir bzw. unsere Kinder doch immer die A.. Karte gezogen , oder????

Ich bin mal gespannt wie's bei uns am Schulanfang abläuft.. aber i hab au wenig Hoffnung....

LG und trotzdem Mut für alles weitere..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hatte ja schon mal unten geschrieben...

Antwort von propellerchen am 09.09.2006, 9:51 Uhr

vielleicht ist ja auch ein kind aus der anderen klasse unglücklich und möchte tauschen?
gab hier mal so einen fall.

ist ja manchmal so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.