Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von palisade am 04.12.2006, 14:40 Uhr

Wann werden Kommaregeln gelernt?

Hallo, meine Tochter geht in die 4.Klasse und hat heute ein Diktat zurückbekommen. Sie hat 3 Fehler und damit schon eine Drei, was mich schon ein bischen erstaunt hat. Es war 1 Rechtschreibfehler, die anderen 2 Fehler setzten sich aus Kommafehlern zusammen. Sie waren in Sätzen, die meine Tochter sich selbst ausdenken sollte, also keine diktierten. Sie hat mir nun erzählt, daß der Lehrer ihnen noch gar keine Kommaregeln erklärt hat, sie weiß lediglich, daß Kommas bei Aufzählungen gesetzt werden. Dazu muß ich sagen, daß sie und ein weiterer Schüler mit einer Drei die Besten (!) der Klasse waren, es gab sogar 2 Sechsen. Nun meine eigentliche Frage, wann werden denn die Kommaregeln gelehrt und können die benotet werden, wenn eindeutig feststeht, daß sie noch gar nicht durchgenommen wurden??? VG pali

 
8 Antworten:

Re: Wann werden Kommaregeln gelernt?

Antwort von like am 04.12.2006, 15:13 Uhr

Mein Mittlerer (4. Klasse) lernt grad ein paar, d.h. vor "dass, weil, während" etc. etc. als Bindewort zwischen zwei Sätzen steht Komma, vor "und" oder "oder" nicht. Mein Großer hat´s damals nicht gelernt, wird aber heute im Gym leider vorausgesetzt, dass sie´s können... Ist halt alles lehrerabhängig. Unser Mathelehrer (4. Klasse) bringt auch in Arbeiten Stoff dran, der nicht oder noch nicht behandelt wurde. Dann heißt es halt: "wirklich gute Schüler müssen beweisen, dass sie sich Stoff auch selber erschließen können". Toll....Mama als Hilfslehrer zu Hause ist also wieder im Einsatz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann werden Kommaregeln gelernt?

Antwort von 4+mehr-Mama am 04.12.2006, 15:44 Uhr

Bei uns werden in der 4. Klasse erste Kommaregeln gelehrt, z.B:

vor "dass"
bei Aufzählungen
und bei der wörtlichen Rede.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann werden Kommaregeln gelernt?

Antwort von Mandy2 am 04.12.2006, 19:42 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich, da warte ich auch schon drauf, meine Tochter (4 Kl.) hat am WE einen Text geschrieben, ohne auch nur ein Komma zu setzen. Das würd ich ja sehr traurig finden, wenns in der Grundschule nicht gelernt, aber an der weiterführenden erwartet wird.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann werden Kommaregeln gelernt?

Antwort von Shi-chan am 04.12.2006, 21:52 Uhr

Meine Tochter geht in die 5. Klasse am Gym und lernt das gerade. Sie erzählt aber, dass ein paar aus ihrer jetzigen Klasse das auch schon letztes Jahr hatten.
Ich würde zumindest mal mit dem Lehrer reden und fragen, ob sie Kommareglung noch nicht hatten. Eigentlich dürften sie, wenn es noch nicht drankam, doch nur 'nen halben Fehler für ein vergessenes Komma geben. Glaube ich zumindest...
Shi-chan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei der wörtlichen Rede?

Antwort von alex001 am 05.12.2006, 9:31 Uhr

Also, genau wie du schreibst war es bei uns auch, in der vierten wurden einige sehr allgemeine Regeln angesprochen.

Richtig in die vollen ging es dann dieses Jahr in der sechsten Klasse Gymn. mit allen Arten von Nebensätzen, die man sich nur vorstellen kann, mal abgesehen von den sonstigen Regeln, die oben schon genannt. Wobei das mit der wörtlichen Rede mir nicht einleuchtet.

LG, alex (die die Kommaregelung beim erweiterten Infinitiv so vermisst, denn schon rein optisch gehört da für mich ein Komma hin)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Note wurde geändert!

Antwort von palisade am 05.12.2006, 10:51 Uhr

Hallo, gestern war ja Lehrersprechstunde, ich konnte aber leider nicht hin. Jedenfalls rief gestern abend der Klassenlehrer bei mir an, daß meine Tochter die Kommafehler nicht angerechnet bekommt, da sie noch keine Kommasetzung im Unterricht behandelt haben. Somit hat sie dann eine 2 im Diktat. Da haben sich sicherlich einige Eltern beschwert und leider müssen wir die Arbeiten beim Klassenleiter immer sehr genau kontrollieren, es ist nicht das erstemal, daß Noten im Nachhinein korrigiert werden. Vielen Dank für Eure Antworten ! VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei der wörtlichen Rede? @alex

Antwort von GabiK am 05.12.2006, 12:20 Uhr

Du darfst nach neuesten Regeln beim erweiterten Infinitiv mit zu gern ein Komma setzen, nur ist es jetzt nicht mehr zwingend vorgeschrieben.

Und ich werde auch immer eines setzen :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann werden Kommaregeln gelernt?

Antwort von klosterfee am 06.12.2006, 19:34 Uhr

Zeichensetzungsfehler werden generell "nur" mit einem halben Fehlerpunkt geahndet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.