Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nili72 am 27.11.2006, 14:25 Uhr

nochmal wegen schwimmen lernen!

hab mich heute mit dem kinderarzt meines sohnes unterhalten. er hat mir geraten ihn auf jeden fall für diesen schwimmkurs in der schule zu entschuldigen. solche machenschaften wie "in die zweite klasse stecken damit ers vielleicht lernt weil er sich schämt" findet er unmöglich!er sagt auch dass der junge mit mir aber wohl auch keine vortschritte machen wird weil er ja bei mir mehr traut nicht zu wollen oder können..der LP ist schon mal nicht schlecht weil mehr respekt da ist, aber wasserwacht oder so wäre besser...die haben das ja gelernt damit umzugehen wenn sich jemand mal etwas nicht traut!

so, jetzt bin ich etwas beruhigter...
danke euch allen nochmal...

 
8 Antworten:

Re: nochmal wegen schwimmen lernen!

Antwort von nili72 am 27.11.2006, 14:26 Uhr

"fortschritte" meinte ich natürlich...*GRINS*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal wegen schwimmen lernen!

Antwort von karamell am 27.11.2006, 14:28 Uhr

das finde ich gut, daß du nochmal mit jemanden gesprochen hast, und in die zweite klasse hätte ich mein kind in diesem fall auch nicht gelassen, für angst kann er ja nix
D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und nochmal: Es sollte kein Vorwurf sein

Antwort von huevelfrau am 27.11.2006, 16:02 Uhr

Es sollte eigentlich nicht als Vorwurf rüberkommen.
Die perfekte Mutter bin ich garantiert auch nicht.

Und meine Kleine wird erst 4. Aber ich werde sie mit 5 zum Schwimmkurs anmelden.

Ich wollte dir eigentlich nur verschiedene Sichtweisen aufzeigen, aber wenn du sie als Vorwurf sehen möchtest dann kann ich nur nochmals sagen: "Entschuldigung".

Finde es auch vom Kinderarzt o. k., das er deinen Sohn befreit hat, weil in die 2. Klasse stecken zum Schwimmunterricht finde ich auch nicht o. k.

Ich habe meiner Tochter auch immer wieder versucht die Angst vorm Regen auf ihrem Dachfenster zu nehmen. Kommentar Kinderarzt: Dann stecken sie sie doch in ein anderes Zimmer ha, ha, ha. Aber mittlerweile durch gutes Zureden hat sie wohl gemerkt, das es doch nicht schlimm ist und schläft wieder.

Vielleicht würde deinem Sohn auch irgendwie so was wie ne Spaßparty mit Wasserbomben bewerfen oder Schlauchspritzen Spaß machen (natürlich nicht im Winter). Aber er wird es sicherlich auch noch lernen.

Und falls du dich jetzt wieder aufregst: nochmals Entschuldigung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und nochmal: Es sollte kein Vorwurf sein

Antwort von nili72 am 27.11.2006, 18:37 Uhr

meine große hatte als kleines kind angst vor gewitter, haben ja viele kinder, irgendwann hab ich ihr dann sätze vorgesprochen, die mit dem klang des donners entstanden...mitten im gewitter sind wir dann ins singen über gegangen und nach und nach hatte sie dann immer weniger angst, im gegenteil sie hatte ihre eigenen "lieder" zusammengereimt während eines gewitters. sie sagte dann der liebe gott macht trommelmusik und sie singt dazu...vielleicht hören sich die regentropfen irgendwann auch an wie musik?mit vier jahren sie ja solche phantasien...
aber anscheinend müssen ängste sein, um stark zu werden!?

ach ja, war vielleicht auch etwas empfindlich...*grins*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und nochmal: Es sollte kein Vorwurf sein

Antwort von huevelfrau am 27.11.2006, 18:45 Uhr

Na dann ist ja alles o. k.? Friede?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und nochmal: Es sollte kein Vorwurf sein

Antwort von nili72 am 27.11.2006, 20:32 Uhr

klaro!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal wegen schwimmen lernen!

Antwort von 5xOma am 28.11.2006, 8:50 Uhr

nili, ich bin 55 jahre und kann auch nicht schwimmen, ich habe panische angst vorm wasser, die angst konnte mir niemand nehmen.
auserdem sind schon viele ertrunken und die konnten schwimmen, hauptsache man kann lesen und schreiben.


lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal wegen schwimmen lernen!

Antwort von nili72 am 28.11.2006, 9:01 Uhr

danke,
denke auch mal dass das wichtiger ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.