Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von maleja am 20.02.2006, 13:44 Uhr

Diagnose- und Vergleichsarbeiten

Heute kam Leon (2.Klasse) mit einem Rundschreiben nach Hause, in dem über sogenannte Diagnosearbeiten informiert wird. Bzw die Termine bekanntgegeben werden.

Wer weiß darüber etwas mehr? Werden die im kompletten Bundesgebiet durchgeführt, oder nur bei uns in B-W?

Lieber Gruß
Silvia

 
4 Antworten:

Re: Diagnose- und Vergleichsarbeiten

Antwort von Rio am 20.02.2006, 14:02 Uhr

Hi Silvia,

"Die Diagnosearbeiten sind „standardisierte Tests“, die landesweit zu einheitlichen Terminen im Juni bzw. Juli stattfinden. Sie sollen überprüfen, inwieweit die Schülerinnen und Schüler in dem zurückliegenden zweijährigen Bildungsabschnitt die in einzelnen Bildungsstandards formulierten Kompetenzen erworben haben.

Anders als herkömmliche Klassenarbeiten, die den Lernerfolg aktueller Unterrichtseinheiten ermitteln sollen, überprüfen Diagnosearbeiten Unterricht auf nachhaltige Lernergebnisse. "


Mehr dazu findest du u.A. hier:

http://www.burgschule-plochingen.de/index.php?page=263


Bei uns (Rh-P) gab es das in der 2. nicht. Dafür in der 4. Klasse die VERA-Testung = ebenfalls landesweite Vergleichstests.

Wenn du "Diagnosearbeiten" bei Google eingibst, erhälst du ganz viele Treffer, die sich alle auf Ba-Wü beziehen.

VG,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diagnose- und Vergleichsarbeiten

Antwort von Mariakat am 20.02.2006, 15:41 Uhr

Also, ich wohne in Bayern und hier gibt es das schon seit einigen Jahren in den 3. Klassen. Die Tests haben aber einen anderen Namen... weiss nur grad nicht mehr wie.
MAriakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns...

Antwort von Sandr@1974 am 20.02.2006, 16:34 Uhr

gibts die Vergleichsarbeiten auch. Und zwar einmal am Ende der 2. Klasse und einmal am Anfang der 4. Klasse. Wir wohnen im Land Brandenburg.

Liebe Grüsse Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Der Vera-Test

Antwort von Edda3 am 21.02.2006, 9:13 Uhr

Hi Silvia,

bei uns in NRW wurde der VERA-Test bzw. wird er im 4. Schuljahr geschrieben. Eine ähnliche Arbeit gibt es noch mal an der weiterführenden Schule im 9. glaub ich.
Im Veratest wurdne Arithmethik, Geometrie, Textaufgaben und Leseverständnis abgeprüft.

Der Test wird nicht mit normalen Noten bewertet sondern von 1-3 wobei 1 schlecht ist und 3 gut (dazu gibt es noch eine Wertung, dass der Test nicht ausgewertet werden konnte, wenn z.B. die Aufgaben gar nicht gelöst wurden). Der Test darf nicht in die Schulnote mit einfließen.

Liebe Grüße

Edda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.