Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Aliena am 01.06.2006, 23:09 Uhr

Danke für eure Antworten...

...ihr tröstet mich und gebt mir Mut. Ich bin nämlich tatsächlich am Überlegen, ob ich deswegen VOR den Zeugnissen noch ein Gespräch mit der Lehrerin führen werde! Ja, ich denke auch, ihr ist dann aufgefallen, dass nicht der rechte Zeitpunkt und Ort für ein Zeugnisnotengespräch gegeben war. Ich wollte ja auch gar nicht darüber reden. Natürlich kann ich mich trotzdem freuen, wenn sie "freiwillig" aus dem Nähkästchen plaudert:-)
Dann schätzt sie meinen Sohn wahrscheinlich schon. Aber gerade deswegen sollte sie ihn auch belohnen. Sie ist ja die Klassenlehrerin, d. h. sie gibt auch die Note in SU , Deutsch und Kunst. Wenn sie wenigstens in 2 Fächern die Eins gibt, soll es uns recht sein, dann denke ich, ist Sohnemann zufrieden und weiterhin motiviert. Er hat ja fast nur 1en geschrieben in allen Fächern! Wenn sie ihm aber nur 2en gibt, weiß ich jetzt schon, dass er nächstes Jahr nachlassen wird! Und wißt ihr was: Die 2 en bekommt er wahrscheinlich auch dann ohne großen Lernaufwand!
LG
ALiena

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.