Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Connife am 04.09.2006, 16:07 Uhr

camoflfage hose...

hallo, heute hatte mein sohn seine heissgeliebte neue hose an, die lehrerin war entsetzt und rief mich an, denn sie möchte nicht das auf ihrer schule kinder solche eine hose tragen, ich war so perplex und kriegte nur ein aha raus, was soll ich davon halten?? das ist doch jetzt

 
15 Antworten:

Re: camoflfage hose...

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 04.09.2006, 16:44 Uhr

Frag doch morgen mal in der Schule nach wieso diese Hosen dort getragen werden sollen.
Ich persönlich finde ja diese camouflage Kleidung potthässlich und würde diese meinen Kindern aus rein optischen Gründen niemals kaufen.
An Erwachsenen sieht das ganze schon blöd aus und an Kindern erst recht.
Es gibt so schöne Kinderkleidung,warum muss man denn seine Kinder wie jemanden von der Armee anziehen.


Liebe Grüße
Franziska

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: camoflfage hose...

Antwort von tinai am 04.09.2006, 17:10 Uhr

Na vermutlich ist sie eingefleischte Pazifistin und sieht darin die Verherrlichung von Gewalt?

Ich kann verstehen, dass sie solche Kleidung unpassend findet, aber ob das die richtige Art ist, damit umzugehen. Wenn sie die Kinder sensibilisieren will, sollte sie das kindgerecht machen.

Mein Sohn wollte auch mal so eine Hose haben und ich habe ihm erklärt, warum er froh sein soll, wenn er so eine Hose nicht tragen muss. Zum Glück war es nur eine ganz kurze Phase.

Ich finde es jedenfalls höchst unpassend, wenn sein Kindergartenfreund in Camouflage-Hosen beim Kindergeburtstag aufkreuzt.

Kurzum: Ich würde so eine Hose nie kaufen, aber das war nicht Deine Frage.

Sprich die Lehrerin noch einmal an , am besten im persönlichen GEspräch und sie soll Dir dann ihre Beweggründe sagen und dann weißt Du, ob das nur diffuses "Keine Gewalt auf dieser Erde" ist oder Handu und Fuß hat.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

camouflage hose

Antwort von propellerchen am 04.09.2006, 17:53 Uhr

also sorry, kinder haben in militärklamotten nichts verloren, weder in der schule noch sonst wo.
ich kann die lehrerin verstehen und würde mein kind nie in solche klamotten stecken
lies mal die bücher von z.b. senait mehari wüstenlied dann weisst du was kindersoldaten tun müssen um zu überleben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns sind sie verboten. Wir haben einen Dress Code

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 04.09.2006, 18:10 Uhr

wo aufgelistet ist, was Kinder tragen duerfen und was nicht.
Im Endeffekt klammert es nur Selbstverstaendlichkeiten aus wie uebermaessiger teurer Schmuck, Spaghettitraeger, zu kurze Roecke, bauchfrei und eben solche Hosen...und einiges anders mehr.

Aber gerade in Zeiten wo Krieg tagtaeglich in den Nachrichten kommt, soviele Vaeter im Krieg sind (hier in den USA noch viel schlimmer)...finde ich diese Hose auch unpassend.

Ich wuerde auch das Gespraech mit der Lehrerin suchen, dass du dir eben nichts gedacht hast, als du diese Hose ihm angezogen hast. Immerhin ist es in D nur eine Modeerscheinung, wenn auch eine ueberfluessige....

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Connife, uebrigens bei deinem Text fehlt noch was

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 04.09.2006, 18:15 Uhr

lied doch frisch abgeschickte Postings nochmal durch, bevor du weggehst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

lies soll das natuerlich heissen....*mannomann**G*

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 04.09.2006, 18:16 Uhr

g

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: camoflfage hose...

Antwort von Silvia3 am 04.09.2006, 18:25 Uhr

Auch wenn die Lehrerin sicher etwas undiplomatisch war, kann ich sie verstehen. Die Hosen sind echt das hinterletzte. Das einzige Mal, daß ich bisher einem meiner Kinder den Umgang mit einem anderen Kind verboten habe, war bei einem Jungen in der Klasse meiner großen Tochter, der ständig solche Hosen trägt. Sie war da zum Geburtstag eingeladen und ich habe sie nicht gehen lassen. Diese Hosen zeigen eine Geisteshaltung, die ich nicht billige!

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bißchen heftig, Eure Antworten

Antwort von maleja am 04.09.2006, 20:04 Uhr

Seht Ihr das nicht en bißchen zu eng? Also, ich mag diese Hosen auch nicht, eben aus dem Grund heraus, dass sie Kriegskleidung sind. Und wir dankbar dafür sein müssen, dass unsere Kinder sie nicht tragen MÜSSEN.
Sogar ich, als bekennender Pazifist, habe mir schon kurzfristig überlegt, einem meiner Söhne so eine Hose zu kaufen. Und mein großer Sohn, ehemals Zivildienstleistender, hat sich auch irgendwann mal selber so eine gekauft. Zieht sie zwar nicht sehr häufig an, aber manchmal halt schon. Und eins weiß ich sicher, seine Geisteshaltung hat damit ÜBERHAUPT NICHTS zu tun.

Ich denke, Ihr übertreibt da maßlos. Nicht kaufen ist das eine, aber den Umgang mit solchen Kindern verbieten ist echt der Hammer.

Ich kenne auch massig Mädels, die diese Hosen in den tollsten Farben tragen. Das hat dann nichts, aber auch gar nichts mit Millitär, Krieg etc zu tun, sondern ist ganz klar eine Modefrage und sonst nix. Und dann sollen die Kinder nicht miteinander spielen dürfen?

Also, wie gesagt, ich werde sie auch nicht kaufen. Aber meine Kinder dürfen trotzdem weiterhin mit Camouflagehosenträgern spielen.

GRüßle Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wußte erst nicht was das ist *lach*

Antwort von _Karo_ am 04.09.2006, 20:11 Uhr

Hab's dann mal bei ebay eingetippt und nun weiß ich welche Hosen ihr überhaupt meint ;-)

Naja, ich habe diesen Hosen bisher keine Bedeutung beigemessen, habe nie negativ darüber gedacht wenn sie mal jemand trug/trägt und bin da eher neutral *lach*

OK, vielleicht übertreiben's manche ja mit diesen Klamotten, aber nicht hier in unserer Gegend ;-)

Joshi hatte auch so eine Hose, hat meine Mutter mal günstig von nem Kinderbasar mitgebracht als ich sie mal bat, nach Hosen in seiner Größe zu schauen.

Fand sie weder gut noch schlecht und er trug sie wie jede andere Hose auch, er hat da auch überhaupt keine Probleme mit Sachen, naja OK so einige würde er überhaupt nicht anziehen *grins*

Wußte aber bis zum jetzigen Moment nicht, daß so eine Einstellung zu den Hosen herrscht, besonders die letzte Meinung hat mich geschckt (kind nicht zum Geburtstag geschickt wei der Junge dauernd "solche" Hosen trägt...).

Ich meine, jeder hat seinen Geschmack und ich bin sicher es gibt noch einige andere ohne Hintergedanken so wie mich... hätte ich Angst haben müssen daß Joshi keine Freunde mehr hat weil er diese Hose manchmal angezogen hat? *grübel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

maleja zu 10000% Recht gebe ;-) (o.T.)

Antwort von _Karo_ am 04.09.2006, 20:12 Uhr

xxx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hallo??? das ist nur mode

Antwort von happymeal am 04.09.2006, 20:34 Uhr

und sonst nichts.echt habt ihr keine anderen sorgen? tz tz tz. sorry aber echt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bißchen heftig, Eure Antworten

Antwort von dhana am 04.09.2006, 21:06 Uhr

Hallo,

ich finde Eure Reaktionen auch etwas übertrieben.

Meine Kinder haben kein Kriegsspielzeug oder Spielwaffen. Oder irgendetwas anderes Kriegsverherrlichendes.

Aber eine Jogginghose mit dem Muster hat mein Sohn auch - einfach weil es ihm gefiel.
Und dabei hab ich mir auch nix gedacht.

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bin auch überrascht...

Antwort von Mariakat am 04.09.2006, 21:14 Uhr

also, ich wusste bisher auch nicht was Camouflagehosen sind und hab mal gegooglet... also, ich finde die Hosen zwar nicht super toll, aber es ist halt eine Mode und so schlimm find ich die nicht. ´Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mir noch nie darüber Gedanken gemacht habe...hätte nie gedacht, dass man darin solche negative Ausstrahlung haben kann...
na ja, es gibt auch andere Mode, die ich schrecklich finde.
Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach du liebes Bisschen...

Antwort von sumse am 04.09.2006, 22:20 Uhr

"Diese Hosen zeigen eine Geisteshaltung, die ich nicht billige!"

Ach du meine Güte! Was ist das denn?

In meiner zweiten Grundschulklasse tragen viele Kinder diese Hosen und Jacken in allen erdenklichen Farben und Formen-übrigens quer durch alle sozialen Schichten.

Sind diese Kinder nun alle kriegsverherrlichende kleine Monster?
Sind die Eltern, die ihren Kindern Kleidung dieser Art kaufen, alle mit Saddam Hussein euf einer geistigen Stufe unterzubringen?

Na sagt mal, jetzt lasst aber mal die Kirche im Dorf.
Camouflage ist nunmal ein modischer Renner. Ganze Kollektionen erscheinen bei namhaften Marken zu diesem Thema.

Wo ist das Problem?

LG sumse, selbst Besitzerin einer Camuflage-Hose, verheiratet mit einem Mann, der gerne zum Arbeiten am oder ums Haus seine abgelegten Bundi-Hosen trägt und Mutter einer Camouflagetragenden Tochter.

Oh mein Gott-wir sollten mit sofortiger Wirkung sozial ausgegrenzt werden :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach du liebes Bisschen...

Antwort von Silvia3 am 04.09.2006, 22:42 Uhr

Mit Geisterhaltung meine ich weniger die "martialische" sondern eher die "prollige". Bei den mir bekannten Familien, in denen die Kinder und Väter diese Hosen tragen, trifft das 100% zu. Abgesehen davon wurde mir von anderen Müttern berichtet, daß bei dem besagten Geburtstag auf der Playstation o.ä. Killerspiele gespielt wurden. Die Kinder sind 7 bis 8 Jahre alt. Das hat mich in meiner Haltung nur bestätigt und ich bin sehr froh gewesen, daß ich Elena nicht zu der Geburtstagsfeier habe gehen lassen.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.