Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leon u Moni am 07.10.2005, 16:35 Uhr

auch bitte ne frage?

Hallo, ich möchte auch gerne etwas wissen,und zwar wenn ihr auf Geburstagn eingeladen seit, kann man den mit Schulkindern schon etwas länger da bleiben also nicht wie bei Kleinkindern bis 19 uhr oder so. Wenn ich mit Leon auf Geburstag gehe von meiner Familie bleibe ich da bis allerspätestens 20uhr, er ist auch erst 29monate. aber deshalb die frage kannman mit schulkihndern schon etwas länger den nbei Besuch da bleiben ?Schöne grüsse moni

 
5 Antworten:

Re: auch bitte ne frage?

Antwort von krümelliese am 07.10.2005, 17:33 Uhr

Kommt darauf an, ob es ein Wochentag ist oder nicht. AM Woe dürfen meine an einem Geburtstag schon deutlich länger aufbleiben. An einem Wochentag höchstens 20:30, da am nächsten Tag Schule ist.
LG Danny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch bitte ne frage?

Antwort von schnecke71 am 07.10.2005, 19:08 Uhr

Das kommt ganz aufs Kind an - Unsere Älteste braucht wenig Schlaf - sie dürfte auch mal unter der Woche länger aufbleiben (geht sonst um 19Uhr), weil sie morgens immer ohne zu murren aufsteht. Unsere zweite Tochter braucht sehr viel Schlaf und schafft es meist nach 11 Stunden Nachtschlaf nicht aus dem Bett- sie könnte unmöglich länger aufbleiben, wenn am nächsten Tag Schule ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch bitte ne frage?

Antwort von Mandy2 am 07.10.2005, 20:01 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 23 Mon. und meine Tochter 8 Jahre und wenn wir zu Fam.-Feiern gehen (nicht oft), lege ich die Kinder dort hin. Bei ner Gartenparty kann der Kleine auch mal im Buggy schlafen. Für mich ist das momentan die einzige Möglichkeit mal rauszukommen.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch bitte ne frage?

Antwort von RamonaD am 08.10.2005, 9:23 Uhr

Hallo Moni,
also meine beiden Großen(Saskia fast 8 Jahre und Marcel 6 Jahre) dürfen in der Woche in Ausnahmefällen(wenn z.B. ein Geburtstag o.ä. ansteht) auch mal bis um 20 Uhr auf bleiben. Länger vertragen sie es beide nicht in der Woche, weil sie morgens sonst nicht aus dem Bett kommen. Am WE ist es mir dann eigentlich ziemlich egal(immer vorrausgesetzt es steht eine Feier an o.ä.), da dürfen sie dann auch gern solange auf bleiben wie sie möchten und wenn wir dann eingeladen sind, dürfen sie dort "mitlaufen" bis sie müde sind.
Wenn sie müde sind suchen sie sich dann eigentlich immer selber ein Plätzchen zum schlafen(also das sie sich dann zurück ziehen und sich irgendwo hinlegen) und wenn wir los wollen, wecke ich sie dann und zu Hause gehts richtig ins Bett.
Aber wie gesagt, dass ist nur am WE möglich wenn sie dann am nächsten Tag auch ausschlafen können. In der Woche wäre das nicht möglich.
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch bitte ne frage?

Antwort von MiniMama am 08.10.2005, 11:46 Uhr

also bei mir war's eher umgekehrt: bis kurz vor der Einschulung sind wir meistens "ewig" geblieben. Meine Kleine blieb dann entweder mit wach (teilweise bis 00:30 Uhr), oder sie schlief irgendwo auf einer Bank ein... :-)

jetzt während der Schule geht das leider nicht mehr, zumindest nicht unter der Woche... :-(
Am WE aber schon :-)

also unter der Woche ist generell klar, da müssen die Schulkinder wohl alle pünktlich ins Bett. Naja und am Wochenende musst Du einfach ausprobieren: wenn Deine Kinder die nächsten zwei Tage unausstehlich sind, dann würd ich's eher lassen...... :-)

ciao
minimama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.