Dr. med. Stefan Kniesburges

Bei Geburt mit Schultern stecken geblieben

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Tag,

Ich habe vor fast drei Wochen meinen Sohn zur Welt gebracht.

Leider ist er mit der Schulter stecken geblieben. Er bekam eine Stunde sauerstoff und wurde drei Tage mit Monitor überwacht.
Zur Geburt wog er 3970gr und war 53 cm groß Kopfumfang war 35,5 cm. Eigentlich hat es immer geheißen,dass er zu klein und zu leicht ist. Wir waren deshalb über sein Gewicht sehr überrascht.

Wenn ich nochmal schwanger werde gibt es da etwas zu beachten? Würde die Geburt früher eingeleitet werden? Bei dieser Geburt war ich 10 Tage über den geburtstermin.
Ich möchte so eine geburt nicht nochmal erleben. Ich hatte sehr große Angst um ihn. Gesehen hab ich ihn auch nur als er geboren wurde und auf dem Bett lag. Er wurde ja sofort weggebracht. War komplett Blau und hat sich nur ein bisschen bewegt.
Zum Glück geht es ihm heute gut und die stauchung im Gesicht ist nicht mehr Sichtbar.

Lg. Mone

von Mone86 am 02.03.2020, 10:35 Uhr

 

Antwort auf:

Bei Geburt mit Schultern stecken geblieben

Hallo,
das Risiko einer so genannten Schulterdystokie steigt mit dem Geburtsgewicht des Kindes. Es gibt ein erhöhtes Wiederholungsrisiko. Ob bei einer weiteren Schwangerschaft eine frühere Geburtseinleitung sinnvoll sein könnte, würde ich von der Ultraschallmessung und Gewichtsschätzung in den letzten Wochen der Schwangerschaft abhängig machen. Frühestens würde man zum errechneten Termin hin einleiten.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 02.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Sauerstoffmangel bei Geburt

Hallo, ich bin aktuell ca. eine Woche vor dem ET. Leider gab es in unserem Umfeld zwei Fälle von Sauerstoffmangel bei der Geburt: Das Kind einer Freundin musste per Notkaiserschnitt geholt und reanimiert werden. Der kleine hatte anschließend Probleme mit dem Gehör. ...

von LilaLaune123 20.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Unerkannte Herpeserstinfektion bei Geburt

Ich habe ein Problem, das mich seit Tagen umtreibt. Meine FÄ winkt das Thema ab. Aber mich beschäftigt es sehr. Ich bin morgen in der 40. SSW und habe regelmäßig in meinem Leben Lippenherpes. So auch seit vorgestern. Diesen habe ich sofort behandelt und er heilt langsam ab. ...

von Poldi88 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Angst vor Infektion bei Geburt

Guten Tag liebes Experten Team! Ich muss ausholen: Bei der letzten SS bekam ich eine Cerclage in der 20. Woche. Es wurde "beweglicher Sludge" festgestellt und wenn ich es richtig verstanden habe war dies der Grund weswegen ich Erythromicin vor dem Eingriff bekommen habe. ...

von HannahB 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Retraumatisierung bei Geburt

Hallo, ich habe letzten November bei einer schwieirgen Geburt, Einsatz von Saugglocke, eine Retraumatisierung einer früheren Gewalterfahrung erlebt. Der Gynäkologe, der damals anwesend war, hat uns gut aufgefangen, uns immer wieder Gespräche angeboten. Jetzt bin ich ...

von FrauvonWunderfitz 22.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Enterokokken bei Geburt

Hallo Herr Dr. kniesburger! bei mir wurden viele enterokokken im Abstrich festgestellt!vor ca.10 Wochen! ich nehme seit dem eubiolac tägl.ph wert bei 4.0-4.4 nun zu meinen Fragen: 1. sind enterokokken unter der geburt gefährlich? 2. kann die tägl. eubiolac gabe die ...

von do-mue 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Rektale Untersuchung bei Geburt nötig?

Sehr geehrter Dr. Kniesburges, Sehr geehrte Frau Westerhausen, ich habe zwei Kinder geboren 2014 und 2016. Nach einer komplikationslosen Schwangerschaft wurde die erste Geburt VET+8 eingeleitet. Während der Geburt wurden die Herztöne immer schlechter und der Sauerstoffgehalt ...

von marie90 23.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Transport bei Geburt

Hallo! Heute wurde mir beim Organsscreening gesagt, dass ich evtl. in einem „Zentrum“ mein Kind kriegen solle, weil ich Heparin spritze aufgrund einer Blutgrinnungsstörung (MTHFR homozygot und PAI heterozygot) . Daneben hab ich MS und rez. Blutungen aufgrund tiefer ...

von FelixMama14 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Herpes bei Geburt

Guten Tag. Ich hatte vor ca 3 Wochen einen starken Herpesausbruch nach einer Erkältung. Die Bläschen sind schon lange abgeheilt aber die Stelle ist immer noch rot und sehr empfindlich. Teilweise kribbelt es wie zu Beginn des Ausbruchs. Das habe ich sonst nie. Ich bin schon ...

von Flowermama 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Herpes genitales Rezidiv bei Geburt

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, ich hoffe meine Frage erreicht Sie noch bzw. Ihre Antwort mich, da der errechnete Geburtstermin in 3 Tagen ansteht. Vor über 20 Jahren stellte mein damaliger Gynäkologe aufgrund meiner Beschwerden die Diagnose Herpes genitales. Mir ist es ...

von flopsi88 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Probleme bei Geburt nach Cevixstenose?

Hallo, ich bin aktuell bei 39+0 und hatte bei der letzten Untersuchung vor 4 Tagen immernoch einen Gebärmutterhals von 4 cm (per Ultraschall bestimmt). Zu meiner Geschichte: Nach FG und leider einer Curettage habe ich meine Periode nicht mehr bekommen und hatte ...

von Leni4321 26.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.