kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Special Frühgeburt
 
Ein Buch
von Prof. Dr. G. Jorch
Buchtitel Frühgeborene

"Frühgeborene"

 Inhaltsverzeichnis
 Leseprobe
Elternforum Frühchen
Aktion Sicherer Babyschlaf
 
 
 

Anzeige

Impfung bei Frühgeborenen, Interview mit Kinderarzt Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
 
  Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen

Prof. Dr. med. Gerhard Jorch
Frühgeburt und Frühchen

 

Antwort:

Re: Extrem-Frühchen und Entwicklungsverzögerung

Obwohl Sie alles genau beschreiben, kann ich keine Lösung der Frage anbieten. Nur soviel:
1. sicher keine epileptischen Anfälle oder Spastik
2. Entwicklungsstand generell wohl normal.
3. Schicken Sie mir doch einfach ein paar Videoclips aufgenommen mit dem Smartphone an meine Mailadresse Gerhard.Jorch@med.ovgu.de


von Prof. Gerhard Jorch am 07.12.2018
 
 
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen

Komische Angewohnheiten und Entwicklungsverzögerungen?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Jorch! Mein Sohn ist aktuell unkorrigiert 10,5 Monate alt (Geburt bei 30+5). Seit einiger Zeit entwickelt er zunehmends komische Angewohnheiten. Z.B. kommt es sehr sehr oft vor, dass er sich in Rückenlage überstreckt. Er schaut nach hinten, ...

loewenmama   28.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Entwicklungsverzögerung?

Mein Sohn, der 19 Monate alt ist, ist 4 Wochen zu früh geboren (Spontangeburt). Er war anfangs sehr schläfrig, was ich auf seine frühe Geburt und den Nabelschnurprolaps (eine Schlinge hat sich mit seinem Kopf zusammen rausgeschoben) während der Geburt zurückgeführt habe. Nun ...

Mausihasi123   16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Entwicklungsverzögerung

Hallo Herr Prof. Jorch, mein Sohn ist am 24.03.14 2 Jahre alt geworden. Geboren in der 26+0 mit 540 Gramm allerdings lt.der Neo Ärzte wurde mir gesagt, dass ein Rechenfehler vorliegen muss, Wahrscheinlich die 23-24 SSW. So, nun hat mien Sohn große Probleme zuzunehmen, er wiegt ...

lenasonne77   07.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Motorische Entwicklungsverzögerung oder einfach Spätzünder

Sehr geehrter Prof. Jorch, zunächst vielen Dank für ihre hilfreiche Arbeit und die Zeit, die sie dafür aufwenden. Unser Sohn (geb. 33/4, 2000g, 46cm, nur in den ersten Tagen Wärmebett und Bz Schwierigkeiten) ist nun unkorrigiert 11 Monate alt. Er hat sich bis jetzt sehr schön ...

Medicani   22.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Liegt eine Entwicklungsverzögerung vor?

Sehr geehrter Herr Professor Jorch, Mein Sohn wurde 34+2 SSW nach bis dahin komplikationsloser Schwangerschaft per Not-Sectio (aus BEL) wegen vorzeitiger Wehen und Blasensprungs geboren. Apgar war 6/8/9, Nabel-pH 7,17, Gewicht 2270g, 45cm, KU 34 cm. Er benötigte für 10h wegen ...

Pnin   24.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Ab wann spricht man von Entwicklungsverzögerung?

Lieber Dr. Jorch, bei uns steht demnächst die 2. Jahresuntersuchung an. Mich würde interessieren ab wann man von - keiner, - leichter und - deutlicher Entwicklungsverzögerung spricht. Es wird letztlich ja ein "Gesamturteil" gefällt und nicht jeder Teilbereich ...

eileen1982   08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Ist es normal, das bei einem extrem Frühchen die Sprachentwicklung verzögert...

Ist es nach extremer frühgeburt -24+5 - quasi 'normal' dass bei einem Kind die Sprachentwicklung verzögert ist oder ist das als krankhaft anzusehen? Mein Sohn entwickelt sich sonst sehr sehr gut ,letzte Woche wurde er 3 Jahre alt. Danke Marina mit ...
fragnach   20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Extrem Frühchen
 

Magensonde bei einem ehemaligen extremen frühchen von 360g

sehr geehrter prof. dr. g. jorch, mein sohn ist ein ehemaliges extrem frühchen von nur 360g und 26,5cm gewesen. heute wiegt er mit (zurückgerechnet) 1 jahr und etwas über 2 monaten 6630g bei 71,5cm. er wurde in der 24+6 ssw. per kaiserschnitt geholt. unser sohn kommt täglich ...

Dawnlee1979   16.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Extrem Frühchen
 

Entwicklungsverzögerung - Turm bauen

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch, meine Tochter kam 8 Wo zu früh auf die Welt. Sie ist jetzt 18 Monate bzw. 16 Monate korriegiert. In unserer Frühchensprechstunde hat man schon eine motorische Entwicklungsverzögerung festgestellt (ca. 3 Monate, läuft noch gar nicht, krabbelt ...

Sandra999   13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entwicklungsverzögerung
 

Extremes Frühchen...Wachstum

Hallo! Meine Tochter kam vor knapp 1 Jahr in der 25.SSW zur Welt. Sie war total unterversorgt und wog nur 340 g; 26 cm; KU 19 cm. Sie war nun bei der Entwicklungskontrolle und wiegt aktuell 5390g, 63 cm und KU 40 cm. Korrigiert wäre sie fast 8 Monate, von der Entwicklung her ...

minkabilly   08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Extrem Frühchen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2019 USMedia