Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Welches Öl zum Braten?

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Liebe Biggi,
welches Öl würden Sie zum Braten in der Pfanne empfehlen? Habe bis jetzt immer Rapsöl genommen. Allerdings habe ich jetzt gehört, dass dieses nicht so hoch erhitzt werden sollte. Zusätzlich würde ich auch mal gerne wieder eine "Ölwechsel" machen.

Versuche meine Familie immer möglichst gesund und ausgewogen zu ernähren.

Schon mal vielen lieben Dank!
cs80

von cs80 am 14.06.2012, 10:28 Uhr

 

Antwort auf:

Welches Öl zum Braten?

Hallo cs80
Sonneblumenöl, Maiskeimöl, Olivenöl...kannst du zwischendurch benutzen. Jede Sorte Öl hat neben seinem typischen Geschmack noch weitere verschiedene Eigenschaften.
Zunächst muss man noch weiter unterscheiden, ob ein Öl erhitzbar oder sogar hocherhitzbar sein soll.
Soll Gemüse sachte in Öl erhitzt werden oder ein Stück Fleisch scharf angebraten werden.
Je gesättigter die Fette, desto besser zum Braten geeignet:
Butterschmalz, Schweineschmalz, Palmfett, Kokosfett. Auch geeignet sind trotz vielfach enthaltener ungesättigter Fettsäuren:
Erdnussöl, gekennzeichnete Margarinesorten, auch raffiniertes Olivenöl und Sonnenblumenöl, Pflanzenöl, Maiskeimöl, Sojaöl.
Kaltgepresste Öle hingegen sind weniger gut fürs Braten bei hohen Temperaturen. Diese für Rohkost verwenden oder als Geschmackszugabe zum Schluss zum Gericht geben.

Hier kannst du generell einiges zu den Ölen und deren Produktion nachlesen:
http://www.was-wir-essen.de/abisz/fette_oele.php
Sehr schön und ausführlich auch hier:
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/36296/searchstring/%F6le+erhitzen/page1/1/forumId/3/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1

Also dann
Grüße
B.Neumann

von Birgit Neumann am 15.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

welches öl zum braten

Hallo, ich hab noch eine frage, und zwar: welches öl kann man zum braten verwenden. man kann ja nicht jedes nehmen, weil dann schädliche stoffe entstehen können und margarine mag ich nicht nehmen, wegen der gehärteten fette. im moment nehme ich olivenöl oder sonnenblumenöl. ...

von mama-ela 17.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: braten

Welches Öl?

Hallo. Mein Sohn ist heute genau 6 Monate und hat bisher Gläschen gekriegt nun war ich aber im Bio Markt und möchte ab jetzt selber gekochen dazu habe ich zwei Fragen... 1) muss es Bio sein oder geht auch regionales Gemüse vom Bauern und Fleisch vom Metzger des vertrauens? 2) ...

von Babyle 08.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Obstsaft und Öl in Brei

Hallo, ich wollte selber kochen und habe noch fragen. 1. Frage: Wenn ich Gemüse-Fleisch-Brei einfriere, kann ich dann den Saft und das Öl vor dem Einfrieren beifügen oder erst, wenn ich es aufgetaut und erwärmt habe? 2. Ich wollte Orangensaft nehmen wie es vom FKE ...

von Pitti-Babbel 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Fragen zu Beikosteinführung ( Saft-& Ölzugabe, Anfangsgemüse )

Hallo, meine vollgestillte Tochter ist sechs Monate alt und ich möchte gerne allmählich mit Beikost anfangen. Da ich den Brei in jedem Fall selber zubereiten möchte, habe ich noch folgende Fragen zu dem Thema, und ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Und zwar wollte ...

von Victoria_Bremen 05.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Ist "kaltgepresst" beim Öl immer deklariert?

Liebe Birgit, muss beim Öl immer deklariert sein, wenn es kaltgepresst ist? bzw kann ich davon ausgehen, wenn der Hinweis auf Kaltpressung fehlt, dass das Öl raffiniert wurde und für Beikost geeignet ist? Vielen Dank für die ...

von ak17 04.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

welches Öl

Hallo, welches Öl kann ich denn für meine Tochter (2,5) verwenden, dass gesund ist und ich ihr übers Gemüse, Salat geben kann? Ich verwende oft ein wenig kaltgepresstes Lein-und Rapsöl, aber man sollte ja nicht zu viel kaltgepresstes Öl verwenden, habe ich mal hier gelesen. ...

von Anika123 18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

kaltgepresstes ÖL

Hallo, ich kaufe für mich immer vom Bioladen kaltgepresstes Leinöl und Rapsöl vom Fass. Vor allem das Leinöl soll ja so gesund sein wegen den Omega-3. Kann ich das meiner Tochter auch zum Essen geben oder ist das nicht ...

von Anika123 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl beim Babybrei

Hallo Fr. Neumann, nochmal wegen dem Öl. Auch dem Gläschen steht z.B. 5 g pro Glas. D.h. ich füge noch ein ganz klein wenig dazu. Oder auf der Packung von den Getreideflocken steht 4,6 g por Portion. Das würde ja schon fast reichen für die 5 g, die Sie mir empfohlen haben, ...

von Pumsi1980 29.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl Beigabe

Hallo Fr.Neumann Meine Tochter bekommt jetzt seit 2 Wochen Brei. Den Brei habe ich bisher auf Vorrat gekocht und dann eingefroren. Das Öl habe ich dann schon immer zugegeben. Steht auch so im dem Kochbuch für Babys drin. Jetzt habe ich aber schon mehrfach gelesen, dass man das ...

von docklandsmaus 08.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl ans Fingerfood, Wechsel d. Gemüses etc.

Hallo Birgit, mein Sohn "isst" seit 2 Wochen Kürbisbrei. Isst in Gänsefüßchen weil wir erst bei 40 Gramm sind, er den Mund nochnet richtig aufmacht und immer selber essen will etc. Jetzt wollte ich mit Kartoffel oder Karotte als Fingerfood weitermachen. Da ich aber nicht ...

von Zuckerle 04.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.