Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

lieber kein Fleisch als un-bio?

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Liebe Birgit,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Gleich noch eine Frage: hier gibt es kein Biofleisch und überhaupt ist die Herkunft vielen Essens eher dubios. Ist es also besser, erst einmal vegetarisch oder Fisch zu verbreien (wobei man beim Fisch ja auch nicht weiß)? Oder muß Fleisch auf jeden Fall dabei sein?

Danke,
Anna

von AnnaC am 12.04.2012, 13:55 Uhr

 

Antwort auf:

lieber kein Fleisch als un-bio?

Hallo Anna
wenn du einen Metzger des Vertrauens hast, der dir guten Gewissens zu Fleischstücken raten kann, die du deinem Baby geben kannst, ist dies ebenfalls möglich. Ansonsten rate ich dir zu Breien aus dem Gläschensortiment. Damit bist du auf der sicheren Seite. Wenn du unbedingt selbst kochen magst, musst du Kompromisse finden.


Fleisch ist wichtig, weil es sättigt und das wichtige Element Eisen liefert. Eisen benötigen Babys zusätzlich ab etwa dem 4,- 6. Lm, weil sich die körpereigenen Reserven wieder gefüllt werden müssen.
Eisen wird aus Fleisch besonders gut resorbiert und steht dem Organismus zur Verfügung. Aus pflanzlichen Produkten ist die Ausbeute wesentlich geringer. Um diese zu erhöhen, ist ein Zusatz Vitamin-C-reicher Obstsaft unerlässlich.

Grundrezept vegetarischer Brei:
100g Gemüse
50 g Kartoffeln
wie gewohnt dünsten
dann 10g feine Haferflocken (auch Instant-Babyflocken: Hirse oder Hafer)
zufügen
weitergaren lassen
mit
30g Vit C reicher Obstsaft
pürieren
8 g Öl
zugeben


Grüße
B.Neumann

von Birgit Neumann am 13.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Baby mag kein Fleisch

Unsere Maus 5 Monate bekommt nun schon seit 5 Wochen Brei nur sie will überhaupt kein Fleisch sie verweigert es strickt! Fisch ißt sie mehr schlecht als recht! Reicht ein teelöffel weißer mandelmuß am Tag aus um das Fleisch zu ersetzen??? Wenn nicht wie kann ich sie dran ...

von Kmaus81 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Mein Sohn mag kein Fleisch - bekommt er über Wurst genug Eisen?

Halli-hallo! Mein Sohn (3,5) mag zu warmen Mahlzeiten (werktags in der Kita, am WE zuhause) absolut kein Fleisch essen, weder Huhn noch irgendwas anderes. Hingegen isst er auf seiner abendlichen Stulle gerne Salami oder auch mal ein Würstchen. Allerdings auch da immer recht ...

von MiLi2508 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Sohn isst kein Fleisch

Hallo Birgit, vielen Dank für Deine Antworten auf meine bisherigen Fragen. Nun hab ich noch eine Frage: Mein Sohn ist 19Monate alt und isst kein Fleisch, keine Würstchen, kein Hackfleisch, nichts. Auch wenn ich es ihm in ganz kleinen Stückchen z.B. unter den Reis mische ...

von svela 06.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Unsere Tochter isst kein Fleisch und keine Wurst mehr? Mangel?

Hallo! Seit 4 Wochen isst unsere 5 Jährige weder Fleisch noch Wurst. Fisch mochte sie noch nie. Welche Nahrungsmittel kann ich ihr anbieten, um die Nährstoffe, die sie aus dem Fleisch bekommt auszugleichen? Ich kenne unsere Tochter, bei ihr wird diese Phase - leider - ...

von Steffi2009 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Mag kein Fleisch

Mein Sohn, 8,5 Monate mag kein Fleisch im Gemüsebrei, wenn er das schon riecht, ißt er gar nicht. Er bekommt außer dem Gemüsebrei Mittag ( Möhrchen und Kartoffeln gemischt mit Broccoli, Fenchel oder Kohlrabi ) noch einen Haferflockenbrei mit Obst ( mit Wasser gekocht ) ...

von Austinmama 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Hipp Bio-Milchbrei Kindergrieß

Hallo, habe heute Bio-Milchbrei Kindergrieß gekauft und auch heute gleich getestet. Mein Sohn hat anfangs auch ordentlich davon gegessen, doch es wurde mit der Zeit immer flüssiger. So flüssig wie Milch. Wie kann das sein? Habe ich etwas falsch gemacht? Ich habe genau ...

von jenna996 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bio

kein Fleisch

Hallo, meine Tochter (heute 7 Monate) mag absolut kein Fleischbrei, weder die fertigen Gläschen noch Gemüsegläschen mit extra Fleischgläschen. Gemüsegläser ist sie, auch selbstgekocht (das allerdings nicht soooo gerne). Ist aber Fleisch dabei, dreht sie sich weg und macht ...

von sonnenschein03 18.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Bio, wo lohnt es sich?

Hallo, ich lebe gerade im Ausland, wo Bio-Produkte sehr teuer sind. Daher überlege ich, bei welchen Lebensmittel es sich wirklich lohnt bzw. wo der "Gewinn" nicht allzu groß ist. In welchen Lebensmitteln lagern sich die Chemikalien besonders ab? Zur Debatte stehen ...

von juchuu 07.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bio

Bio Rindfleisch für Babybrei

verzweifel fast Baby,7Monate soll Fleisch bekommen... Bio Bauer ,wo ich Filet für 30 Euro/Kilo bekomme, schlachtet erst in 4-6 Wochen.... Sonst bekomme ich nur Filet für 60Euro/Kilo... Tut es eig auch Rindergulasch und man schneidet das Fett ab oder sollte man dann eher ...

von Joosy 22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bio

Muss es Biogemüse sein?

Hallo, unsere Tochter ist bald vier Monate alt und meine Frau möchte ab dem 5. Lebensmonat Beikost versuchen. Diese möchte sie gerne selber kochen und auf Vorrat einfrieren. Nun ist unsere Frage, ob es denn unbedingt Biogemüse sein muss? Vor kurzem haben wir nämlich gehört, ...

von -stephan-68 23.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bio

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.