Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Kind will nur Süßes, isst wie ein Spatz

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Sehr geehrte Frau Neumann,

mein Sohn ist 3 1/2 Jahre alt, wiegt 18 kg und ist 105 cm groß. Ständig streiten wir mit ihm, weil er in unseren Augen nicht genug isst. Er hat dann auch oft keine Energie für den Sport, ist ständig müde. Ich habe den Eindruck, dass er das Mittagessen vorzeitig beendet, nur um den Nachtisch zu bekommen. Danach liegt er einem wieder in den Ohren, dass er Hunger hat und dann will er Kekse oder Joghurt mit Schokolinsen und Marmeladenbrote.

Heute Morgen hat er keinen Joghurt mit Schokolinsen bekommen den er so gern wollte, ich habe ihm stattdessen einen griechischen Naturjoghurt gegeben, dazu 6-Korn Flocken und Honig. Das mochte er immer gern, jetzt hat er sich angewöhnt nur den Honig runter zu Löffeln und den Rest liegen zu lassen. Mein Versuch ihn mit dem Joghurt zu füttern endete in Tränen auf beiden Seiten... Ins Marmeladenbrot hat er auch nur einmal gebissen. Das war’s.

Im Kindergarten bekommen sie Frühstücksbuffet, davon wird grundsätzlich nichts gegessen und das Mittagessen wird höchstens probiert, wenn überhaupt. Dann isst er dort manchmal noch den Nachtisch. Nach dem Essen hole ich ihn ab, dann fragt er immer gleich nach Eis und Süßigkeiten... er bekommt dann meist Brot oder Brötchen, Joghurt, Obst von mir, ich kann ihn ja nicht hungern lassen.

Abends koche ich, das wird meistens kritisch beäugt und nach ein paar Löffeln will er wieder Nachtisch. Davon kann man doch nicht leben, oder? Wie sollen wir uns verhalten? Ich versuche, kein großes Tamtam und essen zu machen, aber manchmal platzt mir doch der Kragen. Ich bin wirklich verzweifelt.

Neulich habe ich ihn extra Waffeln zum Frühstück gemacht und Kakao, er hat 100 ml Kakao getrunken und für die Waffel hat er 3 (!) Stunden gebraucht, und sie war noch nicht mal ganz aufgegessen.

Vielen Dank und liebe Grüße

von Blue Hardy am 10.03.2020, 09:29 Uhr

 

Antwort auf:

Kind will nur Süßes, isst wie ein Spatz

Hallo Blue Hardy
Ist organisch denn alles Ordnung? Wende dich mit dieser konkreten Frage am besten, vor allem betreffs Müdigkeit, bittte nochmal an deinen KiA Im Rahmen meiner Arbeit hier im Forum kann ich dir bei deiner Frage sonst leider nicht weiter helfen.Tut mir leid.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 11.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Meine Tochter isst nur süßes

hallo. Ich hoffe sie können mir weiter helfen. Meine Tochter ist jetzt über 1 Jahr alt, sie hat bis zu 9. Monat Gläschen gegessen. Fisch, Fleisch, Gemüse, Reis, Risotto, usw. jetzt mag sie so was nicht mehr. Ich gebe ihr ab und zu etwas zum Knabbern. Das mag sie gerne essen. ...

von Laavanya 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Süßes

Süßes zu Ostern

Liebe Birgit, meine Tochter ist eineinhalb. Sie darf alles essen, außer Nüssen (Allergiegefahr). Auch Zucker und Honig sind erlaubt, allerdings nur als Kuchenzutat bzw. Brotbelag. Richtige Süßigkeiten, Schokolade o.ä. habe ich aber bisher vermieden und möchte das auch ...

von monalina 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Süßes

Viel zuviel süßes im Essen ??

Ich lese hier immer wieder man soll den Kindern wenn sie schlechte Esser sind ruhig Pudding selber machen oder Griesbrei und ähnliches süßes Essen. Jetzt mach ich mir so meine Gedanken, ob das nicht zuviel süßes (wenn auch mit wenig zucker) ist ? Ich versuche eigentlich ...

von miablume 21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Süßes

Familienkosteinführung bei ein jährigem/ Kuhmilch & Nachtisch, Süßes

Hallo, ich hatte ihnen unten schon mal geschrieben wg. der Familienkosteiführung und sie meinten ich könnte jetzt Kuhmilch statt babymilch nehmen.wie geb ich sie ihm wenn er sie nicht im becher möchte??er liebt sein fläschchen morgens wie abends noch, kann ich sie auch im ...

von juliapaddy 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Süßes

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.