PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Wie oft kommt es zu einer Ruptur?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Herr Dr. Hellmeyer,
ich hatte schon 2 KS und tendiere nun zu einem geplanten KS 10 Tage bis eine Woche vor Termin. Nun habe ich eine Hebamme die mir gestern sagte ich solle doch auf Wehen warten (ich vertraue ihr sehr und ich denke schon, dass sie eine kompetente Hebamme ist...). Die Rupturrate beim dritten KS wäre nicht viel höher ald die bei einem zweiten und sie hätte in ihrer 17 jährigen Erfahrung noch nie eine Ruptur erlebt.
Ich habe aber Angst mich da auf etwas einzulassen, was mich oder das Kind in Gefahr bringt, allerdings hat man dann wieder ein schlechtes Gewissen das Kind einfach ohne Vorbereitung aus dem Bauch herauszureißen...
Wie ist ihre Erfahrung diesbezüglich, was sagen sie zu den Argumenten.
Hatten sie schon definitive Rupturen (auch ohne Einleitung) in ihrere Zeit als Arzt...
Viele Grüße
Steffi

von SteffiH. am 21.02.2012, 09:35 Uhr

 

Antwort auf:

Wie oft kommt es zu einer Ruptur?

Hallo, ich habe schon einige Rupturen (teils still, d. h. gedeckt) nach 1-2 Kaiserschnitten gesehen, die operativ zum Teil schwer zu versorgen waren. Natürlich ist das selten, aber ich würde auf keinen Fall auf den Wehenbeginn warten, wenn sowieso ein Kaiserschnitt durchgeführt wird. Ein notfallmäßiger Kaiserschnitt nachts ist immer schlechter. Alles Gute.

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.02.2012

Antwort auf:

Wie oft kommt es zu einer Ruptur?

Vielen Dank für ihre ehrliche Antwort. ICh bin ehrlich gesagt auch etwas genervt von der Einstellung, dass immer alles so natürlich wie möglich geschehen muss und ich dem Kind schlechtes tue indem ich den KS vorher plane, so hört es sich zumindest an.
Sie sagte gestern das Kind müsse sich selber auf den Weg bringen und ich würde dann den Weg verbauen indem ich den KS plane...
Dabei kann mir ja keiner die Garantie geben, das es bei mir nicht zur Ruptur kommt, auch wenn es selten ist.
Ich werde es so machen wie sie es auch empfehlen :-)!
VG
Steffi

von SteffiH. am 21.02.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.