HiPP Ernährungsberatung

Barbara Dolye

   

 

Mein Kind will nichts Richtiges essen

Sehr geehrte Damen und Herren, undzwar gibt es ein Thema das mich schon länger beschäftigt und ich dachte ich werde diese Frage mal hier stellen, meine Tochter akzeptiert nur ihre Milch 3 milupa was anderes akzeptiert sie nicht und wenn dann nur 2 Löffel den Rest spuckt sie wieder aus . Ich weis einfach nicht was ich da noch machen kann leider wiegt sie auch ganz schön viel mit ihren 13 Monaten wiegt sie jetzt genau 11kg .. ich weis leider nicht was ich machen soll vielleicht hätten sie ein paar Tipps Mit freundlichen Grüßen Laura Schwörer

von Lauraceline am 23.03.2021, 11:48 Uhr

 

Antwort:

Mein Kind will nichts Richtiges essen

Liebe Laura,

ich kann so gut nachvollziehen, dass Sie sich Gedanken über die Ernährung Ihrer Tochter machen. Als Mutter will man einfach nur das Beste für sein Kind und möchte, dass es sich gesund uns ausgewogen ernährt.

Tatsächlich ist es aber nicht ungewöhnlich, dass Ihre Kleine so gerne die Milch nimmt. Diese ist sie seit vielen Monaten gewöhnt, und für den Moment gibt ihr diese Milch noch eine relativ gute Sättigung. Vermutlich bevorzugt sie ganz einfach auch das gemütliche Trinken aus der Flasche – denn das Essen vom Löffel zu erlernen kann richtig anstrengend sein.

Konzentrieren Sie sich jetzt erst einmal auf die Mittagsmahlzeit. Bieten Sie hier ab jetzt nur noch Brei vom Löffel an. Möchte Ihre Tochter absolut nicht vom Löffel essen, machen Sie kurz Pause. Sehen Sie mit ihr aus dem Fenster oder beschäftigen Sie Ihr Mädchen anderweitig. Nach ca. 5 Minuten – also wenn sich die Situation entspannt hat – beginnen Sie erneut mit dem Löffel. Bieten Sie nicht die Milch als Alternative an. Ihre Kleine wird sehr schnell lernen, dass mittags nun nur noch Brei angesagt ist.

Wird die Milch weniger, steigt nämlich erfahrungsgemäß auch der Appetit auf anderes. Sollte Ihre Tochter hartnäckig die Milchflasche einfordern, dann zeigen Sie ihr, dass Sie konsequent sind, auch wenn es Ihnen als Mutter sicherlich sehr schwer fällt. Ihre Tochter wird so mit der Zeit die Grenzen erkennen. Bleiben Sie auch weiterhin geduldig und geben Sie ihr die Zeit – Sie werden sehen, Ihre Ruhe und Gelassenheit zahlt sich irgendwann aus, auch wenn es jetzt noch nicht danach aussieht.

Funktioniert die Mittagsmahlzeit nach einiger Zeit gut, machen Sie mit der nächsten Mahlzeit – also z.B. Abendbrei – weiter.

Packen Sie Ihre Tochter bei ihrem Entdeckerdrang, indem Sie ihr z,B. ein weiches Löffelchen selbst in die Hand geben. Bestreichen Sie den Löffel oder ihr Fingerchen mit ganz wenig Brei und lassen Ihre Kleine das Essen selbst „erforschen“. Auch wenn es zunächst noch eher chaotisch zugeht und die Essensmengen eher gering ausfallen, Sie werden sehen, mit der Zeit wird Ihr Mädchen sich immer mehr auf das Essen einlassen, und auch die Mengen werden mehr.

Es kann auch helfen Teller und Löffel (andere Farbe) zu wechseln, und so eine unbelastete Situation zu schaffen. Bieten Sie eine "neue Atmosphäre": Anderer Essplatz, ruhige Esssituation, keine Ablenkungen, kein Stress. Auch eine ganz andere (Körper)Haltung beim Füttern, kann oft für Entspannung sorgen.

Wichtig ist außerdem, dass Sie Ihre Kleine immer mit an den gemeinsamen Essenstisch nehmen, so dass sie die Familie beim Essen beobachten kann. Kinder lernen durch Nachahmen. Wenn sie sieht wie viel Spaß Sie selbst am Essen haben, motiviert sie das mit am besten.


Viele Grüße und alles Gute
Barbara Doyle

von Barbara Doyle vom HiPP Elternservice am 24.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Was kann ich meinem Kind in der früh zu Essen geben?

Guten Tag, ich bin überfragt, was ich meinen Sohn zum Frühstück geben soll. Er ist 9 Monate alt. Was kann man in dem Alter zu essen geben? Könnte man vielleicht schon einmal Müsli probieren? Gibt es Menüs von Hipp aus dem Glas die man zum Frühstück verwenden kann? Vielen ...

von Julia Baum 01.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

was kann ich meine kind vor dem schlafen gehen zu essen geben?

Hallo ich habe eine frage bitte Mein Sohn ist 18 Monate alt,jeden abend er isst immer 19:00 swischen 20:00 Uhr,aber vor schlafen er hat wieder hunger,voher ich habe immer milch gegeben aber letzte mall hat nach milch ...

von MeliKekko 08.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Ständig würgt sich unser Kind am Essen warum ist das so?

Hallo miteinander, wir haben bei unser Tochter mittags mit Brei begonnen. Leider würgt es sich ständig beim Essen. Wir haben erst gedacht das es am Geschmack von den Karotten liegt und haben das Gemüse gewechselt. Aber es bleibt weiterhin so. Sie macht den Mund auf und beim ...

von Fam Schu 08.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Kann unser Kind zweimal am Tag warm essen?

Guten Tag, da mein Mann berufstätig ist essen wir immer am Abend warm. Unsere Tochter hat noch Zeit aber ich mache mir jetzt schon Gedanken. Können Kinder denn zweimal am Tag warm essen. Es würde dann eben noch einmal Fleisch, Kartoffeln oder mal Nudeln geben. Kann ich da ...

von Pizznette 07.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Mein Kind verweigert auf einmal das Essen was tun?

Guten Tag, wir haben einen Sohn der 14 Monate alt ist. Bisher war das Essen kein Thema. Jetzt fängt er an und mag viele Sachen auf einmal nicht mehr. Vorn dabei ist unter anderen Gemüse und Obst. Biete ich ihm Gläschen von Hipp an werden diese gegessen. Nur er soll ja mal ...

von LeNa8 07.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Darf ich meinem Kind schon alles zu Essen geben?

Hallo miteinander, mein Sohn war mit dem Essen schon immer unkompliziert. Er probiert gerne und ist (noch nicht) wählerisch. Ich würde ihm jetzt gern nach und nach immer mehr von unserem Essen anbieten. Ich wollte mich nur versichern, ob ich das überhaupt schon darf? Leon ...

von Passler 27.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Wie gewöhne ich mein Kind an Stücke im essen?

Hallo miteinander, mein Problem liegt an den Stücken in dem Essen. Meine Tochter (9 Monate) würgt wie eine verrückte, sobald nur ein winziges Stückchen im Essen enthalten ist. Ich versuche schon seit einer ganzen Zeit ihr das mit den Stücken schmackhaft zu machen. Warum klappt ...

von Hauslig 20.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Ab wann darf mein Kind mit vom Familientisch essen?

Guten Tag, ich habe mich vor ein paar Tagen mit unserem Kinderarzt unterhalten. Ich würde meine Tochter gerne an unser Essen gewöhnen. Sie ist 10 Monate und ich wollte von Ihnen wissen, ob das schon in Ordnung wäre Ihr unser Essen zu geben. Der Kinderarzt meinte unter einem ...

von Hanna0908 31.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Kann ich schon meinem Kind ein Omelett zu essen geben?

Hallo an alle, ich habe eine Tochter die ist gerade 10 Monate alt geworden. Kann ich Ihr jetzt schon Essen geben das wir auch schon essen? Mein Mann und ich essen am Wochenende gerne mal Omelett. Darf ich meiner Tochter davon kosten lassen? Sind Eier in dem Alter schon ...

von Ricardiea 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Schiebt das ganze Essen aus den Mund - ist mein Kind noch nicht bereit?

Hallo liebes Team, ich habe vor 4 Tagen mit dem Mittagsbrei begonnen. Unser Sohn ist 6,5 Monate und wäre ja vom Alter bereit für den ersten Brei. Ich habe mich für Karotte entschieden. Das Problem ist das er das Essen immer wieder aus dem Mund schiebt. Ich gebe mit dem Löffel ...

von Pia Buch 26.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Essen

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.