HiPP Ernährungsberatung

Veronika Klinkenberg

   

 

Kann ich für den Mittagsbrei auch Butter anstelle Öl dazumischen?

Hallo noch mal,

wollte mal fragen, ob man bei der Mittagsbrei den Butter statt Öl dazunehmen kann als mehr kalorien angesehen??? da meine Tochter nicht sehr viel ist und eher ein schlankes und sehr aktives Kind ist.... WElche Sorte müsste da mal nehmen???

DAnke

von natik81 am 22.03.2011, 15:01 Uhr

 

Antwort:

Kann ich für den Mittagsbrei auch Butter anstelle Öl dazumischen?

Hallo,

das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund empfiehlt für einen selbst zubereiteten Mittagsbrei folgende Zutaten: 90-100g Gemüse, 40-60g Kartoffeln, 20-30g Fleisch, 8-10g Pflanzenöl und 30-45 g Obstsaft. Butter als Alternative zum Öl ist zwar möglich, besser ist es aber hochwertige Pflanzenöle zu verwenden, da sie eine bessere Fettsäurezusammensetzung haben. Am besten wäre Rapsöl, aber auch Sonnenblumen- oder Maiskeimöl sind geeignet. Auf kaltgepresste Öle sollte Sie im ersten Lebensjahr vorsichtshalber verzichten.

In den fertigen Gläschen ist ausreichend Fett bzw. Öl enthalten, sie müssen nicht „nachgebessert“ werden. Babys, die fertige Beikostmenüs erhalten werden sehr gut mit Fett und mit Energie versorgt. Handelt es sich bei einem Kind um einen eher „spärlichen“ Esser, der an Gewicht zulegen sollte, ist es auch bei den fertigen Gläschen möglich eine kleine Menge (1 Teelöffel) pflanzliches Öl zuzusetzen.

Herzliche Grüße aus Pfaffenhofen

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 23.03.2011

Antwort:

Kann ich für den Mittagsbrei auch Butter anstelle Öl dazumischen?

also habe ich sie jetzt richtig verstanden, dass anstatt butter lieber einwenig mehr ÖL (habe Babykostöl-- Rasp-und Maisöl) zu nehmen???

von natik81 am 23.03.2011

Antwort:

Kann ich für den Mittagsbrei auch Butter anstelle Öl dazumischen?

Hallo,

ja, da haben Sie mich richtig verstanden. Etwas Butter zusätzlich ist möglich, besser ist es hochwertiges pflanzliches Öl zu nehmen, da die Fettsäurezusammensetzung idealer ist.

Viele Grüße

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 23.03.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

MIttagsbrei schmeckt nicht mehr

Hallo, mein Kind ist 9 Monate alt, ca. 80 cm groß und wiegt ca. 11 kg. Seit einiger Zeit schmeckt ihm der Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei nicht mehr, er isst nicht mehr auf und möchte hinterher auch kein Obst mehr. Ich biete ihm jetzt Nudeln, oder aber Brot mit Butter an, ...

von ale1976 16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Wie bereite ich den Mittagsbrei zu?

Hallo Frau Klinkenberg! Ich habe ein Rezept wie man den Mittagsbrei zubereiten kann. Jedoch habe ich eine Frage dazu. Vielleicht können Sie mir helfen... Hier erstmal das Rezept: 100g Gemüse 1 Kartoffel 1 EL Öl 30g Reis - Mais - Soja oder Hirseflocken oder Fleisch 3 ...

von diez-123 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Sollte man in die Fertigprodukte noch Öl beifügen?

Guten Tag, wir haben mir der Beikost begonnen , und haben zwei Stillmahlzeiten ersetzt durch Gemüse-Fleisch-Brei und Milchbrei. Ich nehme Fertigprodukte, und bereite es vor wie beschrieben. Jetzt bin ich etwas verunsichert, weil ich gelesen habe, dass man in den ...

von pemo 31.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Wie lange ist eine Ölzugabe sinnvoll?

Hallo! Mein Sohn ist 15 Monate alt und für sein alter recht klein und zierlich. Er ist nicht viel. Deshalb rühre ich ihm in jedes Gericht immer noch einen Löffel Bio-Öl (Rapsöl, Omega 3-Öl oder Sonnenblumenöl) ein. Ist das richtig? Falls ja, wie lange ist die Ölzugabe ...

von khaki 29.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Baby 10 Monate verweigert Mittagsbrei und isst sehr schlecht

Liebe Experten, meine Motte ist fast 10 Monate alt und bekommt seitdem sie 5,5 Monate ist Brei. Sie hat von Anfang an gerne gegessen und sich nach und nach selbst abgestillt. Mir war das auch ganz recht, da sie alle Mahlzeiten gut gegessen hat. Bis vor 4 Wochen habe ich sie ...

von Tiriberlin 22.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Meine Tochter 1 Jahr isst den Mittagsbrei nicht mehr...

Hallo! Meine Tochter (wird samstag 1 Jahr) möchte ihren Mittagsbrei nicht mehr essen... meistens ist nach 5 löffeln schluss, und dann auch nur mit Ablenkungsprogramm. Ab und zu ist mal ein Tag dabei, da isst sie das ganze Gläschen (4 oder 6 Monate - da sie die Gläschen mit ...

von Sterntaler26 16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Ab wann mit dem Mittagsbrei anfangen?

Meine Tochter ist seit dienstag 16 Wochen alt ! Der Kinderarzt fragte schon vor 2 Wochen, ob ich bereits mit der Beikost gestartet habe!? war doch etwas erstaunt, da bei meinen grossen Kindern (jetzt 8 jahre und 5 jahre) die beikost erst ca ab 5 Monat gestartet werden sollte! ...

von gittyemmy1 25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei wird nicht genommen, aber Birnenmuß

Hallo, wir versuchen seit über einer Woche zu Mittag Möhrenbrei zu geben, habe ihn auch schon mal mit Kartoffel zusammen probiert. Bis jetzt lehnt meine Tochter diesen ab und weint. Um dies ein bißchen süßer zu bekommen, habe ich Birnenmuß gekocht. Dieses nimmt sie sofort und ...

von pflaume79 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei

Hallo, mein Sohn ist nun 4 Monate und ich wollte in einigen Wochen mit der Einführung des Mittagsbrei beginnen. Wenn ich richtig informiert bin beginnt man nur mit ein paar Löffelchen und mit nur einer Gemüsesorte. Nun bin ich mir unsicher ob ich mit Karotten oder Pastinaken ...

von Anja878 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbreiprobs seit 4 Wochen

Hallo, unsre Kleine Maus (6,5 Monate) hat seit dem Beginn vor 4 Wochen mit dem Mittagsbrei ihre Probleme. Angefangen haben wir mit Pastinake, dann Suesskartoffel dazu und nun auch Fleisch dabei. Alles ausm Glas. Meist sind es nur 60-80g, mal 100g und zweimal waren es auch ...

von KatrinP77 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.