HiPP Ernährungsberatung

Ulrike Kusch

   

 

Die Deckel sind aufgegangen. Was mache ich nun?

Oh je! ... Mir ist was ganz dummes passiert. Ich habe am Samstag einiges gekocht und eingefroren. Vorhin habe ich dann gesehen, dass die Deckel alle geöffnet sind. Muss ich das jetzt alles wegwerfen oder kann ich die Breie noch an meinen 8 Mon. alten Sohn füttern? Ich hoffe auf Antwort. Vielen Dank!

von Brita am 06.04.2020, 13:02 Uhr

 

Antwort:

Die Deckel sind aufgegangen. Was mache ich nun?

Liebe „Brita“,

das ist wirklich ärgerlich - da kann ich Sie gut verstehen!

Tatsächlich ist es wichtig, dass der Brei hygienisch aufbewahrt und er dafür insbesondere beim Einfrieren luftdicht verschlossen wird. So können keine unerwünschten Keime hineingelangen.

Anhand Ihrer Schilderung raten wir Ihnen, den Brei nicht mehr für Ihr Baby zu verwenden – die Kleinen sind einfach sehr empfindlich.

Möchten Sie den Brei dennoch reichen, dann achten Sie darauf, dass Sie ihn nochmals ordentlich aufkochen. Dabei gehen dann aber wertvolle Nährstoffe verloren, das wäre sehr schade.

Wir möchte Ihnen daher den Tipp geben, die betreffenden Breie zusammen zu mischen und als Suppe oder Püree für die Erwachsenenküche zu verwenden. Mit ein wenig Zutaten wie Würstchen, Gewürze, Sahne, etc. können Sie diese bestimmt gut aufpeppen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kleinen alles Gute und eine sonnige Woche!

Herzliche Grüße
Ulrike Kusch

von Ulrike Kusch vom HiPP Elternservice am 07.04.2020

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln

Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.