Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

wie hartnäckiges Ekzem behandeln

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

ich glaube, dass Sie nehmen einer sehr guten Hautpflege z.B.
Alfason LipoCreme oder Cicalfate Creme, mehrmals tgl. , evtl. kurzzeitig auch antientzündlich behandeln müssen (Rezeptpflichtig), um die Entzündung auch einmal vollständig zur Abheilung zu bringen!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 01.09.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Ekzem

Hallo Herr Dr. Abeck. ich habe schon öfters bezüglich Augenlidekzems meiner Tochter ( 4 Jahre alt) geschrieben. Wir behandeln seit Märzt das Ekzem mit Protopic 0,03%. Mittlerweile reicht uns 1x in 3 Wochen. Im Sommer ist es aber immer besser. Schlimm wirds im Herbst. Was ...

von erbsi1 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Seborrhoisches Ekzem Kopfhaut

Hallo, was ist denn das Mittel der Wahl bei einem Seborrhoischem Ekzem? Zur Zeit haben wir das Kélual DS v. Ducray, aber ich bin mir nicht so sicher, ob das wirklich das Richtige ist. Kann man dies noch mit der Anwendung v. Terzolin 1 x die Woche ergänzen? Was kann man ...

von bw 17.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Periorales Ekzem oder Dermatitis

Guten Abend, ich hatte Ihnen weiter unten geschrieben wegen des Ausschlages, den mein Sohn um den Mund herum hat. Ob es nun ein Ekzem oder eine Dermatitis ist, kann ich Ihnen nicht genau sagen. Die Kiä nannte es ein "Feuchtigkeits-Ekzem". Die Kortisoncreme werde ich nun ...

von zwerg09 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Periorales Ekzem durch Schnuller

Guten Tag, mein Sohn (2) hat seit einigen Wochen ein Ekzem (pünkteliger Auschlag) rund um den Mund. Der Ausschlag schmerzt, nässt und juckt nicht. Er lässt sich durch Alfason 0,1% recht gut wegcremen, kehrt aber nach dem Absetzen wieder. Meine Vermutung, dass das Ekzem durch ...

von zwerg09 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Neurodermitis wie behandeln?

Hallo, meine Tochter, 3 J 7M hat eine leichte Form der Neurodermitis, so der Hautarzt. Es treten immer wieder trockene Exzeme an Armen, Hand, Gesicht auf sowie hinter den Ohren auf. Mit Dermatop ( 2% Cortison) gehts's gut weg, aber ganz gleich, wie langsam wir rausschleichen, ...

von sani19 24.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wie behandeln

ekzem

hallo mein sohn ist jetzt genau 2jahre alt,im dezember hat er plötzlich im gesicht,im wangenbereich ekzem bekommen,er hatte sonst als baby nichts gehabt auch nichts mit der kopfhaut.tauchte plötzlich im winter auf und es war manchmal auch so schlimm das es ihm juckte und ...

von tuncay57 17.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem und pflege

Hallo! Hatte mich bei der pflege meiner tochter (6 monate, vollgestillt ) immer minimalistisch verhalten. 2 mal die woche gebadet und danach eingeölt. Doch nun hat die kleine seit kurzem schlimme hautprobleme. An den ohren knallrot und tw krustig, an stirn, brust und beinen ...

von kkjolly 03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Re: plötzlich Ekzem am Oberkörper

Recht vielen Dank für Ihre Antwort. Ich bin daraufhin zum KiArzt. Dieser fand die Ekzeme nicht so beunruhigend und sah in erster Linie ihre etwas trockene Haut, die anfällig für Irritationen ist als Ursache und gab mir Eubos Haut Ruhe Lotion mit und ich solle ...

von glueckskind29 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Re: Hilfe bei atopischen Ekzem

Hallo Herr Prof. Dr. med. Abeck, vorerst danke für Ihre Antwort. Ich konnte leider nicht stillen und daher haben wir von Anfang an HA Pre von Aptamil gefüttert. Jetzt bekommt mein Sohn (3 Monate) eine Spezialnahrung auch von Aptamil Pregomin AS. Wir sind heute auch bei ...

von Mama212 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

plötzlich Ekzem am Oberkörper

Sehr geehrter Herr Abeck, mein Baby ist nun fast 9 Monate als, bisher absolut kerngesund, auch ihre Haut bis auf offensichltich Kopfgneis, dem mein KiArzt auch keine Beachtung geschenkt hat. Nun habe ich letzten Donnerstag plötzlich 3 Stellen am Oberkörper(Brust/Rücken) und ...

von glueckskind29 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.