Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Hämangiom

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Vor Einführung der Lasertherapie haben erfahrene Kinderärzte davon abgeraten, irgendeine Therapie zu machen, weil wir wissen, dass diese Hämangiome spätestens nach 1 Jahr von selbst zurückgehen. Nach Einführung der Lasertherapie wird argumentiert, dass diese so nebenwirkungsarm sei, dass ein aktiveres Vorgehen gerechtfertigt sei. Wenn ich allerdings lese, dass Sie eitrige Entzündungen beobachten, würde ich die Indikation für weitere Therpiesitzungen zumindestens noch einmal diskutieren. Absolute Indikationen für ein aktives Vorgehen stellen Hämangiome dar, die an komplikationsträchtigen Stellen sitzen (Auge, Mund, Ohr).

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 08.09.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.