Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Gewichtszunahme (Perzentilen)

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Für eine Bewertung des aktuellen Gewichtes benötige ich die Körperlänge. Es ist aber jedenfalls sehr niedrig. Bei der Geburt war Ihr Kind bezogen auf 31 SSW untergewichtig (3. Perzentile). Auch dies kann ich nur interpretieren, wen Sie mir noch mehr Informationen geben (Körperlänge bei der Geburt, Schwangerschaftskomplikationen).
Grundsätzlich kann ich Ihnen nur sagen, daß manche Frühchen ihren Gewichtsrückstand aufholen und manche nicht. Risikokinder mit Entwicklungsstörungen holen häufiger nicht auf, jedoch sind viele untergewichtige Kinder vollkommen normal.
Gefühlmäßig habe ich den Eindruck, daß bei Ihnen eine schwere Plazentainsuffizienz vorlag und Ihr Kind zu denen gehören wird, die keine schweren Behinderungen, aber Teilleistungsdefizite entwicklen. Das ist aber eine Prognose mit hoher Unsicherheit.
Ich biete Ihnen an, mich telefonisch zu kontaktieren, um der Kopmplexität Ihrer Frage gerecht werden zu können.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 15.10.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.