Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Baby übergiebt sich nach festem Essen

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Beobachten Sie dies Verhalten ruhig noch ein paar Wochen. Manchmal braucht ein Kind diese Zeit, um sich an neue Nahrungen zu gewöhnen. Natürlich gibt es auch angeborene Engen der Speiseröhre, die aber eher mit Würgen beim Essen und evtl. auch Atemnot beim Essen einhergehen. Diese kann man durch Röntgen ausschließen. Aber - wie gesagt - wahrscheinlicher ist, dass Ihr Kind noch zeit braucht.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.01.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.