Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Sohn 2 1/2 Jahre erbicht auf nüchternen Magen weißen Schaum u gelben Schleim

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Guten Morgen,

mein Sohn hat heute Nacht immer wieder gewürgt, seit heute früh erbricht er mehrfach. Zunächst war es weißer Schaum, inzwischen ist es durchsichtiger Schleim (beim wegwischen sieht er gelb aus), jeweils ohne Nahrungsreste.

Was könnte das sein? Er klagt außerdem über Bauchschmerzen. Wärme und Liegen ist ihm angenehm - sobald er aufsteht muss er schon bald wieder Würgen und Erbrechen.

Viele Grüße

Easys80

von Easys80 am 11.10.2012, 11:13 Uhr

 
 

Antwort auf:

Sohn 2 1/2 Jahre erbicht auf nüchternen Magen weißen Schaum u gelben Schleim

Das hört sich nach einer Infektion an, wahrscheinlich durch Noroviren. Früher nannte man das Krankheitsbild "Kotzeritis". Gehen Sie zum Kinderarzt oder in eine Kinderklinik, wenn es länger andauert.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 11.10.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Afterschmerzen und schleim in stuhl ist das normal?

Hallo! Meine 3jährige tochter hatte vor 7tagen eine magen darm grippe.jetzt ist es vorbei sie klagt jetzt nur noch unter afterschmerzen und ich habe festgestellt das sie bei jeden stuhlgang braunen schleim in stuhl hat. Hat der schleim mit den afterschmerzen zu tun. Ich war ...

von Haribo79 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

schleimiger Stuhlganh

Hallo! Meine Tochter ist nun 4,5 monate alt. Habe sie fast 3 monate gestillt und dann auf Pre Nahrung umgestellt. Nun wollte ich schon mit Brei anfangen. Da sie aber zu Verstopfung neigt habe ich statt Möhren Kürbisbrei gegeben. Davon hat sie breiigen bis wässrigen stuhlgang ...

von Bienemaya 26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Blutiger, schleimiger Stuhlgang

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (3 1/2 Wochen alt) wird voll gestillt. Seit gestern hat sie einen schleimigen, gelben Stuhlgang welcher nun schon 3x mit blutigen Fädchen unterzogen war. Ich bin total erschrocken als ich das gesehen habe. Dazu muss ich noch ...

von Schwedenfan 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

GELBER SCHLEIMIGER DURCHFALL

Hallo lieber Dr. meine Kleine hat seit einigen Tagen dünneren Stuhlgang, und seit heute ist er gelblich schleimig... wir haben gleich ne Probe entnommen und ins Labor gebracht. Was mich wundert ist, dass bei der Kleinen (18 Mon) unverdaute Stücke wieder rauskommen. Sie ...

von mimiblue 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Schleimiger Stuhl nach Beikosteinführung

Sehr geehrter Herr Prof. Wirth, Bei der Einführung von Beikost bei meiner 6-Monate alten Tochter haben wir folgendes Problem: Ihr Stuhl wird nur nach der ersten Gabe von Beikost breiig (bei ausschließlichem Stillen ist er ziemlich flüssig), alle weiteren Male nur noch ...

von Lihe 09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Was bedeutet flüssiger grünlich-gelber Stuhl mit Schleimbeimengung?

Meine Tochter ist 8 1/2 Monate alt und bekommt seit 2 1/2 Moanten Brei zusätzlich zur Muttermilch (andere Flüssigkeit nimmt sie nicht zu sich, da sie konsequent Fläschchen und Trinklernflasche verweigert). Seit der dritten Sechsfachimpfung vor gut 4 Wochen hat sie im ...

von Pandorabox 10.04.2012

Frage und Antworten lesen

Schleim im Stuhl

Meine Tochter (4 ½ Monate) hat seit ca. 3 Monaten einen sehr flüssigen, schleimigen Stuhl (bis zu 4 x am Tag), macht sonst aber einen fitten Eindruck. Mein Kinderarzt hat sie bereits auf Rotaviren getestet und den Stuhl auf okkultes Blut untersuchen lassen: beides ohne Befund. ...

von sternschnuppe_81 29.03.2012

Frage und Antworten lesen

Schleim im Stuhl

Guten Tag Prof. Dr. Radke, Ich hatte ihnen schon einmal wegen des anhaltenden schleimigen Stuhlgangs meiner 7,5 Monate alten tochter geschrieben. Nun untersuchte der kinderarzt den Calprotectinwert im Stuhl und der war auch erhöht, was also für eine Entzündung spricht. Ich ...

von SandraNmnn 30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Schleimiger Stuhlgang bedenklich?

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, Meine Tochter ist nun 7 Monate alt und wiegt 8kg bei einer Größe von 66cm. Ihr Gewicht ist also völlig in Ordnung. sie nimmt auch gut zu und zeigt ebenfalls in ihrem Verhalten keine Auffälligkeiten. Ist lebhaft, versucht zu krabbeln etc. Nun ...

von SandraNmnn 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Baby trinkt immer weniger und hat dauerhaft schleimigen Stuhl.

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Trinkverhalten und dem Stuhl unseres Sohnes (10 Wochen alt). Ich habe die ersten 6 Wochen voll gestillt, allerdings hat unser Sohn dann angefangen nach ein paar Minuten an der Brust Theater zu machen. Außerdem war sein Stuhl immer grün ...

von DanielaL86 03.01.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.