Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

sodbrennen durch cola

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Nicht unbedingt, aber auch nicht verwunderlich, da Cola ja enorme Mengen Gas enthält und man unmittelbar danach aufstoßen muss.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 13.12.2012

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Sodbrennen - Bauchweh, was kann das sein?

Hallo! Unser Sohn hat seit Monaten immer wieder Bauchweh und (der Beschreibung nach) Sodbrennen. Tags als auch vor allem abends im Bett klagt er, dass er das Gefühl hat, er müsste erbrechen (muss er dann aber nicht), der Hals würde ihm brennen usw. Lange dachten wir an ...

von Maliki 03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Mit fast 5 Jahren schon unregelmäßig Sodbrennen?

Guten Tag, mein Sohn klagt seit einem Magen-Darm-Infekt immer wieder mal über ein Brennen im Hals, das vom Bauch hoch käm. Wir geben ihm dann Iberogast, danach lässt es recht schnell wieder nach. Der Apotheker fand es recht ungewöhnlich, das ein Kind in dem Alter überhaupt ...

von kiki-oliver 26.03.2012

Frage und Antworten lesen

sodbrennen

hallo mein sohn (5monate) schreit seit 2 tagen immer nach dem essen. oftmals auch 1-2 stunden später. er lässt sich dann gar nicht mehr beruhigen. macht sich steif wie ein brett und er spuckt seit den 2 tagen nach dem essen oder etwas später.er bekommt aber immer die gleiche ...

von Misslou 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Sodbrennen?

Hallo! Meine Tochter (11 Wochen) spuckt seit Anfang an. Reflux ist in Ordnung und haben auch schon AR-Nahrung und Nestargel probiert, das spucken bleibt. Vor allem aber spuckt sie auch kurz vor jeder Mahlzeit klare Magenflüssigkeit, was der Speiseröhre ja nicht gut tut und ...

von Sylvester 13.12.2011

Frage und Antworten lesen

Sodbrennen beim Baby

Hallo, meine kleine ist fast 6 Wochen alt und bekommt das Fläschchen, seit Sonntag schreit sie nach paar schlucken immer das geht ca. eine Stunde so, ist aber immer nur abends gegen 20-21 Uhr. Sie macht auch oft Bäuerchen wo immer Milch mit rauskommt. Manchmal hustet sie ...

von Katharinalina 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

immer sodbrennen

schön guten tag ich weiß das ist ein forum um fragen zu stellen bei kindern ich habe eine frage um meinem mann es geht darum er hatt sehr oft sodbrennen egal was er isst, nur wenn er nuddel ist dan kriegt er kein sodbrennen könnten sie mir vieleicht sagen wo ran das liegt und ...

von jennifer-muttervon2 15.09.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.