Blähungen in der Nacht, oft und viel Stuhlgang

Antwort in der Beratung Ernährung Baby Kinder

Sehr geehrter Prof. Wirth,
wir haben, wie Sie empfohlen haben mit Beikost begonnen.
Ganz langsam und behutsam, Pastinake.
leider hat es sich nicht gebessert.
letzte Nacht wurde er wieder um 2 Uhr Nacht wach und schlief nicht mehr richtig ein. ich hatte ihn bis 5h im Srm, immer wenn ich ihn ablegen wollte schrie er wieder auf. Zwischendurch gingen ein paar Wind ab, welche ihn zu stören schienen, aber es änderte sich nichts.
Um 5 legten wir ihn dann in den Kinderwagen und gingen spazieren, er schlief 20 min. WAchte wieder auf, schrie. Er konnte nochmals in den Schlaf gewogen werden, schlief wieder 20 min.m, wachte wieder schreiend auf. dann war er wach, um 8 schlief er erschöpf im Stubenwagen ein.
Dann schlief er 2,5 Stunden. Als er aufwachte war er gutgelaunt wie eh und je. Und strahlte.
Dann konnte er die die Pastinake wieder loswerden und lag dann ganz ruhig auf seiner Decke.
Nach 1,5 Stunden schlief er friedlich wieder ein.
Nun schläft er seit 1 3/4 Stunden.
Was kann ich tun? Das ist doch kein Zustand, er leidet und ich kann ihn nicht ständig nächtelang durchdie Gegend tragen.
Bitte geben Sie mir einen Rat.

von Juelchen am 23.07.2013, 13:17 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.