Prof. Dr. med. Michael Radke

Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Michael Radke

   

Antwort:

Beikost/Stillen/Gewicht

Ihr Kind sollte unbedingt eine fleischhaltige Beikost erhalten. Lassen Sie dazu eine Stillmahlzeit aus. Nach einigem Protest wird Ihr Kind den Gemüse-Fleisch-Brei akzeptieren.
Das Gewicht ist okay. Säuglinge sollen am Ende des 5. Monats ihr Geburtsgewicht in etwa verdoppelt haben.

von Prof. Michael Radke am 07.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Stillen, Abendbrei und Gewicht

Sehr geehrter Herr Wirth, könnten Sie mir bitte sagen, ob bei einer Stillmahlzeit jeweils nur eine Brust gegeben wird (laut unserer Kinderärztin) oder ggf. beide Brüste, bis eben das Baby satt ist? Mein Kleiner bekommt täglich drei Stillmahlzeiten, zwei davon an beiden ...

von Jan2011 16.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stillen mit 2 Jahren/ Sohn isst fast nichts

Hallo , Ich bin langsam wirklich verzweifelt. Mein Sohn ist am 23 November 18 zwei Jahre alt geworden und will permanent gestillt werden . Verweigere ich ihm die Brust ist grosses Geschrei und das so lange bis er wieder \" ran \" darf. Er isst so gut wie nichts, er ...

von karamaus 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Gewichtsabnahme

Hallo, Wir machen uns sorgen um unseren Sohn. Er ist nun 7 Monate alt und hat in einer Woche zwei Zähne bekommen. Nun haben wir folgendes Problem. Seit Sonntag hat er wechselnden Stuhlgang. Mal fest und auch mal sehr wässrig.seit letzer Woche (u5) 100 gramm abgenommen. Er ...

von Katajana87 15.11.2018

Frage und Antworten lesen

Keine Gewichtszunahme innerhalb von 8 Tagen ?!

Hallo, Ich gebe meiner Tochter seit Beginn die Flasche. Bisher hat sie ganz gut zugenommen (geburtsgewicht: 3080g). Mit 12 Wochen hat sie 5600g gehabt und heute, nach 8 Tagen später muss ich mit erschrecken feststellen das sie immernoch 5600g wiegt - sie hat nichts ...

von Moniqui1992 16.10.2018

Frage und Antworten lesen

Gewicht Baby 10einh. Mo. alt

Sehr geehrter Hr. Dr.! Ich bin leider mal wieder etwas verunsichert wegen des Gewichts meiner Tochter, aktuell 10einhalb Mo. alt. Ihre Gewichtszunahme bisher: 1.11.17 Geb.-Gew. 3.750g, 52cm 06.11. 3.645g 7.12. 4.900g, 57cm 9.1. 5.500g, 62cm 6.2. 5.900g, 64cm 6.3. ...

von staybee 19.09.2018

Frage und Antworten lesen

Vom Stillen zur Flasche

Guten Tag, ich habe einen Sohn der fast 3 Monate alt ist ( 11 Wochen) Ich habe folgendes Problem, da ich zur Zeit voll Stille hat mein Mann leider kaum eine gute Beziehung zum Kind. Er nimmt ihm auf dem Arm und macht die Windel und auch sonst so was man mit dem Kind in ...

von Bine422 06.09.2018

Frage und Antworten lesen

Gewicht - zu schwer?

Sehr geehrter Herr Prof Wirth, Ich habe eine Frage zur Gewichtzunahme meiner 9-Monate alten Tochter, da ich etwas in Sorge bin, dass sie zuviel wiegen könnte. Sie kam am 4.11.17 zeitgerecht und normal entwickelt auf die Welt. Sie wog damals 2600 g bei einer Größe von 50 cm. ...

von Katze83 07.08.2018

Frage und Antworten lesen

Alter und Gewicht

Sehr geehrter Herr Prof. Wirth, mein Sohn ist aktuell 6,5 Monate alt und sehr gross und schwer. Wir haben demnächst erst die U5 deshalb weiss ich die Maße nicht genau, aber die Kleidung in Größe 74/80 wird ihm gerade zu klein, und er müsste so ca. 9 kg wiegen. Jetzt ist es so, ...

von Melan1e 07.08.2018

Frage und Antworten lesen

Wie viel Druck beim Essen, wenn Kind mit 21 Monaten vorwiegend stillen möchte?

Liebe Experten, ich bin etwas ratlos: Meine Tochter ist fast 21 Monate alt und nach anfänglichen Stillschwierigkeiten genießen wir beide das Stillen immer noch sehr. Ab ihrem 4. Lebensmonat gelang es uns noch ca eineinhalb Monate voll zu stillen , bevor wir mit der ...

von patrizia8 23.07.2018

Frage und Antworten lesen

Gewichtszunahme Babynahme

Sehr geehrter Hr. Dr., ich komme gerade von unserer "neuen" KIÄ, da unser toller KIA leider in den Ruhestand gegangen ist. Ich kann ehrlich gesagt kaum glauben, was ich bei dieser Ärztin gehört habe und finde es eine Frechheit und nicht dem Stand der Wissenschaft ...

von staybee 19.07.2018

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.