Dr. med. Ludger Nohr

Zewi Fix Anzug

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

 

Zewi Fix Anzug

Guten Tag Herr Dr. Nohr

Unsere Tochter, 15 Wochen alt, kann den Kopf recht lange oben halten, dreht sich sehr gut auf den Bauch aber noch nicht so routiniert auf den Rücken. Nun mache ich mir besonders nachts grosse Sorgen, dass sie auf dem Bauch (dreht sich von selbst dahin, ich lege sie im Schlafsack auf den Rücken, so schläft sie ein) zu wenig Luft kriegt. Gemäss SIDS Prävention gehört Bauchlage zum Risikofaktor.
Nun, ich habe eine Fixdecke gekauft, die ein Qualitätsprodukt sein soll, um das Kind auf dem Rücken zu fixieren. Geht gar nicht und sie tut mir leid: schreit unablässig. Sollte ich sie bis das Drehen routiniert und perfektioniert ist zwingen der Sicherheit zuliebe ???
Frage: ab wann muss ich mir keine Sorgen mehr machen, kann sie einfach ablegen - egal ob sie sich auf den Bauch drehen wird oder nicht - und schlafen ???
Ich schrecke nachts oft auf, sie schläft in Rückenlage jetzt neben mir auf der Matratze am Boden, gut gelagert im Schlafsack, theoretisch könnte sie sich natürlich drehen.
Ich sollte schon auch wieder zur Erholung kommen - danke bestens für Ihre Antwort. Nora.

von Nora11 am 15.08.2019, 16:17 Uhr

 

Antwort:

Zewi Fix Anzug

Liebe Nora,
die Zahl der SIDS Fälle hat sich in den letzten Jahren deutlich verringert.
Die Rückenlage auf fester Unterlage gehört zwar zur SIDS-Prävention, was aber nicht bedeutet, die Kinder in dieser Lage zu fixieren. An der Reaktion Ihres Kindes können Sie sehen, wie sie das erlebt hat. Fixierung löst eher Angst aus, macht unruhig. Andere Präventionsmaßnahmen sind rauchfreie Umgebung, keine überwärmung, einen Schlafsack zu benutzen, keine Kissen und nach der letzten Richtlinie scheint auch ein Schnuller präventiv zu wirken. Auch dazu gehört, die Kinder im ersten Lebensjahr im Elternschlafzimmer schlafen zu lassen.
Zu Ihrer Angst: Je älter die Kinder werden, je mobiler sie sind, desto geringer wird die Gefahr. 80 % alles SIDS Fälle treten in den ersten 6 Monaten auf. Das bedeutet, wenn Sie die genannten Maßnahmen beherzigen, ist die Gefahr deutlich kleiner.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. Ludger Nohr am 15.08.2019

Antwort:

Zewi Fix Anzug

Ich bin nicht dr Nohr aber die Vorstellung von deiner Schilderung hat mich irgendwie bewegt. Ich hatte auch viel Angst und habe echt unruhig geschlafen, als sie sich drehen konnte. Aber so eine Fixierung finde ich ziemlich grausam. Das darf man ja (glaub ich) nicht mal in der Psychiatrie.
Ich würde das nicht machen.


Sids bleibt sehr unwahrscheinlich und du fesselst sie ja später auch nicht an dein beindamit sie nicht auf die Strasse rennt. Du kannst nie 100 Prozent haben. Mach das was empfohlen wird. Das reicht.

Dir eine gute Zeit :)

von Milla2019 am 15.08.2019

Antwort:

Zewi Fix Anzug

Danke für die Antworten !
Diese Zewi - Decken sind in der CH recht populär, einige Bekannte habensie mir empfohlen. Aber ja, es bricht mir das Herz, meine Tochter in dieses Ding zu stecken.
Ich muss jetzt einfach noch eine Zeit lang durch und sie halt oft beobachten, ob alles ok ist.

von Nora11 am 15.08.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.