Schlafschwierigkeiten

   

Antwort:

Schlafschwierigkeiten

Hallo!

Wäre es auch für Euch denkbar, dass Euer Sohn eine Zeit lang im Elternschlafzimmer mit einer Matraze neben Euch schlafen darf? Das würde ihm doch sicherlich die Nähe und Geborgenheit geben, nach der er sich anscheinend gerade sehnt.
Dr. Nohr betont hier im Forum auch immer, dass man keine Angst haben muss, dass man den Kindern das auf Dauer anerzieht.
Irgendwann wollen sie eh "groß" sein und möchten dann lieber im eigenen Zimmer schlafen.

Viele Grüße!

von Curcuma am 27.11.2020, 02:24 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.