Frage im Expertenforum Stillberatung an Biggi Welter:

Dauerstillen mit 3,5 Wochen

Biggi Welter

 Biggi Welter
Stillberaterin der La Leche Liga Deutschland e.V.

zur Vita

Frage: Dauerstillen mit 3,5 Wochen

Danixa2920

Hallo  mein Sohn ist 3,5 Wochen alt und Serie heute Mittag am dauerstillen. Zwischen drin schläft er immer mal wieder ein schläft zwischen 10-60min und dann wird er wach da ist er dann so 5 Minuten am rum schauen und dann weint er los. Er sucht die Brust und Lutsch an allen was man ihn gibt aber nur die Brust stellt ihn zu Frieden. An der Brust saugt er kurz kräftig dann ist es eher nur noch ein nuckeln. Aber er scheint zufrieden zu sein. Das ganze geht seit fast 6 Stunden so? Wird er nicht satt ? Die Windeln sind immer wieder nass nur Stuhlgang hatte er heute noch keinen. Auch hatte wir heute ein sehr emotionales Erlebnis zwei Stunden purer Stress ( unsere große Tochter war verschwunden) Kurz darauf fing es an. Hat das einen Auswirkungen darauf?  Sein Gewicht Verlauf  20.5. Geburt 3100g  27.5 3084g 3.6 3240g 10.6.3500g    ich weis gerade einfach nicht weiter


Danixa2920

Zusatz  beim abpumpen bekomme ich leider gesamt auf beiden Seite nach 15min nur 60 ml raus  meine Hebamme meinte aber auch das das keine aussage über meine Milch Menge ist 


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Liebe Biggi, mein Kind, 5 Wochen, möchte nachts dauernd an die Brust. Wirklich eine Stunde stillen, 30 Minuten schlafen, dann wieder stillen. Das geht die ganze Nacht so. Tagsüber alle 2-3h. Ich kann nicht mehr. Tagsüber kann ich wegen anderen Kindern nicht schlafen. Nachts schlafe ich auch nicht. Flasche und Schnuller gebe ich nicht, aber bin kur ...

Hallo Biggi , ist dir etwas bekannt darüber , ob es für den Körper der Mutter problematisch ist, wenn man durchgängig über mehrere Jahre 2 oder 3 Kinder nacheinander stillt ? Ich möchte meine Tochter noch bis zu einem Alter von ca 3 Jahren stillen, es sei denn, sie stillt sich von selbst früher ab. wäre es für meinen Körper problematisch wenn i ...

Liebe Biggi, meine Tochter ist aktuell zehn Monate alt und seit mehreren Wochen bereits will sie tagsüber ständig an die Brust, aber trinkt sie manchmal nur ein paar Züge, manchmal aber durchaus auch länger. Vor diesem häufigen Stillen tagsüber hatte es sich aus meiner Sicht durch die Beikost schon reduziert. Aktuell bekommt sie mittags und abend ...

Hallo, liebe Birgit! Also, ich, mein Mann, Kind 4 Jahre und Baby 11Monate schlafen im Familienbett. Wenn das Baby nachts weint oder meckert, biete ich sofort die Brust an, damit niemand erwacht und alle schnell weiterschlafen... Nun bin ich aber mittlerweile zum Schnullerersatz für den kleinen Mann geworden und er wird auch richtig zornig,wenn i ...

Hallo, mein sohn ist bald 18 Monate und will nur dauerhaft gestillt werden! Es war besser und kam tagsüber gar nicht, nur zum mittagsschlaf ( stille ihn in den Schlaf) Dann wurde er krank und seitdem boom jetzt möchte er tagsüber andauern an die Brust selbst beim Einkaufen verlangt er danach und sowas hat er vorher nieeee gemacht. Mein Mann vers ...

Hallo! bei meiner kleinen kommt grade der erste zahn (7 Monate) seit 2 Tagen will sie alle 30-60 Minuten an die Brust. ist das normal? Man hört immer beim Zahnen wird es weniger. Grundsätzlich wird sie immer nach Bedarf gestillt

Liebe Biggi. Nun ist meine Maus bereits 21 Monate und an abstillen ist nicht zu denken . Sie ist immer noch eine schlechte Esserin. Mal hat sie gute Tage mit "normalen Essen" und dann gibt es Tage wo sie nur am nuckeln ist. Nachts kommt sie ebenfalls noch sehr häufig. Im Moment zahnt sie wieder, alle Zähne haben wir noch nicht. Ich ...

Liebe Biggi, Ich (fast 40J.) stille meinen Sohn seit seiner Geburt vor zwei Jahren. Mittlerweile stillen wir hauptsächlich noch am Abend und Nachts, am Wochenende auch mal zwischendurch. Seit einigen Monaten schläft er nachts oft (nicht jede Nacht) unruhig und will ständig stillen, ca. 20 Mal oder öfter! Ich vermute, dass es verschiedene Grü ...

Liebe Biggi,  Unsere Tochter ist jetzt knapp 2 Wochen alt und ich habe bezüglich des Stillrhytmus noch unsicherheiten ob ich es so richtig mache. Sie will momentan ziemlich oft an Brust so das Sie teilweise keine Pause dazwischen hat. Da aber immer wieder was nachgeschoben wird macht Sie natürlich auch ständig in die Windel was ja alles nicht s ...

Liebe Biggi, Unsere Kleine ist 13 Wochen alt, kam allerdings 6 Wochen zu früh. Sie hat von Anfang an recht gut und regelmäßig getrunken. Inzwischen sind ihre Wachphasen deutlich länger und gefühlt will sie währenddessen ständig an die Brust. Das geht nun schon mehrere Wochen so und macht es mir sehr schwierig, z. B. Termine wahrzunehmen. Einen ...