Zungenstoßreflex oder einfach weil neu?

B.Sc. Alina Frohn Frage an B.Sc. Alina Frohn B.Sc. Ökotrophologie, Ernährungsberaterin DGE

Frage: Zungenstoßreflex oder einfach weil neu?

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt knapp 6 1/2 Monate alt (eigentlich erst 5 1/2, da sie ein Frühchen war). Ich wollte heute mal Brei testen, da ich eigentlich dachte, dass sie alle Reifezeichen erfüllt. Sie macht Kaubewegungen, schaut uns beim Essen zu und aktuell wird eh alles was sie in die Hände bekommt in den Mund gesteckt. Ich dachte auch ihr Zungenstoßreflex wäre schon mehr oder weniger weg....ich hab zumindest die letzten Tage immer mal einen Löffel genommen; sie hat den Mund geöffnet und den Löffel nicht rausgeschoben. Nur fand sie das danach greifen interessanter. Also haben wir es heute mal ausprobiert mit Kürbisbrei. Sobald sie jedoch den Brei im Mund hatte, hat sie ihn eigentlich fast komplett mit der Zunge wieder rausbefördert.... Eigentlich schien sie mir auch wieder sehr interessiert.... Jetzt bin ich mir jedoch total unsicher....kann das jetzt noch der Reflex sein und es ist doch einfach noch zu früh? Oder macht sie das eventuell nur weil es halt ungewohnt ist?

von Ichmagkekse00 am 30.11.2023, 14:02



Antwort auf: Zungenstoßreflex oder einfach weil neu?

Hallo, erwarten Sie beim ersten Mal Brei nicht zu viel. Alles ist neu für Ihr Kind. Das es beim ersten Veruch nicht klappt ist kein Problem. Probieren Sie es einfach in den nächsten Tagen immer wieder.  Alles Gute Alina Frohn

von Alina Frohn am 03.12.2023