Schmerzen im Handgelenk

Frage an Dr. med. Jan Matussek Chefarzt für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie am Klinikum Emil van Behring, Berlin

Frage: Schmerzen im Handgelenk

Hallo Herr Dr. Matussek Meine 13 jährige Tochter klagt seit einigen Monaten über Schmerzen im Handgelenk. Diese sind aber wohl nicht dauerhaft, sondern Belastungs-Bewegungsabhängig.    Der Kinderarzt hat innen am Handgelenk ein Ganglion entdeckt und meinte dies sei die Ursache. Sie bekam zur Entlastung eine Schiene, die allerdings nicht viel nützt. Zur genaueren Abklärung sollten wir zum Orthopäden. Dort waren wir heute.  Die Orthopädin konnte kein Ganglion erkennen, höchstens ein kleines Knubbelchen, was nicht die Schmerzen verursacht, da die Schmerzen nicht nur an dieser Stelle, sondern unten sowie oben in der Beuge je nach Knickbewegung von der Hand und am Knochen des Handgelenks sind.  Sie meint dass ein Knochen wohl etwas mit dem Wachstum hinterher sei und dass, das einfach Geduld braucht. In den meisten Fällen würde sich das bis zum Erwachsenenalter von selbst erledigen. Trotzdem möchte sie vorsichtshalber ein MRT sehen, um irgendetwas seltenes auszuschließen. Auf meine Nachfrage ob es was gefährliches sein könnte, ist sie leider gar nicht weiter eingegangen. Wir sollen zum Radiologen und sobald sie den Befund haben, werden sie sich melden. Nun male ich mir das Schlimmste aus und bin besorgt, MRT Termin haben wir erst im Dezember bekommen.   Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Auf der Überweisung steht folgendes... Diagnose/Verdachtsdiagnose: Unklare Handgelenksschmerzen rechts, sowohl dorsal als auch palmar jeweils bei den Extensionsbewegungen eingradig.   Befund/Medikation: Schmerzen auch bei Ulnarduktion, TFCC Test positiv. Insgesamt nach palmar prominente Handwurzelknochen. Bitte Weichteilabklärung/ coalitio?   Ausserdem ist "Konsiliaruntersuchung" angekreuzt.   Was bedeutet das alles?  Sollte ich versuchen in einer anderen Radiologischen Praxis einen früheren Termin zu bekommen? Vielen Dank im Voraus   

von M-i-a am 26.10.2022, 18:53



Antwort auf: Schmerzen im Handgelenk

Liebe Familie,   in meinen Kommentaren vom 17.11.2022 habe ich einen Teil der Fragen beantwortet. Zusammenfassend: Schmerzen im Handgelenk bei pubertierenden Mädchen sind häufig, meistens funktionell, ohne schwerwiegende Ursachen. Häufig liegt eine allgemeine Bandlaxizität zugrunde. Die zweithäufigste Ursache sind Gelenkganglien, also kleine Bläschenförmige Ausstülpungen gelenknah, die auch Schmerzen bereiten. Die seltenen Ursachen sind die Madelung-Deformität, welche aber schon klinisch ins Auge fällt und vom Orthopäden bestimmt werden sollte (diese hat eine ganz bestimmte klinische Form und ein charakteristisches Aussehen) : Auch wenn jetzt der Radiologe so etwas auf seine Befundung schreibt, heißt dies noch lange nicht, daß dies auch vorliegt. Hier ist die (Kinder-)Orthopädin diejenige, die alle Befunde zusammenführt und schließlich eine Entscheidung trifft, wie behandelt werden sollte. Oft ist eine vorübergehende Ruhigstellung mit einer HG-Bandage/-Schiene sehr sinnvoll.   Beste Grüße   JM  

von Dr. J. Matussek am 20.11.2022, 18:10



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Schmerzen im Fuß

Guten Abend, mein Sohn (14) hat seit einigen Wochen Schmerzen im Fuß, und zwar außen seitlich am/neben dem Knöchel. Das Röntgen ist in Ordnung und auch im Ultraschall konnte man nichts auffälliges sehen -vor ein paar Wochen sah man eine leichte Sehnenreizung,aber davon war zuletzt nichts mehr zu sehen. Was könnte es sein ? Beweglich ist der Fuß ...


Schmerzen im Arm

Mein Sohn, 3, hat immer mal wieder Schmerzen im Arm. Sie treten nach Zug am Arm auf, der aber eigentlich nicht sonderlich stark ist (z. B. Ärmel hochschieben, anschnallen im fahradanhänger oder ähnliches). Es kam im letzten halb/ dreiviertel Jahr so ungefähr 6 mal vor. Er klagt dann über Schmerzen und benutzt den Arm nicht. Wenn er bewegt wird ...


Wie helfe ich meiner Tochter bei (Wachstums-)Schmerzen im Bein?

Guten Abend Herr Prof. Lohmann, Meine Tochter (6 1/2 J., ehem. Extremfrühchen, Zwilling) klagt seit Monaten über Schmerzen in den Beinen, insbesondere im Bereich der Schienenbeine, also vom Knie abwärts. Sie hat spät begonnen zu laufen (22 Monate) bzw. Ist zuvor lange auf Knien “gelaufen“. Noch heute neigt sie dazu häufig auf Zehenspitzen zu gehen...


Schmerzen Fuß/Unterschenkel

Hallo Herr Doktor, Meine Tochter hatte heute kurzzeitig Schmerzen am Fußspann. Das ganze war als wir im Bus saßen. Wir waren heute beim Schularzt wo einige Tests gemacht worden. Alles i.o. Nachdem wir dann im Bus saßen tat ihr der Fuß weh. Minuten später war alles wieder gut. Sie hüpft und springt als wäre nie was gewesen. Das ganze hatten wi...


Epiphysiolysis capitis femoris sind schmerzen normal 4 Mote nach der OP ?

Guten tag , ich hatte vor 4 Monaten eine OP wegen der Epiphysiolysis capitis femoris sicherheithalber wurden beide seiten Operiert (nicht nur die linke seite wo die Epiphysiolysis capitis femoris war/ist ) jetzt Vier Monate später tretten wieder schmerzen auf nur auf der rechten seite , die schmerzen sind ungefähr so wie vor der OP auf der linken...


Schmerzen durch Knochenzyste

Hallo. Meine jährige Tochter (110 cm, 18 kg) klagt über zum Teil starke Schmerzen im rechten Oberarm und Schulter. Bei einer Röntgen-Ko wurde nun eine Knochenzyste im Oberarm Nähe Schulter entdeckt. Von Seiten des Radiologen hieß es nur, dass das in 3 Monaten wieder mittels Röntgen kontrolliert werden muss. Nun frage ich mich: kann diese Z...


Schmerzen im Handgelenk

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Lohmann, meine Tochter (12) leidet seit Ende November 2017 bis jetzt an starken (dauerhaften) Schmerzen im rechten Handgelenk (in der Nähe des Diskus; TFCC). Die Schmerzen steigerten sich mit der Zeit und hinzu kamen Taubheitsgefühle in den Fingern. Die Hand sollte weniger belastet werden, dadurch sind die Taubheitsge...


Schmerzen im Bereich der Achillessehne

Sehr geehrter Prof. Lohmann, Meine Nichte 8J. klagt seit 2Wochen über Schmerzen im Bereich der Achillessehne.Diese sind morgens nur minimal da und werden im Laufe des Tages schlimmer.Erstmal war die eine Seite betroffen, nun ist es symmetrisch.Besonders wenn sie mal auf den Fuß Auftritt gibt sie einen ausgeprägten Druckschmerz an.Sie kann springen...


Mein kind 13 ist am mittwoch umgetreten sind starke schmerzen heute noch okay?

Meine Tochter 13 ist letzten Mittwoch mal wieder umgeknickt mit dem rechten Fuß waren auch gleich beim orthopäden da sie vor 4 Wochen mit dem linken fuß auch umgeknickt ist und da eine (air cast) schiene hat und jetzt ist sie mit dem rechten umgeknickt (trägt auch rechts eine schiene) orthopäde hat gleich röntgen lassen war alles in ordnung. Sie ha...


Sprunggelenk Schmerzen

Sehr geehrter Herr Matussek,  mein Sohn 4 Jahre und 10 Monate alt, klagt sporadisch über die Sprunggelenkschmerzen. Wir haben erst gedacht es sein von dem Wachstum aber überall steht das das Schmerz nicht im Gelenk sein soll. Er klagt tatsächlich aber immer über den Schmerz von oberen Sprünggelenk , und sagt das das innen weh tut.  Die schmerz...