Frage: Auflauf

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa, kurz die Situation: Ich habe einen Auflauf mit Tortellini und Gnocchi in Sahnesauce in den Ofen geschoben. - Bedeckt mit Tomaten und Mozzarella - Tortellini und Gnocchi aus der Packung (aus dem Kühlregal - Marke Rana) - 40min bei 180 Grad Umluft im Ofen - nicht vorgekocht / roh in den Ofen  Danach waren einige Gnocchis noch sehr bissfest. Eventuell lagen sie nicht ausreichend in der Sahne. Habe ein paar gegessen, da ich es zu spät „gemerkt“ habe. Das ist bei der Dauer im Ofen aber bestimmt unbedenklich oder?   Frage 2: Ich habe eine halbe Banane gegessen, die in der Mitte leicht braun war. Ich dachte durch die Reife. Nach der Hälfte wurde es immer mehr im Inneren und ich habe den Rest nicht mehr gegessen. Könnte es ein Pilzbefall sein und müsste man sich nun Sorgen wegen der halben Banane machen?  Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!    SSW14

von Pina123 am 20.02.2024, 10:56



Antwort auf: Auflauf

In einem Auflauf mit Tortellini und Gnocchi in Sahnesauce mit Tomaten und Mozzarella gibt es nach 40 Minuten bei 180 Grad im Ofen keine erhöhte Infektionsgefahr. Die Tatsache, dass die Gnocchi noch "bissfest" waren, ist eigentlich in Ordnung, so sollten sie auch sein. Italiener nennen das "al dente"... Zur zweiten Frage. Die bräunliche Verfärbung der Bananen kommt meistens durch Druck beim Transport, es sind also am ehesten Druckstellen. Natürlich kommt es vor, dass sie überreif sind - aber das geschieht nach dem Verkauf, weil die Bananen vorher grün sind und kühl gelagert werden. Ein Grund zur Sorge ist das also nicht. Einen Pilzbefall hätten Sie außen bzw. am Stiel bemerkt.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 21.02.2024