Sylvia Ubbens

Tochter 5,5 sehr launisch, zickig und ungehorsam,

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens

von sterntaler1985 am 13.01.2020, 14:38 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter 5,5 sehr launisch, zickig und ungehorsam,

Liebe sterntaler1985,

viele Punkte Ihrer Anfrage konnten durch die Antwort meiner Vorrednerin schon "aufgeklärt" werden. Entsprechend werde ich darauf nicht mehr erklärend eingehen.

Sehr viele Kinder mit fünf Jahren mögen noch nicht alleine spielen. Sie möchten zumindest mit jemandem im selben Raum sein, wenn auch nicht unbedingt immer gemeinsam gespielt werden muss.

Muss Ihre Tochter Verständnis zeigen, wie z.B. bei dem geschlossenen Schwimmbad, können Sie zu ihr auf Augenhöhe gehen und ihr eine Alternative anbieten, bestenfalls bevor sie wütend wird. "Das Schwimmbad hat geschlossen, du könntest zu Hause aber in die Badewanne." Oder "Wir gucken nach einem anderen Schwimmbad." Oder ...

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.01.2020

Antwort auf:

Tochter 5,5 sehr launisch, zickig und ungehorsam,

Sehr geehrte Frau Ubbens,

unsere Tochter ist sehr aufbrausend im Umgang mit uns und auch mit ihren Freunden.
Sie spielt sehr ungern alleine, auch wenn wir ihre ein paar bastel, spiel und lern Möglichkeiten vorschlagen spielt sie nicht wirklich allein wir sollen immer in ihrer Nähe sein. Ist auch meisten für uns kein Problem dann spielen wir mit ihr und können sie auch dann für eine zeit alleine sielen lassen.

Wenn ihr etwas nicht passt wird sie sehr zickig und schimpf und streitet. wie auch am letzten Donnerstag da wollten wir mit ihr ins Bad +, als man uns sagte die Öffnungszeiten haben sich geändert und wir können nicht rein schimpfte sie auf die Dame am Empfang und als diese ihr Gummitiere angeboten hatte wurde es nur schlimmer, sie setzte sich auf den Boden und strampelte mit Händen und Füßen um sich. Ein anderes Beispiel war dieses Wochenende, es ging darum wer Sie abholen sollte vom Sport , da meinte sie mit Papa ist es lustiger. Ich fragte sie wieso? Sie konnte mir mir richtig Antworten und als ich ihr sagte das ich das etwas schade finde ging die Toberei los, ein Wort gab das andere und wir waren kack böse und ich sei hässlich( dies hat mich tief getroffen). Am Abend habe ich versuch die ganze Situation noch einmal mit ihr durch zusprechen und vorm zubet gehen aus der Welt zuräumen, mir schien alles gut und bei anderen Aktivitäten sagte sie mir immer das es ihr wieder in den Kopf kam und Sie es sagen wollte, oder sie singt dann dadrüber( ist das normal)?.Wie jemand mit einer gespaltenen Persönlichkeit, einen Moment normal dann wieder diese Äußerungen und wieder normal?( oder ist das nach der ganzen Sache bei ihr noch im Kopf da es sich über den ganzen Tag gezogen hatte? Gleitet sie uns aus den Händen oder ist das eine normale Grenzerfahrung? Wie sollen wir am besten reagieren? Auch ist gerade der Po und die Mumu Thema immer sagt sie sie hat vielleicht an ihren Po gefasst und dann das und das angefasst, Gehört das auch schon zum Vorschulalter?

Mit freundlichen Grüßen

von sterntaler1985 am 13.01.2020

Antwort auf:

Tochter 5,5 sehr launisch, zickig und ungehorsam,

Huhu,

ich möchte hauptsächlich zu einem Aspekt etwas schreiben:
Scheinbar haben Sie die Tochter gefragt, wer vom Sport abholen soll, und auf die Antwort, dass der Papa es machen solle, weil das lustiger sei, haben Sie kritisch nachgefragt und gesagt, das sei schade, was zu Streit führte.

Ehrlich gesagt scheint mir die Nachfrage unfair! Die Tochter hat auf eine offen gestellte Frage ehrlich geantwortet. Das Ergebnis (der Papa wurde (hierzu) bevorzugt war aber für Sie nicht akzeptabel und die schon angebotene Begründung (das ist lustiger) auch nicht. Was soll die Tochter denn noch sagen? Es hört sich so an, als haben Sie sie vor einen Loyalitätskonflikt gestellt - und dann haben sie die Antwort scheinbar persönlich genommen und ihre Antwort und Begründung nicht akzeptiert. Damit kommen auch Erwachsene oft nicht so gut klar, auch wenn wir uns dann vielleicht gewählter ausdrücken.

Wenn Papa gerade besonders angesagt ist - ist doch auch nicht schlecht, dann haben Sie mal mehr Zeit für anderes - irgendwann sind Sie bestimmt auch wieder bei der Tochter gefragt.

Wenn uns etwas beschäftigt, ist es doch normal, dass es einem immer mal wieder einfällt. Wenn Ihre Tochter Ihnen das dann erzählt, scheint mir das ein gutes Zeichen dafür, dass die Kommunikation zwischen Ihnen im allgemeinen funktioniert. Zum Singen: ist doch toll, dass Ihre Tochter Dinge beim Singen für sich verarbeiten kann, und ihre Emotionen musikalisch ausdrückt.

Alles Gute!

von zweizwerge am 13.01.2020

Antwort auf:

Tochter 5,5 sehr launisch, zickig und ungehorsam,

Hallo, vielen Dank für die Sicht der Dinge. Dies war ein Punkt den ich garnicht mir überlegt hatte. Vielleicht gibt es eben auch Mal Tage an denen man dünn häutiger ist.

Mit freundlichen Grüßen

von sterntaler1985 am 13.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter zickig

hallo... ich brauche einen Rat von ihnen... bin mutter von 3 kinder ( 9j, 3j und die jüngste 9 Monate) meine 9 jährige Tochter macht momentan das was sie will....wenn ich ihr was sage ist das ersten Worte: nein ,ohhh ja gleich,wieso immer ich, wir diskutieren immer für alles ...

von Roxigi 19.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zickig, Tochter

Tochter ist zickig bzw. unhöflich

Hallo, wir haben ein kleines Problem: Unsere Tochter ist 4 Jahre alt, eigentlich ein braves Mädchen (haben auch wenig Probleme bzgl. Trotz), abgesehen von zeitweisen „Mecker-Perioden“, die wir mit ignorieren/schimpfen weitestgehend im Griff haben :-) (Vielleicht gibt’s ...

von Citymaus123 04.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zickig, Tochter

Zickig, bockig, keine Chance auf Anziehen

Halli Hallo! Meine Tochter 4J4Mo. alt (geht in den KIGA) ist momentan kaum zum Aushalten! Sie bockt und zickt herum wenn es nur um Kleinigkeiten wie Zähneputzen, Schuhe anziehen,... Beim Essen reizt sie uns so lange, bis ich ihr das Teller wegnehme, weil sie behauptet, da ist ...

von alpenstaat 02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

Zickig, Trotzig oder Wutanfall???

Hallo! Unsere Tochter (14 Monate) beginnt, wenn sie irgendetwas nicht bekommt, an zu Weinen, was sich zu trotzigem und zickigem Kreischen steigert. Letztens war es so schlimm, dass sie dabei anfing zu schlagen!!! Mir fehlt irgendwie dann die Geduld um das "Auszusitzen". Ich ...

von Schnuffelmaus75 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

Zickig

Hallo, ich habe eine tochter die 1 Juahr und 7 monate ist. Sie geht ab den 11 monat in die kinderkrippe und es gab noch nie probleme. Sie ist immer ganz lieb aber sobald sie zuhause ist dreht sie immer durch. Wenn sie was nicht bekommt oder ihr irgendwas nicht paßt dann dreht ...

von emiliajolie 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

schüchtern, zickig oder normal?

hallo Frau Schuster, unsere Tochter (4) ist ein aufgewecktes Mädchen mit viel Sinn für Kreativität und unbändigem Erzähldrang - bei uns, ihren Eltern! Wenn sie allerdings im Kindergarten ist oder wir beispielsweise zu einer U-Vorsorgeuntersuchung gehen, bekommt sie kein ...

von hotty 09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

frech, zickig.... einfach mädchen?

hallo liebe frau schuster, ich hätte da folgende frage an sie und bin gespannt auf ihre meinung und ratschläge... und zwar ist unsere tochter 5 jahre alt, sie wird dieses jahr mit 5 eingeschult und ist ein wirklich weit entwickeltes grosses kleines mädchen. sie denkt super ...

von PocketSun 09.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

ausdrücke, und wirklich zickig...

unsere kleine, 4 jahre, raubt uns z z die nerven...wie gehe ich mit ausdrücken um, sie hat vom grossen bruder (aus der schule) die nettesten wörter gesagt bekommen und setzt diese nun wo sie kann ein. so heisst es beim spaziergang, wenn sie nicht mehr laufen möchte: trag mich ...

von salo74 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

an claudichma und an alle stolzen besitzer trotziger und zickiger zwerge (lang)

ich bin mutter einer sehr hyperaktiven aber auch sehr aufgeweckten schlauen tochter (30 monate). da sie noch einzelkind ist,( in 3 monaten bekommt sie einen kleinen bruder), ist sie von papa und den lieben verwanten sehr verwöhnt ( verzogen) worden. aber ich habe trotzdem ...

von esmos 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

Zickig-Trotzphase ?? Weiß nicht weiter, vorsicht lang....

Hallo Frau Schuster, ich habe mal nen paar Fragen an Sie, denn ich weiß im Moment nicht wirklich weiter.......HILFE!! Also unsere Tochter 2 jahre und 2 Monate will im Moment einfach nicht hören. Ich erzähl einfach mal ein paar Beispiele: Z.b. schnaubt sie generell nicht ...

von sommerwiese 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zickig

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.