Christiane Schuster

Mit dem Mund von anderen Menschen spielen, Angewohnheit?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
mein Sohn ist 9 Monate alt und immer wenn er müde wird fängt er an in meinen, oder in meinem Mann seinen Mund zu greifen, an den Zähnen zu spielen, zu kratzen usw.
Das tut natürlich durch die Fingernägel und seine Grobheit echt weh!
Ist das nur eine Angwohnheit? Oder braucht er das zur Sicherheit?
Können wir ihm das wieder abgewöhnen und wenn ja wie?

Es ist nämlich echt nervig und vor allem wenn er auch bei anderen Menschen sofort in den Mund greifen will....

Vielen Dank für Ihre Hilfe

von Kataja am 08.08.2012, 13:44 Uhr

 

Antwort auf:

Mit dem Mund von anderen Menschen spielen, Angewohnheit?

Hallo Kataja
Das Verhalten Ihres Sohnes ist eine Angewohnheit, da sowohl der Mund als auch das gesamte Gesicht auf Kleinkinder eine ganz besondere Faszination ausüben.

Um ihm dieses Verhalten abzugewöhnen sprechen Sie bereits jetzt möglichst rechtzeitig ein kopfschüttelndes Nein und lenken Sie ihn mit der Anregung zu einer geeigneten Einschlafhilfe ab (Schnuckeltuch, Kuscheltier o.Ä.).

Setzen Sie ihn notfalls vom Arm oder Schoß herunter in sein Bett oder in sein Laufgitter.

Da Kleinkinder erst durch Wiederholungen lernen, handeln Sie bitte konsequent und geduldig immer auf die gleiche Weise.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 08.08.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

jüngeres Geschwisterkind beim Spielen ausschließen

Liebe Frau Schuster, ich bin eine "Kollegin" von Ihnen, aber bei einer Situation in der Erziehung meiner beiden Buben bräuchte auch ich eine kleine "Supervision" :-) Unsere Söhne sind fast 6 und fast 3 Jahre alt. Sie lieben sich eigentlich heiß und innig - vom Großen ...

von Neuro 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

ich muss immer spielen und er schaut zu

Hallo, mein Sohn 2,5 will immer mit mir spielen (z.B. Bauklötze, Geschichten mit Tieren nachspielen etc.). Aber das Spielen besteht darin, dass ICH spiele und er zuschaut. Wenn ich ihn "auffordere", dann sagt er immer: Nein, Du! Mit anderen Kindern in seinem Alter spielt er ...

von juchuu 13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Sohn nimmt immer öfter meine Hand beim Spielen?

Hallo Fr. Schuster, ich weiß nicht, wie ich das Verhalten meines Sohnes deuten soll. Er ist ein cleveres Kerlchen, altersgemäß entwickelt, läuft seit 2 Monaten. In letzter Zeit nimmt er vermehrt meine Hand, wenn er z.B. haben will, das man bei einem Spielzeug auf einen Knopf ...

von Pumsi1980 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Essen und spielen

Unser Sohn ist 3,5 Jahre alt. Das essen ist ziemlich schwierig, da er nur wenige Dinge mag. Nun ist es so, dass er ganz oft sagt "Mama ich will was essen". Wenn ich ihn dann frage, was er essen möchte sagt er: "Weiß ich nicht, sag Du Mama". Ich schlage ihm dann all die Sachen ...

von svela 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

spielen

Hallo Frau Schuster, es geht um meine drei Jährige Tochter sie spielt selten mit anderen kinder.Sie besucht seit August den Kindergarten es hat sich leider nicht viel geändert.meine beste Freundin und ich; die ebenfalls eine Tochter in dem alter hat sehen uns jeden Tag ...

von Sanzo 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Dinge in den Mund nehmen

Hallo, eigentlich sollte mein Kind (2,5) ja diese orale Phase überstanden haben. So extrem hatte sie diese eigentlich nie aber jetzt fängt sie an alles mögliche in den Mund zu stecken, Steine,Geld, die alten Eicheln die noch im Spielplatzsand liegen, Spielzeug usw. Sie ...

von Savanna2 26.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

ALLLEINE SPIELEN

HALLO MEINE TOCHTER IST DREI JAHRE UND HAT SICH BISHER NICHT WIRKLICH ALLEIN BESCHÄFTIGT NUN VERSUCHEN WIR IHR ES BEIZUBRINGEN . MEINE FRAGE IST WIE LANGE ODER WIE OFT SOLLTE ICH MIT MEINER TOCHTER AM TAG SPIELEN DAMIT SIE NICHT DENKT MAMA IST NICHT DA FÜR MICH.BIN ...

von Sanzo 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

allein spielen / Schlafproblem nach Angstsituation

Hallo liebe Frau Schuster, unsere Tochter ist jetzt ein Jahr alt und spielt fast nie allein. Nicht, dass sie sich den ganzen Tag selbst beschäftigen soll. Nur, ich kann nicht mal kurz zur Toilette!!! Sobald mein Mann oder ich den Raum verlassen, fäng sie an zu meckern und ...

von Purzelmaus1412 19.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Ständig Finger im Mund

Hallo Frau Schuster! Ich weiß nicht ob ich bei ihnen mit meiner Frage richtig bin.Mein Sohn 2Jahre 5 Monate hat ständig seine Finger oder sonst irgendwas im Mund und kaut darauf rum,wie bekomme ich ihm das abgewöhnt? Danke im ...

von Sabrina.L 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Einschlafen ohne Brust? Und Schlafenszeit, sowie allein spielen. Länger Text.

Hallo. Gerne auch an alle Mütter. VIelleicht habt ihr auch ein paar Tipps für mich? Mein Sohn (4 1/2 Monate) schläft zur Zeit nur mit Brust ein. Jetzt hatten wir ihn am vergangenem WE das erste Mal eine Nacht bei seiner Oma Petra gelassen. Angeblich hätte er zwar geweint, ...

von Serenade 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.