Christiane Schuster

Baby allein spielen lassen - wieviel Zeit in welchem Alter?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Morgen Christiane,

ich habe eine allgemeine 'Alleinspielen'-Frage an Sie:

mein Baby ist nun 21 Wochen alt und kann sich immer besser allein spielend beschäftigen. Sie spielt unheimlich gern mit Waschlappen, überhaupt Frottee, oder Tüchern. Bei Ihrer Spielwiese, die sie schon lange hat, ist nur der Ball in der Mitte interessant, so dass wir die zwei anderen Teile (wir hatten nicht alles hängen) auch noch abgenommen haben. Knisterspielzeug ist im Moment ganz schlecht, das schreit sie nach kurzer Zeit jähzornig an (habe an anderer Stelle schon die Frage danach gestellt, aber vielleicht haben Sie dazu auch noch einen Tip für uns, wie wir mit diesem jähzornigen Schreien auf Knisterspielzeug umgehen sollen - bisher hatte sie z.B. ihren Schmetterling geliebt, jetzt seit 2 Wochen endet es damit, dass sie sich oft nur noch durch Stillen beruhigen lässt)

Gibt es irgendwelche zeitlichen Anhaltspunkte, wie lange man ein Baby in dem Alter oder in weiteren Altersstufen allein spielen lassen kann, ohne dass es zu viel wird. Klar, wenn sie nach mir ruft, bin ich sofort da, aber manchmal möchte man ausser dem Wichtigsten im Haushalt auch mal etwas anderes kurz für sich machen, vielleicht auch mal eine halbe Stunde. Oder kann ich generell davon ausgehen, wenn sie zufrieden mit ihrem Spielzeug oder Tüchern oder anderem spielt, brabbelt oder Töne übt dabei, dann ist sie wirklich zufrieden und ihr fehlt auch seelisch nichts?
Wir spielen natürlich auch täglich viel zusammen und schmusen viel und gehen auch zu einer Krabbelgruppe, und dann haben wir auch noch viele Momente für uns zwei aufgrund des Stillens (meist ruhig im Bett). Und wenn Papa nach Hause kommt, freut sie sich auch und dann spielen biede auch noch einiges.
Wir haben lediglich nicht geschafft, einen gleichbleibenden Tagesablauf einzuhalten, denn sie trinkt nicht zu gleichen Zeiten, schläft auch zu unterschiedlichen Zeiten, dann müssen wir mal einkaufen, dann wieder zu meinem Kurs, dann zur Krabbelgruppe, und auch spazieren gehen schaffen wir nicht zu gleichen Zeiten. Ich habe mir da am Anfang etwas Stress mit gemacht, aber ich habe nicht den Eindruck, dass sie das stört, denn abends direkt vorm Schlafen gehen und direkt morgens nach dem Aufstehen läuft fast immer alles gleich. Manchmal gehen wir auch 3 mal am Tag spazieren, kann ja auch nicht schlecht sein, oder?

Leider ist der Text etwas lang geworden, ich freue mich aber jetzt schon auf Ihre Antwort!
Liebe Grüße
Britta

von brittawirdmama am 28.09.2011, 07:49 Uhr

 

Antwort auf:

Baby allein spielen lassen - wieviel Zeit in welchem Alter?

Hallo Britta
Wenn möglich, legen Sie Ihre Tochter bereits jetzt in ein Laufgitter oder Reisebett in Ihre Nähe, das Sie als gemütliche, Sicherheit vermittelnde Spieloase einrichten.
Geben Sie ihr dort den geliebten Waschlappen und anderes altersgerechtes Spielzeug hinein (siehe z.B. unter:

http://www.jako-o.de/shop/Babys-Baby-Spielzeug-Spieltiere-Stoffspielzeug/group/109602/Produktuebersicht.productlist.0.html

Vermeiden Sie Knisterspielzeug und lenken Sie von einer beginnenden Unzufriedenheit immer mal wieder mit ein paar Worten, Streicheleinheiten oder einem Fingerspiel ab.

Solange Ihre Tochter zufrieden in Ihrer Nähe vor sich hinspielt, wird Sie zwar weiterhin Ihre Nähe, aber nicht unbedingt Ihre direkte Zuwendung benötigen.

Einen gewissen Rhythmus werden Sie vermutlich "im Groben" einhalten ohne dass es Ihnen richtig bewußt ist.:-)

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 28.09.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Spielen mit 5 Monaten

Guten Tag Frau Schuster, unsere Tochter ist jetzt 5 1/2 Monate alt und ich bin mir total unsicher, ob ich genug mit ihr spiele bzw. ob sie genug zum Spielen hat. Tagsüber, wenn ich etwas im Haushalt erledige o.ä., liegt sie im Laufstall. Dort hat sie eine Kinderwagenkette, ...

von catena 27.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Kind allein ins Dorf "ziehen" lassen?

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 8 bald 9 Jahre alt und trifft sich nach der Schule viel mit ihren Freunden. Sie spielen dann im Dorf auf dem Spielplatz oder bei Freunden. Ich weiss immer wo sie ist und sie kommt auch zu Hause Bescheid sagen, wenn sie ihren "Spielort" ...

von Lis-chen 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: allein lassen

Schulweg - Ab wann kann ich mein Kind alleine gehen lassen?

Liebe Frau Schuster! Mein Sohn wurde in diesem Jahr eingeschult und wir haben Glück, dass mit ihm noch 3 weitere Jungen aus der Nachbarschaft in einer Klasse sind. Seit ein paar Tagen wird nun auch zusammen der Schulweg gegangen. Was mich stört ist, daß die Jungs selten ...

von BabyLU 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: allein lassen

schnell frustriert beim spielen

Hallo, mein Sohn ist 2 Jahre alt und wird beim spielen sehr schnell frustriert. Wenn etwas nicht direkt klappt wie er es gerne hätte, wird er wütend oder ist halt frustriert. Leider habe ich sehr wahrscheinlich dieses verhalten gerade hervorgerufen. Ich habe gemerkt, dass ...

von thekaufmanns 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

2 1/2 jähriger kann nicht mit anderen kindern spielen??!!

Guten Tag, wir haben dieses Problem schon lange, doch es wir immer schlimmer. Kurz zu Familiensituation. Ich bin 27 mein Sohn ist gut 2 1/2 Jahre. Er geht erst im Oktober in den Kindergarten und ich bin noch zu Hause und betreue ihn selbst. Lukas ist ein sehr ruhiges Kind, ...

von Lukas2009 25.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

nochmal zu aggressiv und nächtliches Spielen

Hallo, danke für die Antwort. Einen Schnuller hat sie immer zum Schlafen ohne gehts nicht. Die Flasche befülle ich schon seit 2 Wochen weniger aber sie verlangt sie trotzdem. Wir sind jetzt zwar wieder bei 2 Flaschen aber nur mit dem nächtlichen Spielen, und da weiß ich ...

von Kersty 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

aggressiv und nächtliches Spielen

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und sie wacht Nachts regelmäßig auf um ihre Milch zu bekommen. Wenn ich ihr sie verweigere und ihr nur Wasser anbiete, bekommt sie ziemliche Wutanfälle. Sie haut sich selbst ins Gesicht und an den Ohren. Das Selbe ist wenn etwas nicht ...

von Kersty 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen ohne Aufsicht

Hallo Fr. Schuster! Meine Tochter wird im Juli 5 Jahre und mir ist in der letzten Zeit immer wieder aufgefallen, dass meine Tochter u ihre Freundin bei ihr zu Hause draussen ohne Aufsicht spielen dürfen. Ohne Aufsicht heißt für mich, dass niemand in unmittelbarer Rufweite ist. ...

von tina1979 16.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Hose machen !!! Will nicht alleine spielen !!!

Guten Abend Frau Schuster, Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Meine Tochter, 3 Jahre, will nicht alleine im Kinderzimmer spielen. Wenn mein Mann oder ich mit ihr im Zimmer spielen ist alles schön und gut. Aber wenn man ihr mal sagt "Mama/Papa kommt gleich wieder ...

von Engelchenmaus2010 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen

Hallo meine Tochter ist 15 Monate alt und kann seit ca.2Monaten laufen. Seitdem ist sie im Haus fast nicht mehr zum Halten und das schon in der Früh. Unser Tag schaut so aus. Nach dem Frühstück räume ich auf, da quengelt sie schon und holt meine und ihre Schuhe. Ich beeile mich ...

von sternßßß 05.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.