Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Zedernussöl

Hallo!
Kann man Zedernussöl bedenkenlos in der Schwangerschaft einnehmen? Es soll sehr gut für die Magenschleimhaut sein und da ich ständig Sodbrennen habe, wollte ich neben Karottensaft, Mandeln etc auch dies nicht ungenutzt lassen!
Lg Kathrin

von tinka1981 am 06.02.2020, 11:40 Uhr

 

Antwort:

Zedernussöl

Alle Empfehlungen sprechen dagegen, Zedernussöl in der Schwangerschaft einzunehmen, weil es abtreibend wirken kann und einen Stoff enthält, welcher giftig ist. Also lautet meine Empfehlung: Bitte nicht einnehmen.

Gegen Sodbrennen gibt es viele wirksame Medikamente, die man in der Schwangerschaft einnehmen darf.

Bitte besprechen Sie das unbedingt mit Ihrem Hausarzt. Sodbrennen kann ein Hinweis auf verschiedene Erkrankungen sein, die man auch in der Schwangerschaft behandeln kann und soll.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 08.02.2020

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.