Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Obstladen

Sehr geehrter Herr Prof Dr. Costa,

Ich kaufe Obst und Gemüse immer in so einer Feinkostmeile ein. Dort ist keine Selbstbedienung.
Die Verkäufer tragen immer Einmalhandschuhe, jedoch dasselbe Paar über Stunden. Diese sind dann oft voller festgeklebter Erde. Die Verkäufer fassen also mit denselben Handschuhen, Kartoffeln, Kohlrabi, Möhren, Blattsalate, Obst und natürlich auch Geld etc. an.
Wenn man nun zum Beispiel Äpfel kauft, werden diese ja mit denselben Handschuhen angefasst, mit denen vorher Möhren, Kartoffeln, Blattsalate und Geld angefasst wurden. Sehen Sie hier eine Gefahr bezüglich einer Infektion mit Listerien/Toxoplasmen, oder reicht auch hier das Abwaschen der Äpfel?

Auf Möhren befindet sich häufig ein grau glänzender, fleckiger Überzug. Können Sie mir sagen, worum es sich hierbei handelt und ob dies gesundheitsschädlich ist?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von Anele0817 am 11.07.2017, 18:39 Uhr

 
 

Antwort:

Obstladen

Unabhängig davon, ob der Gemüseverkäufer Handschuhe trägt oder nicht, Obst und Gemüse sollten Sie vor dem Verzehr waschen - das reicht völlig aus.

Der "glänzende, fleckige Überzug auf den Möhren" kann durch Schimmel oder auch durch Schädlinge verursacht worden sein. Ohne diese zu sehen, kann ich Ihnen nichts Näheres sagen. Vielleicht fragen Sie den Gemüsehändler ?

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 13.07.2017

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.