Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Gepresste Algen

Hallo Prof. Dr. Costa,

ich habe immer vor Operationen bzw. wenn meine Blutwerte geschwankt haben, Presslinge aus Spirulina genommen welche von einer guten und bekannten Heilpraktikerin sind. Ihre Kosmetik sowie alle Nahrungsergänzungsmittel (eben auch die Spirulina) sind Ökotest ,,sehr gut" zertifiert.
Auch wird u.a. natürlich wert auf Herkunft und Verarbeitung gelegt.
Bisher habe ich immer gute Wirkungen mit diesen erzielen können.
Kann ich wegen dem gut verfügbaren Eisen und Vit B12 auch in der Schwangerschaft täglich einen Pressling (anstatt empfohlen 3x2) nehmen? Bin jetzt in Woche 22.

Lieben Dank!
L.D.

von LuciaDul am 11.07.2017, 13:29 Uhr

 
 

Antwort:

Gepresste Algen

Solche Presslinge dürfen Sie in der Schwangerschaft zu sich nehmen. Zwar habe ich Zweifel, dass dadurch gerade der Vitamin B12-Haushalt wesentlich beeinflusst wird, aber ein Schaden ist nicht anzunehmen.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 13.07.2017

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.