Stillen

Forum Stillen

Kann man auch nur eine Brust pro Mahlzeit anbieten?

Thema: Kann man auch nur eine Brust pro Mahlzeit anbieten?

Hallo ist es auch möglich bei jeder Mahlzeit nur eine Brust anzubieten? Und bei der nächsten die andere. Mein Kind wird immer müde und möchte nicht wechseln.

von Juine am 11.11.2021, 19:01



Antwort auf Beitrag von Juine

Hallo, wie alt ist dein Baby? Bei ganz jungen Babys wird geraten beide Brüste anzubieten, um die Milchproduktion anzukurbeln. Dazu evtl zwischen den beiden Seiten das Baby wickeln und die Füße massieren. Ich habe das bei meinen Kindern nach der Anfangszeit nach Bedarf /Gefühl gemacht. Waren sie schon nach einer Brust satt, zufrieden, eingeschlafen, dann gab es nur die und beim nächsten Mal die andere. Kann natürlich sein, dass die Stillabstände dann kürzer werden. Gucken, ob das Kind gut zunimmt, genug Milch gebildet wird und beide Seiten gut leer getrunken werden. Dann ist das kein Problem. Gruß Kugel2015

von kugel2015 am 11.11.2021, 20:02



Antwort auf Beitrag von kugel2015

Vielen Dank! Sie ist erst geboren und die Hebammen meinten ich muss beide Brüste geben aber egal wie früh ich sie Umlege sie mag es nicht. Ich hoffe das schadet nicht. Nachts will sie ständig an die brüste aber auch immer nur eine.

von Juine am 11.11.2021, 20:43



Antwort auf Beitrag von Juine

Hallo, "ständig nachts trinken" und "pralle Brüste" hört sich tatsächlich so an, als würde sie schon gut Milch "bestellen". War bei mir auch so, dass die Babys nach der ersten Seite einschlafen, aber schon kurze Zeit später, die nächste Mahlzeit fordern. Da würde ich mir auch nicht den Stress antun, dass Kind noch unbedingt an der anderen Seite anzulegen, "weil man das so macht". Nur wenn das Kind dazu neigt, Tag und Nacht stundenlang zu schlafen UND dann auch noch viel Gewicht verliert (bis zu 10 % ist am Anfang normal, soweit ich weiß), dann muss man aufpassen. Gewichtszunahme beim Kind ist auch ein Zeichen für den Milcheinschuss sagten die Schwestern mir damals... Gruß Kugel2015

von kugel2015 am 12.11.2021, 13:41



Antwort auf Beitrag von kugel2015

Ich habe Drillinge gestillt, 2 Kinder hatten eine "eigene" Brust und das dritte Baby hat mal hier und mal da getrunken, das war kein Problem.

von mutti6 am 12.11.2021, 19:33



Antwort auf Beitrag von Juine

Ich habe beide Kinder von Anfang an so gestillt. Ich habe aber auch immer sehr viel Milch gehabt. Bei mir musste also nichts angekurbelt werden.

von Janet90 am 11.11.2021, 20:33



Antwort auf Beitrag von Janet90

Vielen Dank! Hast du das auch ganz am Anfang so gemacht?

von Juine am 11.11.2021, 20:43



Antwort auf Beitrag von Juine

Bei Kind 1 habe ich ganz zu Beginn beide Brüste angeboten, allerdings schnell gemerkt, dass es für uns besser funktioniert immer nur eine Seite zu geben. Jetzt bei Kind 2 habe ich direkt von Anfang an immer nur eine Seite gegeben. Was für stillabstände habt ihr denn und hattest du schon den milcheinschuss?

von Janet90 am 11.11.2021, 21:17



Antwort auf Beitrag von Janet90

Die Brüste sind inzwischen praller ich denke das passiert gerade mit den milcheinschuss. Woran kann man das denn erkennen? Über den Tag ist es ganz unterschiedlich. Letzte Nacht war katastrophal da kam sie ständig.

von Juine am 11.11.2021, 21:27



Antwort auf Beitrag von Juine

Bei mir floss die Milch auf einmal richtig und ich hab nachts ständig das Bett durchnässt. So hab ich’s gemerkt Wenn sie oft trinken möchte, dann wechselst du ja wahrscheinlich eh jedes Mal die Seite oder? Meine wollte teilweise auch oft schon nach 30 min wieder. Da hab ich dann die andere Seite angeboten. Ich denke das ist genug Stimulation.

von Janet90 am 11.11.2021, 22:48



Antwort auf Beitrag von Janet90

Super danke! Dann mache ich es so weiterhin. Ich glaube der milcheinschuss kommt in den nächsten Tagen. Die Brüste fühlen sich prall an.

von Juine am 12.11.2021, 00:07



Antwort auf Beitrag von Juine

Mache ich seit dem ersten Tag genau so, immer nur eine Seite und bei der nächsten Mahlzeit die andere und ich stille seit bald 7 Monaten :)

von Juli_und_die_Bohne am 11.11.2021, 23:46



Antwort auf Beitrag von Juli_und_die_Bohne

Vielen Dank das beruhigt mich!

von Juine am 12.11.2021, 00:08