Stillen

Forum Stillen

Abstillen - 12 Wochen nach Geburt

Thema: Abstillen - 12 Wochen nach Geburt

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Abstillen? Meine Tochter (12 Wochen) möchte nicht mehr an die Brust, sie schreit sie nur noch an und weint jedes Mal beim anlegen. Hat jemand Tipps wie ich so schnell wie möglich abstillen kann ohne Milchstau und wenn möglich keine Tabletten. Liebe Grüße

von JeDis am 01.12.2021, 18:36



Antwort auf Beitrag von JeDis

Wenn ein 12 Wochen altes Baby die Brust nur noch anschreit und nicht mehr gestillt werden will, würde ich erstmal abklären lassen, ob gesundheitlich alles ok ist bei dem Baby. Vielleicht hat sie Halsschmerzen oder Ohrenschmerzen?

von Pino am 01.12.2021, 19:59



Antwort auf Beitrag von JeDis

Hallo :) Also wenn Du eigentlich gerne noch weiter stillen möchtest, dann Versuch es mit viel Geduld. Mein Kleiner hatte das auch - über mehrere Tage. Wenn er es jedoch geschafft hatte anzudocken, dann war er zufrieden! Es ist wohl so, dass sich die Brust eben nach ca 12 Wochen/3Monaten noch mal verändert und die Kleinen manchmal nicht sicher sind, dass es IHRE Brust ist, dies sie kennen. Ich wusste das damals schon und konnte mit sehr viel Verständnis meinem Kleinen gegenüber treten. Wie schrecklich muss die Ungewissheit sein, ob da plötzlich eine fremde Brust ist? Vielleicht hilft Dir der Gedankengang ja, um es mit Deiner Kleinen durchzustehen. Ansonsten hat mir dann später der Kontakt zu einer Stillberaterin geholfen, was ich nur wärmstens empfehlen kann! Liebe Grüße

von Malakeh am 02.12.2021, 11:34



Antwort auf Beitrag von JeDis

Hallöchen! So eine Phase hatte meine Kleine auch. Scheint ziemlich oft vorzukommen und nennt sich Stillstreik. Geht wieder vorbei, einfach weitermachen, auch wenn es super frustrierend und nervenaufreibend ist. Ich habe ein paar mal mitgeheult, als meine das hatte, weil ich total verzweifelt war und einfach nicht wusste, was los ist. Und wie das so immer ist mit den kleinen Zwergen, von einem Tag auf den anderen ist der Spuk vorbei, egal wie wenig man das glauben mag. Falls du trotzdem abstillen willst und das schnell, dann gibt es da soweit ich weiß ein Medikament für. Müsstest du mal deinen Frauenarzt fragen. An sich wird aber immer ein sanftes Abstillen geraten, schon allein für dein Brustgewebe ist das besser. Aber wahrscheinlich weißt du das ja schon. Alles Gute, wofür auch immer du dich entscheidest. Hoffe es wird bald leichter für euch zwei

von Virginia Moon am 06.12.2021, 13:09