Coronavirus

Forum Coronavirus

Übersehe ich da etwas?

Thema: Übersehe ich da etwas?

Hallo, unser 4-jähriger ist seit 8 Tagen als Kontakt 1. Grades in Quarantäne für 14 Tage. An Tag 6 & 7 hatten das Quarantänekind und unser noch jüngeres Kind jeweils abends erhöhte Temperatur (37,5 bzw 38).Beide sind ansonsten fit. Test ist laut Merkblatt vom KiGa nur für Kontakt 1. Grades bei Fieber angeboten, in Fieberambulanz, mit Wartezeit, mit Nasen-Rachenabstrich. Müssten mit Taxi oder ÖPNV zum Test. Test frühestens Montag möglich, also an Tag 10 der Quarantäne und Tag 3 nach der erhöhten Temperatur. Alles nicht so prickelnd... Wir überlegen, nicht zu testen und für uns alle die Quarantäne um 10 Tage ab erhöhter Temperatur zu verlängern. Also um genau den Zeitraum, den das Gesundheitsamt bei positivem Test festgelegt hätte, wenn wir gleich einen Termin bekommen hätten. Übersehe ich da etwas, außer das eventuell unsere Fälle weniger in der Statistik auftauchen? Wir wollen keinesfalls jemanden gefährden, noch unsere Kinder einer wenig sinnigen Prozedur unterziehen. Aber wie gesagt, vielleicht übersehe ich etwas...

von vb123 am 14.11.2020, 16:06



Antwort auf Beitrag von vb123

dagmar

von Ellert am 14.11.2020, 16:27



Antwort auf Beitrag von Ellert

Kein Durchkommen, Gesundheitsamt total überlastet. Anstieg Inzidenzwert von ca 60 auf knapp unter 300 innerhalb einer Woche. Wir haben nach über einer Woche noch nicht einmal die Quarantäneanordnung. Kinderarztpraxis ist geschlossen, da Arzt selber in Quarantäne musste. Daher suchen wir nach einer für alle Beteiligten tragbaren Alternative.

von vb123 am 14.11.2020, 16:38



Antwort auf Beitrag von vb123

Hallo, einige Bundesländer haben noch eine Zusatzhotline für covid - sodass man mit vergleichsweise allgemeinen Fragen eher dort anrufen kann statt beim Gesundheitsamt. Vielleicht gibt es das bei euch auch?

von ImvPP am 14.11.2020, 17:10



Antwort auf Beitrag von vb123

(ot)

von SassiStern am 14.11.2020, 16:34



Antwort auf Beitrag von vb123

Fehlerquelle wäre die, das ihr nun nicht mehr K2 seit sondern K1 wenn euer Kind positiv ist. Eure Quarantäne dann also erst anfangen würde. wenn das für euch finanziell egal ist, dann OK. Wobei ihr dann aber alle informieren solltet mit denen euer Kind Kontakt hatte.

von Felica am 14.11.2020, 17:05



Antwort auf Beitrag von Felica

Das wären genau 0 weitere Kontakte. Das jüngere Kind haben wir mit Beginn der Quarantäne ebenfalls daheim behalten, und mein Mann und ich machen beide Home Office & gehen seitdem auch nicht einkaufen o.ä.

von vb123 am 14.11.2020, 17:21



Antwort auf Beitrag von vb123

Quarantäne für K1 geht 14 Tage ab letztem Kontakt, bei Familienangehörigen 14 Tage ab Symptombeginn des Index. Wenn du aus der 10 eine 14 machst, sollte das passen. Die 10Tage gelten für die infizierte Person.

von Sonnenkäferchen am 14.11.2020, 17:33



Antwort auf Beitrag von vb123

Wegen zweimal abends erhöhter Temperatur ( kein Fieber, das beginnt bei 38,5 ° C) würde ich jetzt die Füße ganz still halten und die ursprüngliche Quarantäne aussitzen. Trini

von Trini am 14.11.2020, 23:21