Elternforum Aktuell

Tschüsssss

Aktuell
Tschüsssss

Hexenmami79

Habe hier nur selten geschrieben, bin aber seit 2004 fast täglich dabei. Bin jetzt auch raus. Furchtbare Ansicht. Schade! 


Ellert

Antwort auf Beitrag von Hexenmami79

Noch besser ist das Suche und Biete ohne Bilder... Man merkt deutlich wie viel wenger los ist wo früher ganz viele Antworten kamen - schade. Aber wie eine userin so nett schrieb, die Alten sollten eh verschwinden. Obs die Jungen aber reichen das hier am Leben zu erhalten?


Birgit22

Antwort auf Beitrag von Hexenmami79

Ich hab mich jetzt wirklich die letzten Tage bemüht mit der neuen Ansicht klarzukommen. Aber es ist einfach nur grauselig und mühsam. Die Jungen wird man damit auch nicht halten können die gehe hier meist nur mobil rein, und da ists ja noch schlimmer. Somit sind dann alt und jung weg. sieht man doch jetzt schon, was hier noch lis ist. NIX ! Glückwunsch an die Redaktion, gut gemacht.


Itzy

Antwort auf Beitrag von Birgit22

 Es ist wirklich sehr schade was hier passiert ist. Ich bin seit 2005 dabei, aber schaue auch nur noch selten rein. Gerade das Reiseforum hab ich sehr geschätzt und tolle Tipps bekommen. Danke an Muts wegen Den Haag damals! Aber wenn selbst auf so vielfältige und massive Kritik nicht reagiert wird, sollen wir wohl gehen....


DecafLofat

Antwort auf Beitrag von Hexenmami79

This isn't an Airport, you don't have to announce your departure.


ak

Antwort auf Beitrag von luna8

Andere dürfen... nur sie nicht ? Warum ? Jeder darf doch hier seine Meinung mitteilen. _________________________________________________ Ich finde es auch unübersichtlich geworden.. wenn ich jetzt jedesmal mir die Zahl der Antworten merken muss, bevor ich weiß, ob da noch eine Antwort hinzugekommen ist... das ist wirklich recht unglücklich. Das macht keinen Spaß mehr...  Aber.. wenn sich so viele abmelden... vielleicht wird die Redaktion dann doch darauf aufmerksam und stellt die alten Strukturen wieder her. Sie scheinen ja doch mitzulesen... von daher...finde ich es gut, wenn andere ankündigen, dass sie gehen möchten


ak

Antwort auf Beitrag von luna8

Andere dürfen... nur sie nicht ? Warum ? Jeder darf doch hier seine Meinung mitteilen. _________________________________________________ Ich finde es auch unübersichtlich geworden.. wenn ich jetzt jedesmal mir die Zahl der Antworten merken muss, bevor ich weiß, ob da noch eine Antwort hinzugekommen ist... das ist wirklich recht unglücklich. Das macht keinen Spaß mehr...  Aber.. wenn sich so viele abmelden... vielleicht wird die Redaktion dann doch darauf aufmerksam und stellt die alten Strukturen wieder her. Sie scheinen ja doch mitzulesen... von daher...finde ich es gut, wenn andere ankündigen, dass sie gehen möchten


DecafLofat

Antwort auf Beitrag von ak

Na klar darf sie, ist halt nur albern, weil: Wayne? Aber sie kann sich unten einreihen, es ist nicht nötig, noch einen thread zu eröffnen zum Thema.


Lauch1

Antwort auf Beitrag von DecafLofat

Aha und was nötig und albern ist definiert wer? Du und die offen denunzierende Luna? Gute Gesellschaft, genieße sie!


Dezemberbaby2012

Antwort auf Beitrag von Hexenmami79

Was ich nicht verstehe.... Das Forum gehört ja über zwei Ecken zu Nes*lé, also am Geld kann es ja nicht liegen, dass das hier so "semiprofessionell" um es mal vorsichtig zu sagen, geführt wird.  Und diese neue Ansicht ist ja nicht moderner als vorher, sondern erinnert mich eher an die Anfänge von Foren in den 2000ern. Völlig unkomfortable und gestrige Navigation. Und dass dies nur ein Zwischenschritt ist kann ich nicht glauben, das macht doch kein professioneller Anbieter, hab ich jedenfalls noch nie erlebt und ich bin studierte Marketing-Expertin. Wenn man was ändern will nimmt man das Forum kurz vom Netz und - zack! - spielt das neue Format (Struktur/Layout/whatever) auf.  Ich tippe auf neuen Forums-Verantwortlichen, der unbedingt was Neues machen wollte, um sich zu verewigen, und sich dabei etwas vergaloppiert hat. Wenn das Internet nicht lügt, wollte man das Forum ja profitabler machen und z.B. mehr Drittwerbung anbieten, um darüber zusätzlichen Umsatz zu generieren. Dafür muss man aber attraktiv für Werbekunden sein. Und dafür wiederum muss man attraktiv für die Forums-Zielgruppe sein. Klappt gerade so semi-gut, würde ich vermuten. Egal, ob junger oder alter User.  Aber wer fragt mich schon    Liebe Grüße an alle Dezemberbaby


Quack123

Antwort auf Beitrag von Dezemberbaby2012

Und genau deshalb lässt man sowas nicht den Marketing experten machen, sondern den Informatiker. Denn der Informatiker weiß dass man da nicht mal schnell auf ein Könpfchen drückt und dann macht es bling und die neue Seite ist da... das kannst du bei statischen Seiten machen. Aber nicht in einem Großen Forum wo städig geschrieben wird. Da musst du ab einer gewissen Größen der Datenbank sonst echt lange warten wenn du aufs knöpfchen drückst und wirklich die Struktur oder gar die Software änderst, und nicht nur ein Neues Layout  oder neue Version einspielst. Ab einer bestimmten größe laufen solche migrations Skripte dann schon mal viele Stunden oder gar Tage, wo entweder das system nicht genutzt werden kann, oder du dann aufwendig die nach der letzten migration hinzugekommenen datenbank einträge nachträglich noch migrieren musst. Und dass hier die Strucktur gewaltig geändert wird, sieht jeder der sich mal die URLs ansieht und mit denen aus den Alten Foren vergleicht da ist sehr warscheinlich eine Komplett neue Software eingespielt worden. Und somit bestimmt eine komplett andere Datenbankstruktur. warscheinlich sind da sogar die letzten Monate 2 Systeme Paralell gelaufen, was dann echt schwierig wird die datenbanken konsistent zu hallten, denn warscheinlich haben die beiden systeme bereits komplett anderen Anforderungen an die Struktur eines User Datensatzes oder einen Post / Therad Datensatzes. Aber da man in beiden Systemen schreiben können will, und in beiden systemen seinen Namen neben oder unter dem Post sehen will, muss man dann die Daten doppelt vorliegen haben in untershiedlichen Struckturen, und dafür sorgen dass die sich gegenseitig up to date halten. das mit den 2 Systemen ist dann bestimmt auch der Grund warum aktuell keine Bilder funktionieren, weil eben 2 unterschiedliche Systeme wie man bilder verwalltet unterschiedliche Struckturen wie man sie speichert und wieder darstellt, einfach zu aufwendig sein werden, oder sich evtl komplett in die quere kommen... und dass man allein schon aus SEO gründen solche URL umstellungen nicht mal so schnell hopla die hop aus dem ärmel schüttelt sollte auch klar sein. Da wird google schon seine zeit für brauchen. Und man kann dann eben riskieren einen schlagartigen drop in besucher zahlen zu haben, oder man macht es eben schrittchen weise und verteilt die auswirkungen über einen längeren Zeitraum und federt das ganze so ab. Der Marketing experte sollte bei dem bleiben was er kann, nämlich etwas vermarkten.


EinTraumWirdWahr

Antwort auf Beitrag von Quack123

Danke, das dachte ich auch.    Und zack - das sagen nur Leute, die keine Ahnung von IT haben.    Wenn wir Software neu einspielen, gibt es Auszeiten von 2 Sekunden bis vier Tage, je nachdem.    ich denke, hier hat man erst die Migration der Daten machen müssen und wird später das eigentliche neue Webfrontend einspielen. Beides zusammen geht oft nicht, wenn Frontend 2 eine andere Datenbasis verwendet als Frontend 1.  Kritisieren kann man sicherlich, dass die Kommunikation echt grottig ist und ein bisschen aktives Informieren geholfen hätte.    Die dramatischen Abgänge hier sind allerdings auch sehr lächerlich! Als ob das Forum ein paar ältliche Damen braucht, die üblicherweise nur pöbeln 😅


Dezemberbaby2012

Antwort auf Beitrag von Quack123

Na ja, aber wenn man die Informatiker immer machen lässt, wie es in ihrem Informatiker-Handbuch steht, wird es schwer mit dem Vermarkten *zwinker*  Nee, im Ernst, das hast du super erklärt, danke für den Einblick. Ich hab es aber wirklich noch nie so erlebt. Und zumindest die Kommunikation (Marketing und so....) ist da in diesem Fall sehr verbesserungsbedürftig. Ich glaub, darauf können wir uns einigen.  LG Dezemberbaby