Elternforum Aktuell

@Redaktion - neue Struktur sehr unangenehm und nicht vorausschauend...

Aktuell
@Redaktion - neue Struktur sehr unangenehm und nicht vorausschauend...

Laufente123

Man sieht nicht wo richtig was los ist, was mich durchaus auch interessiert. Mir gefällt die neue Struktur nicht. bin jetzt 24 Jahre dabei. LG Laufente


Lauch1

Antwort auf Beitrag von Laufente123

Sucht Euch doch Alternativen: Das  STANDARD-Forum z Bsp hat "die aktivste Community eines deutschsprachigen Mediums". Links/liberal ausgelegt, dürfte für die meisten hier politisch passen, transparent moderiert, keine Denunziationen möglich und wenn gelöscht wird sieht man das auch. Den Postern wird ein Austauch über etliche Themen ermöglicht und die Zeitung profitiert über die Werbeeinnahmen.   


Ellert

Antwort auf Beitrag von Lauch1

Ich finde es schade wenn jede Kritik jetzt bantwortrt wird mit "sucht Euch was anderes" denn man fühlt sich doch hier daheim. Es ist nun umgestellt, viele sind gegangen, ich sehe viele Nachteile in der neuen Struktur und bisher keinen Vorteil. Ich warte was am Ende rauskommt aber mir fehlt dass immer nur kommt, es ist eine Zwischenform etc aber nicht was denn kommen wird. Warum ist es so ein Geheimnis? Warum gibt es keine Antworten auf die viele Kritik ? Das Aktuell mag ein politischer Bereich sein, all die anderen wir reisen, suche&biete, Altersforen etc waren bisher immer neutral und ein netter Austausch möglich. Man konnte suchen, Leute per PN anschreiben, gut navigieren und sah Vieles auf einen Blick. Man konnte Bilder zeigen was gerade beim Verkaufen wichtig ist, auch dazu brauchts dann am Ende PNs. Ich frage nun mal andersrum, worin seht Ihr den Vorteil oder das Praktische nun in der umgestellten Forum - evtl sehen wir die einfach noch nicht


Birgit22

Antwort auf Beitrag von Ellert

Ich sehe hier gar keinen Vorteil.  Von der Redakrion fände ich es nett, sich mal zu äußern, wann denn diese Zwischenlösung beendet ist. Zieht sich ja nun schon seit mehreren Wochen. Hier verliert man gerade nicht nur die alten, von einigen nicht gewünschten, User, sondern bald alle .


Lauch1

Antwort auf Beitrag von Ellert

Aber Dagmar es haben sich schon so viele nachgefragt und außer "lassen Sie sich überraschen" ist nichts Konkretes dahergekommen. Und man müsste doch nur auf funktionierende Foren schauen, wie die Ansicht, Bewertung, Forenregeln, Fotos, etc handhaben, ich sehe nicht was da noch großartiges kommen soll.


Ellert

Antwort auf Beitrag von Lauch1

Genau aber das ist doch unser aller Kritik, wir verstehen die Umstellung nicht und wenn das Neue bisher nur Negatives bringt dann wird man doch fragen und kritisieren dürfen. Genau so erziehen wir doch auch die Kinder, fragt nach wenn ihr etwas nicht versteht, macht Verbesserungsvorschläge, denkt mit.


Lauch1

Antwort auf Beitrag von Ellert

Naja aber es ist doch offensichtlich, dass jedes Unterforum, das umgestellt wurde deutlich weniger Postings hat: Haustiere das letzte am 29.05, Reisen deutlich weniger, beginnt ja in Wochen überall die Hauptsaison. Müsste doch jedem auffallen, dass die Umstellung nicht so gut ankommt, auch der Redaktion. 


Streuselchen

Antwort auf Beitrag von Ellert

Ich bin auch gespannt, was das werden soll.😁 Aus meinem Umfeld kann ich aber sagen, dass jüngere Leute sich eher nicht in Foren aufhalten (es sei denn, es geht um ganz spezielle Hobbys). Jüngere suchen und bekommen ihren Austausch woanders.  Was ich gut finde, dass man mit einem Klick auf den neuesten Beitrag kommen kann. Ansonsten bin ich ganz bei dir ... mal abwarten


kaempferin

Antwort auf Beitrag von Ellert

"Ich finde es schade wenn jede Kritik jetzt bantwortrt wird mit "sucht Euch was anderes" denn man fühlt sich doch hier daheim." Ich auch. Habe das zwar nicht gelesen, aber ich finde solch eine Reaktion nicht nur schade, sondern auch irgendwie "frech"  und total desinteressiert. Wie hier bereits in diesem Faden erwähnt, habe ich gerade eben die Redaktion angeschrieben und meine (negative) Meinung darüber kundgetan. Bin nun sehr gespannt, was die mir antworten und ob ich auch nur vertröstet oder mit irgendwelchem nutzlosem Geplapper dererseits abgespeist werde... 


Sue_Ellen

Antwort auf Beitrag von Laufente123

Oida, checkst es nicht? This isn't an airport, you don't have to announce your departure!  Und auch kein gemecker. Kommt sicher gleich eine angekläfft und "beschimpft" dich als boomer. Don't miss the flight! Vll ja zu lauch's tipp.  


Lauch1

Antwort auf Beitrag von Sue_Ellen

Mein Highlight: Wer die Vorteile nicht sieht ist eine Oma, die quasi Apple Pay verweigert (Kartenzahlung wars im Original). Bei einer 1 stelligen Posting Frequenz und dem ersten Deutschen EM Sieg wohlgemerkt. 


Sue_Ellen

Antwort auf Beitrag von Lauch1

Vll erledigt sich einiges von allein If you know what I mean....  


Cpt_Elli

Antwort auf Beitrag von Sue_Ellen

Kann man dich eigentlich mieten? Es gibt ja Nostalgiker, die zu viel Lindenstraße geschaut haben und meinen, in jedem vernünftigen Münchner Miethaus müsste es einen Hausdrachen geben, der Kinder als "Schratzen" bezeichnet und einen selbst als "Großkopferte" anpöbelt. Annemarie Wendl ist natürlich nicht ersetzbar, aber mit ein bisschen Übung... Wärst auch wieder zentraler. 


Sue_Ellen

Antwort auf Beitrag von Cpt_Elli

Touché. Wie schön! So war es gedacht!     Btw, ich schau FUSSBALL, keine lindenstrasse. Schon vergessen? Zentral sein? Wer will das denn? 


Tai

Antwort auf Beitrag von Cpt_Elli

Mir wird die amüsante Unterhaltung und die Bigotterie hier fehlen, in Form der Boshaftigkeit und Intoleranz der Toleranzforderer und selbsternannten Guten.


kaempferin

Antwort auf Beitrag von Laufente123

Mir gefällt diese neue "Verschlimmbesserei" auch überhaupt nicht - und bin knapp 20(!) Jahre  hier dabei. :-( Und überhaupt - wo sind die ganzen Smilies hin??? Die sind auch komplett verschwunden :-( . Habe gerade mal die Redaktion privat angeschrieben - mal sehen, was sie antwortet. Bin echt gespannt... Habe sie auch gebeten, wieder die alte Funktion zu aktivieren. Denn diese neue Funktion ist einfach  nur schrecklich und fürchterlich. Weiß gar nicht, was die damit bezwecken wollen...