Elternforum Aktuell

Im Urlaub Geburtstag

Aktuell
Im Urlaub Geburtstag

ohno

Ich setze meine Frage mal ins aktuell, da sich wohl nun auch im Reise-Rub weniger User einlesen... Wir verreisen in den Sommerferien nach Sardinien (Partner, Tochter and me). Mein Partner hat in der Zeit Geburtstag. Kein Runder, trotzdem würde ich schon ein kleines Geschenk mit in den Koffer packen. Zu der Zeit sind wir auch in einem Ferienhaus, d.h. für uns. Nur, mir fehlen echt Ideen. Was die Deko angeht: Ich dachte an eine aufblasbare Torte und ein/zwei Girlanden. Es hat bestimmt schonmal jemand im Urlaub Geburtstag gehabt/gefeiert, vllt gibt's von Euch die ein oder andere Idee. Ein Geschenk muss ich mir noch einfallen lassen, was mitreist. Hauptgeschenk gibt's dann zu Hause. VG ohno


Ellert

Antwort auf Beitrag von ohno

Wir reisen gerne über Feste Außer einer Kerze hatte ich nie deko dabei


Caot

Antwort auf Beitrag von Ellert

Aber ich veranstalte auch zuhause für den Partner keine Party oder setze ein Hütchen auf. Insofern hab ich da auch nix dabei. Eventuell einen kleinen fertig gekauften Kuchen, auf welchen ich eine kleine Geburtstagskerze stecke ……. damit muss mein Partner leben. Macht er aber schon seit ü25 Jahren.


Muffin2020

Antwort auf Beitrag von ohno

Statt aufblasbarer Torte back doch dort einen Kuchen :)


EinTraumWirdWahr

Antwort auf Beitrag von ohno

Hatten wir auch schon. Ich hab einen Kuchen gebacken. Simple Fertigmischung, weil im Ferienhaus das Equipment fehlte (du kannst aber auch beim Bäcker was holen/bestellen). Ansonsten machen wir keine richtige Deko. Kerze und hübsch den Tisch decken mit ein paar Blumen geht ja aber immer. Abends schön essen gehen fänd ich noch gut, im Ferienhaus ordentlich kochen ist ja oft schwierig.


Maxikid

Antwort auf Beitrag von EinTraumWirdWahr

Vor Ort backen, Kerzen, Luftballons, schön kochen. Tochter und ich, haben fast immer in einer Ferienwohnung/Haus gefeiert. War trotzdem immer schön. Da wir bei den Geburtstagen fast immer auf dem Reiterhof sind, waren auch gleich immer Gäste zum Mitfeiern dabei. LG


Cpt_Elli

Antwort auf Beitrag von ohno

Deko gibt es bei uns auch zu Hause nur für die Kinder. Ich persönlich würde nur ein paar Kerzen mitnehmen. Statt Kuchenbacken vielleicht ein Frühstück / Brunch mit landestypischen Produkten und gutem italienischem Kaffee (da wäre ich sofort dabei). Auf Sardinien hat ja jeder bessere Supermarkt eine große Käse- und Wursttheke, dazu lokaler Honig, Brot (man bekommt dort nicht nur das staubtrockene Fladenbrot), Dolci - z. B. diese kleinen Käsekuchen, da könntest du auch die Kerzen reinstecken.


bea+Michelle

Antwort auf Beitrag von Cpt_Elli

Wir sind Jahrelang über unseren Geburtstagen(ein auf den anderen Tag) weggefahren. Deko gabs da nicht, wir sind immer schön Kaffeetrinken und abends essen gegangen. Der Kurztrip war immer das Geschenk.


Trini

Antwort auf Beitrag von ohno

Bei uns gibt es auch zu Hause nicht mehr Deko als eine Kerze. Wir feiern jetzt jedes Jahr den geburtstag meines Mannes auf Reisen. Mein Vater hat einen Tag nach ihm. Wir gehen halt immer schön essen und es gibt auch das Geschenk, wenn es nicht zu groß ist. Auf Sardinien würde ich beim Geschenk schon an etwas denken, was er entweder da benutzen kann (Krimi mit Lokalkolorit, Badehose ...?) oder was du da kaufst. Bei uns würde da durchaus eine Flasche guter Wein oder Limoncello oder so etwas gehen. Trini


hannahma

Antwort auf Beitrag von ohno

Mein Mann hat auch öfters im Urlaub Geburtstag. Ich lass mir da immer etwas vor Ort einfallen, ich schenke einen schönen Ausflug, anschließend lecker essen im Restaurant irgendetwas besonderes vor Ort. Deko oder so ein Krimskrams bzw Kuchen gibt’s bei uns nicht.


Tini_79

Antwort auf Beitrag von ohno

Wie dekorierst du denn sonst für ihn? Hier sind es eher Blumen, Kerze und Torte, ggf. Schoki oder witzige Kleinigkeiten. Das ginge ja auch alles in den Ferien. Vielleicht machst du einen landestypischen Frühstückstisch?


memory

Antwort auf Beitrag von ohno

Hm... ehrlich gesagt, ich mach Thema Deko , nicht mal Zuhause für den Mann Geht schön essen, mach Frühstück, hole frische Brötchen und Kuchen dort früh beim Bäcker. Und ne Kerze drauf . Das reicht doch. Meinetwegen noch Sex am Morgen, da freut er sich bestimmt Wir sind ja immer in Hotels....da stand früh meistens eine Flasche Sekt auf den Tisch und Blümchen.


Caot

Antwort auf Beitrag von memory

im Hotel steht dann eine Flasche Sekt und eine Kerze auf dem Frühstückstisch. Wir haben Freunde die das schon mal, aus der Ferne, komplett eindekoriert haben lassen, mit Blümchen und Geburtstagskarten. Das war richtig nett schräg. Für meine Tochter hab ich mal in der Küche/Rezeption in der Jugendherberge zur Freizeit einen Kuchen für alle zum Frühstück beauftragt.


Silvia3

Antwort auf Beitrag von ohno

Ich würde den Frühstückstisch ein bisschen aufhübschen. Also ein paar nette Servietten mitnehmen, etwas Streudeko, ein paar selbstgeplückte Blumen im Wasserglas (falls in der Umgebung auffindbar), ein paar Teelichter auf einem Teller. Ggf. kannst du ja auch noch ein paar Luftballons mitnehmen.


ak

Antwort auf Beitrag von Silvia3

Genau... Deko mitnehmen... Servietten, Kerzen, etc. Ich hatte letztes Jahr auf Norderney Geb. Mein Mann hat das Hotel beauftragt, den Frühstückstisch nett einzudecken und Sekt auf den Tisch zu stellen. Zudem waren unsere Freunde zeitgleich dort ( war nicht abgesprochen ) und die kamen zum Frühstück- sozusagen als Überraschungsgäste morgens . I


albaconi

Antwort auf Beitrag von ohno

Mein Mann hätte mich für bekloppt erklärt, wenn ich mit einer aufblasbaren Torte angekommen wäre. Wir hatten beide regelmäßig im Urlaub Geburtstag. Das Geburtstagskind bekam ein kleines Törtchen (Name kennt ihr bestimmt) und einen schön gedeckten Frühstückstisch. Außerdem war es bei uns Tradition, dass das Geburtstagskind den Tag "bestimmen" konnte. Abends sind wir schön essen gegangen und haben dann den Tag ausklingen lassen. Wir sind regelmäßig mit dem Wohnmobil weggefahren und haben es uns da gemütlich gemacht. Hat uns immer sehr gut gefallen.


ohno

Antwort auf Beitrag von ohno

Danke Euch! Bei uns ist immer der Frühstückstisch dekoriert, bei den Kindern gibts zudem noch Girlanden u. Luftballons. Ich werde es ganz schlicht halten mit Geburtstagsservietten und Kerzen. Vielleicht gibts vor Ort einen Bäcker, da muss ich nochmal recherchieren. Dann soll es das aber auch gewesen sein. Die aufblasbare Torte finde ich jetzt auch irgendwie blöd. VG ohno


knödelchen00

Antwort auf Beitrag von ohno

Ich würde gar nichts mitschleppen. Landestypische Torte oder Kuchen, Kerze bekommt man überall Meist findet man im Urlaub doch sowieso ein Andenken - warum also Dieses nicht schenken?


Rachelffm

Antwort auf Beitrag von ohno

Wir waren erst im urlaub und haben da auch geburtstag gefeiert. Ich hab vom 1 € laden ne happy birthday girlande aufgehängt und einen happy birthday luftbalon. Dazu hab ich noch ne torte ohne backen gemacht. Stabmixer hatten wir eh mit. Musste nur die form noch zusätzlich einpacken und vanillezucker. Den rest hab ich vor ort gekauft. Als geschenk gabs einen gutschein zum essen gehen mit mir.


Loretta1

Antwort auf Beitrag von ohno

Hallo, wir haben schon einmal Kindergeburtstag für Teen gefeiert, im Urlaub. Ich hatte alles an Luftballons, Girlanden, Wimpel mit dabei, natürlich auch die Geschenke und auch Zutaten für den Lieblingskuchen, den ich dort dann (Ferienwohnung) gebacken habe, zusammen mit ein paar landestypischen Leckereien war das richtig gut geworden :-) Würde ich immer wieder so machen. Lg, Melanie


Loretta1

Antwort auf Beitrag von ohno

Hallo, wir haben schon einmal Kindergeburtstag für Teen gefeiert, im Urlaub. Ich hatte alles an Luftballons, Girlanden, Wimpel mit dabei, natürlich auch die Geschenke und auch Zutaten für den Lieblingskuchen, den ich dort dann (Ferienwohnung) gebacken habe, zusammen mit ein paar landestypischen Leckereien war das richtig gut geworden :-) Würde ich immer wieder so machen. Lg, Melanie


Nikac

Antwort auf Beitrag von ohno

Bei uns hat mein kleiner seinen 2. Geburtstag im Urlaub und habe eine kleine Motiv Torte für ihn bestellt. Deko nur Kleinigkeiten,kaufen wir auch vor Ort. Deko machen wir auch nur für die kleinen Kinder.


ichbinfrei

Antwort auf Beitrag von ohno

Kuchen backen oder backen lassen, Kerze drauf, eine Girlande in Landesflaggenfarbe und ein Luftballon oder drei un Landesfarben. Reicht doch. Als Geschenk finde ich eine Tasse mit der Sardinischen Flagge ganz nett. Die kriegst du sogar dort.


die_ente_macht_nagnag

Antwort auf Beitrag von ohno

Ich habe ein bißchen "Deko" und Kuchen vorort besorgt; ein paar Luftschlangen.


Muts

Antwort auf Beitrag von ohno

Mein Mann hat immer dann Geburtstag, wenn wir im Kindergarten Sommerferien haben. Wir sind dann oft grade dann im Urlaub, weil wir eben nur dann fahren können. Wir gehen dann essen, er darf das Programm bestimmen. Deko nehme ich nicht mit. Wir feiern aber auch Geburtstage zuhause nicht groß, ( nur die runden), da unter der Woche eh keiner Zeit zum Feiern hat.


Phila83

Antwort auf Beitrag von ohno

Nimm ein paar Luftballons zum selber aufpusten mit. Tesafilm und Geschenkband, damit man sie vor Ort aufhängen kann. Luftschlangen. Eine "Happy Birthday"Girlande (gibt's im Edeka). Dein Geschenk gibt es ja Zuhause. Dazu einen Geburtstagsgutschein über einen besonderen Tag, direkt den Tag. Dinge, die er sich wünscht vom Urlaubsort, die du und die Tochter vll langweilig findet und es bisher gestrichen war aus der Planung? Oder ein Abendessen zu zweit? (Ich weiß ja nicht, wie alt die Tochter ist.) Material zum Mitnehmen passt in die Handtasche.  Versuch klein zu denken, dann fällt dir bestimmt vieles ein, mit dem du ihm eine Freude machst. Auch in der Deko.


kuestenkind68

Antwort auf Beitrag von ohno

Unser Sohn hat im August Geburtstag. Das ist mitten in den Sommerferien (ganz selten sind die da schon vorbei) und wir waren auch oft schon an seinem Geburtstag im Urlaub. Da wir aber meist im Ferienhaus urlauben und mit dem Auto anreisen ist das unproblematisch. Geschenke und Deko bringe ich von zuhause mit. Kuchen wird im Ferienhaus gebacken. Abends gehen wir dann lecker essen, das Geburtstagskind darf aussuchen wo... Zuhause wird nach der Rückkehr dann mit der Verwandschaft gefeiert und nach Ferienende mit den Freunden... Finde das relativ unproblematsich...