*
Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

 

Geschrieben von FrauEule am 14.11.2017, 20:56 Uhr

Vegetarischer Brei

Was vergessen:
Haferinstantflocken gehen auch, sowie 1 TL weißes Mandelmus.

Ich selbst fand das Mandelmus nicht gut im Brei. Ich weiß nicht warum, aber es hat mir den Brei aus der Gefriertruhe verwässert. Hat sich irgendwie nicht miteinander verbunden. Das gab dann als erstes aufs Brot und ist fester Bestandteil unserer Ernährung geworden.

 
 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge

fleisch / vegetarischer brei

hallo, schon wieder ich... wenn ich meiner tochter sowohl fleisch als auch die vegetarische variante mittags anbieten möchte, ist es dann egal, in welcher reihenfolge oder sollte ich lieber zum beispiel 3 tage fleisch infolge, dann 2 ...

von sucre 20.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vegetarischer brei

vegetarischer brei

halli hallo ;-) hab mal eine frage zum vegetarischen brei... also koche ja selbst und meistens mach ich das fleisch direkt dazu... aber wie mach ich denn z.b hirse??? moechte nicht die ganze woche vegetarischen brei geben... bei dem fleisch ist das ja kein problem einfach in ...

von Schnegge3108 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vegetarischer brei

Vegetarischer Brei

Hallo Zusammen, habe mal eine Frage und hoffe ihr habt eine Idee: Ich habe das Gemüse und Kartoffeln schon abgekocht und eingefroren. Bei dem Veg. Brei kommt ja noch 10 g Flocken rein. Wie soll ich das mit denen machen???? Das Gemüse/Kartoffeln taue ich auf (über die ...

von Damian@Würmchen 06.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vegetarischer brei

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.